Prepaid Vergleich

Die besten und günstigsten Prepaid Karten auf dem deutschen Markt in der Übersicht: Wir haben verglichen!
zum Prepaid Vergleich

Prepaid Surfstick

Prepaid Surfsticks ohne Vertragsbindung, dafür mit günstigen Tarifen für den Zugang zum mobilen Internet
zu den Prepaid Surfstick

Prepaid Flatrates

Flatrates ohne längeren Vertrag auf Prepaidbasis in alle Netze oder nur zu bestimmten Anbietern.
zu den Prepaid Flat

Handytarife

Handytarife in allen Netzen auf Rechnung im Überblick - die Alternative zu Prepaid und macnhmal sogar billiger!
zu den Handytarifen


Nur noch kurze Zeit: Kostenlose Simkarte
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: D1-Netz Qualität!
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: 70 Euro Guthaben
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: LTE Flat nur 9.99 Euro
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: 1GB für dauerhaft 9,95€
zum Sonderangebot

Tarifarten

Wie die Kosten fürs Telefonieren und Simsen abgerechnet werden, unterscheidet sich ganz je nach Tarifart. Bei einem Guthabentarif, heutzutage vor allem als Prepaidtarif bekannt, wird die Bezahlung vor dem Telefonieren geleistet und ein Guthaben gekauft; dann kann solange telefoniert und gesimst werden, bis das Guthaben aufgebraucht ist; dann muss es erneut aufgeladen werden, ehe man das Telefon wieder zum Telefonieren benutzen kann. Den Laufzeittarif bezeichnet man auch als Postpaid; der Kunde nutzt hier sein Handy soviel er es möchte und erhält monatlich eine Rechnung über die erbrachten Leistungen, die er dann erst begleichen muss; besondere Eigenschaft des herkömmlichen Laufzeittarifes ist meistens eine Mindestvertragslaufzeit und häufig eine zusätzliche Grundgebühr oder ein Mindestumsatz. Zusätzlich gibt es die immer interessanter gewordene Flatrate, bei der der Handynutzer monatlich einen Festbetrag entrichtet, dafür aber ohne Einschränkung oder zusätzliche Kosten soviel anrufen und schreiben darf, wie er Lust hat. Sogenannte Discounttarife, die als Pre- oder Postpaid verfügbar sind, zeichnen sich vor allem durch günstige Angebote aus, die dann von Mindestvertragslaufzeiten oder Grundgebühren absehen.




There are no comments

Add yours