Prepaid Vergleich

Die besten und günstigsten Prepaid Karten auf dem deutschen Markt in der Übersicht: Wir haben verglichen!
zum Prepaid Vergleich

Prepaid Surfstick

Prepaid Surfsticks ohne Vertragsbindung, dafür mit günstigen Tarifen für den Zugang zum mobilen Internet
zu den Prepaid Surfstick

Prepaid Flatrates

Flatrates ohne längeren Vertrag auf Prepaidbasis in alle Netze oder nur zu bestimmten Anbietern.
zu den Prepaid Flat

Handytarife

Handytarife in allen Netzen auf Rechnung im Überblick - die Alternative zu Prepaid und macnhmal sogar billiger!
zu den Handytarifen


Nur noch kurze Zeit: Prepaid LTE mit 6-Cent Tarif
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: D1-Netz Qualität!
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: 70 Euro Guthaben
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: LTE Flat nur 9.99 Euro
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: 1GB für dauerhaft 9,95€
zum Sonderangebot

Sim69 – ein Discounter für Erotik und Porno

Nachdem mittlerweile selbst Fußballvereine und Bekleidungsmarken ihren eigenen Handytarif haben war es eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis auch ein Discounter im Erotikbereich auf den Markt kommt. Mit Sim69 ist dieser Schritt jetzt geschafft und bereits der Claim („Reinstecken und Spass haben“) sorgt für einige Diskussionen im Bereich der Blogs. Basicthinking titelt „Schmutzigster Handytarif ever“, auch Webvermittler und findet kaum Worte und im Sim69 Blog wird man gleich von einem Erotikstar begrüßt.

Dabei ist der Tarif von den reinen Details eher unspektakulär: 12 Cent pro Gesprächsminute in alle deutschen Netze und 12 Cent pro SMS sind kein Knaller sondern im Vergleich zu anderen Discountern wie Congstar oder Maxxim eher teuer. Auch das Surfen mit dem Handy (49 Cent pro MB Datenübertragung) gibt es bei Simyo oder Blau.de im gleichen Netz für etwa die Hälfte.

Dafür hat der Tarif zwei Features die sich speziell an Erotikfreunde richten. Zum einen ist das Surfen auf dem mobilen Sim69 Portal (wap.sim69.mobi) kostenfrei wenn man den Eplus WAP APN (wap.eplus.de) nutzt. Darüber hinaus spart man bei Anrufen auf 0900 Nummern 1 Euro pro Minute. Letzteres Feature soll über ein Gutschriftensystem abgerechnet werden und steht derzeit noch nicht zur Verfügung. Laut Anbieter ist der Start für Anfang Dezember 2009 geplant.

Das Startpaket selbst kostet 9.95 Euro, allerdings werden beim Start 10 Euro auf die Karte geladen so dass man beim Kauf immer 19.95 Euro bezahlt. NEben den erwähnten 10 Euro Guthaben gibt es auch einen Gutschein für Red-Tube.de und Visit-X.de im Wert von 15.00 Euro.

Sim69 richtet sich damit wirklich an die FSK18 Nutzer von mobilen Erotikangeboten, für alle anderen Kunden gibt es deutlich günstigere Tarife.




There are no comments

Add yours