Prepaid Vergleich

Die besten und günstigsten Prepaid Karten auf dem deutschen Markt in der Übersicht: Wir haben verglichen!
zum Prepaid Vergleich

Prepaid Surfstick

Prepaid Surfsticks ohne Vertragsbindung, dafür mit günstigen Tarifen für den Zugang zum mobilen Internet
zu den Prepaid Surfstick

Prepaid Flatrates

Flatrates ohne längeren Vertrag auf Prepaidbasis in alle Netze oder nur zu bestimmten Anbietern.
zu den Prepaid Flat

Handytarife

Handytarife in allen Netzen auf Rechnung im Überblick - die Alternative zu Prepaid und macnhmal sogar billiger!
zu den Handytarifen


Nur noch kurze Zeit: Prepaid LTE mit 6-Cent Tarif
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: D1-Netz Qualität!
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: 70 Euro Guthaben
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: LTE Flat nur 9.99 Euro
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: 1GB für dauerhaft 9,95€
zum Sonderangebot

Gebrauchte Handys verkaufen

Wie viele Handys haben Sie noch ungenutzt herumliegen? Dank Zweijahresverträgen gibt es oft nach 24 Monaten ein neues Gerät und das alte Handy wird dann weiter vererbt oder bleibt einfach liegen. So sammeln sich nach und nach einige ungenutzte Geräte an die eigentlich zu Schade für den Müll sind aber andererseits auch nicht mehr gerne genutzt werden.

Mittlerweile gibt es im Internet eine Reihe von Diensten die genau dieses Problem lösen will und sich darauf spezialisiert haben, den Handyverkauf bei gebrauchten Geräten so einfach wie möglich zu gestalten. In der Regel gibt man beim Anbieter den Hersteller und das Modell an sowie einige Angaben zum Zustand, danach bekommt man einen Preis vorgeschlagen zu dem man das Gerät verkaufen kann. Findet man den Preis angemessen kann man das Gerät an den Händler senden und erhält sein Geld laut dem Angebot. Stellt sich heraus das das Gerät doch nicht den angeben entspricht wird der Preis entsprechend reduziert.

Bei HandyVerkaufen.de wird dabei nur abgefragt ob das Gerät funktionsfähig ist oder nicht. Der allgemeine Zustand spielt hier keine Rolle. Das Besondere bei diesem Aufkäufer: Auch kaputte Geräte können verkauft werden, natürlich ist der Verkaufspreis dann deutlich geringer. So würde man für ein funktionsfähiges Nokia N96 155 Euro bekommen, ist das Gerät defekt sind immerhin noch 46 Euro als Verkaufspreis zu holen. Ausnahme sind hier lediglich Wasserschäden, dann kann das Gerät nicht verkauft werden.

Ein anderer Anbieter ist asgoodas.nu . Hier wird neben der Funktionsfähigkeit auch abgefragt in welchem Zustand sich das Gerät befindet. Ist auch noch Zubehör vorhanden oder ein Handbuch steigt der Wert. Für ein N96 mit allem Zubehör und einem Topzustand ohne Kratzer und Gebrauchsspuren gibt es so immerhin satte 269 Euro. Dafür gibt es bei asgoodas.nu nicht die Möglichkeit defekte Geräte zu verkaufen. Dazu werden auch nur bestimmte Modelle angenommen. Insbesondere für ältere Geräte gibt es hier gar nicht erst die Möglichkeit ein Verkaufsangebot einzuholen.

Wer also noch immer Altgeräte zu Hause herumliegen hat sollte sich durchaus informieren, ob die Möglichkeit besteht, diese eventuell noch zu verkaufen. Ein Verkaufsangebot ist innerhalb weniger Klicks bei beiden Anbietern erstellt und ob man es dann annimmt oder die Handys noch weiter einstauben lässt kann man sich dann immer noch überlegen.




There is 1 comment

Add yours
  1. Charly

    interessanter artikel, hatte mir schon vor einiger zeit gedacht man müsste was mit den ganzen alten geräten machen. mir gefällt dass bei wirkaufens.de nicht nur handys sondern auch zb navis dicams und so angekauft werden


Post a new comment