Prepaid Vergleich

Die besten und günstigsten Prepaid Karten auf dem deutschen Markt in der Übersicht: Wir haben verglichen!
zum Prepaid Vergleich

Prepaid Surfstick

Prepaid Surfsticks ohne Vertragsbindung, dafür mit günstigen Tarifen für den Zugang zum mobilen Internet
zu den Prepaid Surfstick

Prepaid Flatrates

Flatrates ohne längeren Vertrag auf Prepaidbasis in alle Netze oder nur zu bestimmten Anbietern.
zu den Prepaid Flat

Handytarife

Handytarife in allen Netzen auf Rechnung im Überblick - die Alternative zu Prepaid und macnhmal sogar billiger!
zu den Handytarifen


Nur noch kurze Zeit: Prepaid LTE mit 6-Cent Tarif
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: D1-Netz Qualität!
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: 70 Euro Guthaben
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: LTE Flat nur 9.99 Euro
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: 1GB für dauerhaft 9,95€
zum Sonderangebot

Globus mobil

Die Supermarktkette Globus hat, wie einige andere vor ihr, nun ebenfalls einen eigenen Prepaidtarif herausgebracht, der sich vor allem für diejenigen lohnt, die eher telefonieren als SMS zu verschicken und die vielleicht einige Verwandte und Freunde dazu bewegen können, sich ebenfalls eine Karte bei Globus mobil zu besorgen.

Besonderes günstig sind die Tarife nämlich dann, wenn man anbieterintern – also von Globus mobil zu Globus mobil – telefoniert oder simst: Dann zahlt man gerade einmal 5 Cent pro Minute und SMS. Wer in andere Mobilfunknetze oder ins Festnetz telefoniert, zahlt mit 7 Cent pro Minute immer noch einen sehr niedrigen Minutenpreis. Nur SMS in fremde Netze sind bei Globus mobil etwas teurer als durchschnittlich: 10 Cent werden pro SMS zu einem anderen Anbieter fällig. Wer sein Guthaben um 20 Euro auflädt, profitiert von einem weiteren Extra: 30 Tage lang ist dann der Verbindungspreis ins Festnetz auf 5 Cent/Minute gesenkt.

Erhältlich ist das Starterpaket nur in einem Globus-Markt. Dort kann man auch einfach an der Kasse sein Guthaben aufladen lassen, wer das aber lieber bequem von zu Hause erledigen möchte, der kann Globus mobil auch online den Lastschrifteinzug erlauben oder einfach per Überweisung zahlen. Nach einer Freischaltung des Lastschriftverfahrens kann problemlos eine automatische Aufladung eingerichtet werden: Dann werden auf Wunsch immer zum Monatsersten 15, 30 oder 50 Euro aufgeladen oder es wird automatisch Guthaben dazugebucht, wenn der Restbetrag unter 3 Euro sinkt. Auch die praktische Aufladung per SMS-Kurzwahl kann benutzt werden, sobald die Bankdaten hinterlegt sind.

Für Kunden von Globus gibt es aber noch etwas, das die Globus-Karte attraktiv macht. Wer im laufenden Monat nämlich mindestens 1 Euro Umsatz mit seiner Prepaidkarte gemacht hat, bekommt beim Einkaufen in einem Globusmarkt Freiminuten geschenkt. Für je 5 Euro bekommt man dann 1 Freiminute geschenkt, maximal sind bis zu 20 Freiminuten möglich, die immer im nächsten Monat zur Verfügung stehen.




There are no comments

Add yours