Nur noch kurze Zeit: D1-Netz mit 10€ Guthaben!
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: Nur 6.95 Euro
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: 75 Euro Guthaben
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: Aktuell doppeltes Startguthaben!
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: nur 7.95 Euro monatlich
zum Sonderangebot

Otelo mit Festnetzflatrate für Neukunden


otelo_1_250x200

Der Vodafone Discounter o.tel.o hat die Gewinnspielaktion eingestellt und bietet Neukunden derzeit einen Fesnetz für Gespräche und SMS ins deutsche Festnetz und zu o.tel.o als Anreiz.

Die Flatrate wird dabei aktiviert, sobald Neukunden erstmalig mindestens 19 Euro auf die neue Prepaid Karte aufladen. Danach sind für die nächsten vier Wochen sämtliche Gespräche zu Festnetznummern und zu anderen Kunden von o.tel.o kostenlos. Gespräche in alle anderen Netze werden weiterhin mit 9 Cent pro Gesprächsminute abgerechnet. SMS kosten bei o.tel.o ebenfalls 9 Cent pro SMS.

Die Flatrate ist allerdings keine komplette Flatrate sondern auf maximal 2.000 Gesprächsminuten beschränkt. Danach werden Gesprächsminuten mit den normalen Kosten abgerechnet.

o.tel.o Tarif

Gesprächskosten

Gesprächsminute ins Festnetz9 Cent
Gesprächsminute zu o.tel.o9 Cent
Gesprächsminute in alle Mobilfunknetze9 Cent
Gesprächsminute zur Mobilbox0 Cent
SMS-Kosten(pro SMS/MMS)
SMS zu o.tel.o9 Cent
SMS in alle anderen Netze9 Cent
SMS ins Ausland19 Cent
MMS39 Cent
Mobiles Internet(Datennutzung per Handy oder Surfstick)
Kosten pro Minute399 Cent
Abrechnungstakt60 Sekunden
Kostenlose Seitenkeine

Leider steht diese Flatrate nur Neukunden zur Verfügung. Es gibt derzeit keine Möglichkeit die Flatrate regulär (gegen ein monatlichen Entgelt) zu buchen. Das ist schade, denn gerade im Netz von Vodafone gibt es bislang nicht viele Anbieter mit Flatrates und der o.tel.o Prepaid Tarif könnte mit einem solchen Angebot deutlich attraktiver werden. Bislang ist auch nicht bekannt ob eine solche Flatrate bei o.tel.o geplant ist, allerdings kann man die Neukunden Aktion auch als eine Art Test sehen, der gemacht wird um das verbrauchte Volumen (und damit den Preis) abschätzen zu können.

Veröffentlich am: 29.Jul 2010

Tags:


Andere Artikel zu diesem Thema:

  • Keine weiteren Artikel gefunden.

Bisher gibt es noch keine Kommentare


.

Fragen zu diesem Anbieter oder Thema?


Unsere Tarifexperten stehen unter www.mobisim.de jederzeit bereit um Ihre Probleme aus dem Bereich Mobilfunk oder Handy schnell und einfach zu lösen. Natürlich kostenlos!

=> Hier Fragen stellen

Diesen Beitrag kommentieren