Prepaid Vergleich

Die besten und günstigsten Prepaid Karten auf dem deutschen Markt in der Übersicht: Wir haben verglichen!
zum Prepaid Vergleich

Prepaid Surfstick

Prepaid Surfsticks ohne Vertragsbindung, dafür mit günstigen Tarifen für den Zugang zum mobilen Internet
zu den Prepaid Surfstick

Prepaid Flatrates

Flatrates ohne längeren Vertrag auf Prepaidbasis in alle Netze oder nur zu bestimmten Anbietern.
zu den Prepaid Flat

Handytarife

Handytarife in allen Netzen auf Rechnung im Überblick - die Alternative zu Prepaid und macnhmal sogar billiger!
zu den Handytarifen


Nur noch kurze Zeit: Kostenlose Simkarte
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: D1-Netz Qualität!
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: 70 Euro Guthaben
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: LTE Flat nur 9.99 Euro
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: 1GB für dauerhaft 9,95€
zum Sonderangebot

1&1 startet Discounter Freephone

1&1 Mobile

1&1 Freephone – 1&1 ist im Mobilfunkbereich schon länger tätig. Neben Flatrates für den mobilen Einsatz (in Verbindung mit Internetsticks) bietet 1&1 schon länger auch eine mobile Flatrate in alle deutschen Netze unter dem Namen Allnet-Flat an. Dieses Angebot will 1&1 nun um ein Discount-Angebot erweitern um auch im Bereich der erfolgreichen Discounter wie Simyo oder Congstar mithalten zu können.

Der Tarif wird dabei wie die bereits vorhandenen 1&1 Handykarten das Netz von Vodafone nutzen. Genauere Details zum Tarif sind leider noch nicht bekannt. Lediglich der Preis pro Minute und SMS wird mit 9.9 Cent angegeben. Gespräche zu anderen Kunden von 1&1 Freephone sollen dafür kostenlos sein. Ebenfalls ohne Kosten können 1&1 Freephone Kunden zu anderen Telefonkarten von 1&1 telefonieren. Eine Grundgebühr oder eine Vertragslaufzeit soll es bei diesem Tarif nicht geben.

Mit 9.9 Cent bewegt sich 1&1 Freephone im oberen Bereich der Discounter. Anbieter wie Discotel oder Maxxxim sind mit 7.5 bzw. 8 Cent fast ein Viertel billiger. Selbst die Discounter der Netzbetreiber wie Congstar oder Vodafone sind mit 9 Cent pro Minute immer noch fast eine Cent billiger als das 1&1 Freephone Angebot. Allerdings dürften die kostenlosen Gespräche zu anderen Mobilfunk-Kunden von 1&1 einige Kunden überzeugen. Immerhin kann man so mit Partnerkarten beispielsweise innerhalb der Familien kostenlos telefonieren. Allerdings gibt es auch in diesem Bereich schon Anbieter mit ähnlichen Angeboten. Callmobile beispielsweise bietet die Community Flatrate die ebenfalls kostenloses Telefonierer untereinander für 3.95 Euro pro Monat erlaubt. Klarmobil rechnet für Verbindungen zu anderen Klarmobil Karte im richtigen Tarif nur 1 Cent pro Minute ab. Ob die Rechnung aufgehen wird bleibt also abzuwarten und hängt wohl auch von den eventuell noch kommenden Tarifoptionen ab.




There are no comments

Add yours