Prepaid Vergleich

Die besten und günstigsten Prepaid Karten auf dem deutschen Markt in der Übersicht: Wir haben verglichen!
zum Prepaid Vergleich

Prepaid Surfstick

Prepaid Surfsticks ohne Vertragsbindung, dafür mit günstigen Tarifen für den Zugang zum mobilen Internet
zu den Prepaid Surfstick

Prepaid Flatrates

Flatrates ohne längeren Vertrag auf Prepaidbasis in alle Netze oder nur zu bestimmten Anbietern.
zu den Prepaid Flat

Handytarife

Handytarife in allen Netzen auf Rechnung im Überblick - die Alternative zu Prepaid und macnhmal sogar billiger!
zu den Handytarifen


Nur noch kurze Zeit: Prepaid LTE mit 6-Cent Tarif
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: D1-Netz Qualität!
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: 70 Euro Guthaben
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: LTE Flat nur 9.99 Euro
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: 1GB für dauerhaft 9,95€
zum Sonderangebot

MaXXim mit 50 Euro Bonus bei Rufnummernmitnahme

Viele Kunden im Mobilfunkbereich scheuen einen Wechsel zu einem günstigeren Tarif weil sie befürchten die alte Rufnummer zu verlieren. Eine neue Rufnummer bedeutet oft viel Arbeit um Freunde und Bekannte auf die neue Nummer hinzuweisen, die neue Nummer muss auch neu gemerkt werden. Dabei ist die Mitnahme der alten Rufnummer in fast allen Fällen möglich und auch die Vorgehensweise bei der Rufnummern-Mitnahme ist nicht so kompliziert.

Um den Anreiz zum Wechsel zu erhöhen bieten viele Discounter eine Prämie für alle Kunden die ihre alte Rufnummer mitbringen. Maxxim hat eine Sonderaktion gestartet, bei der es aktuell sogar 50 Euro für alle Kunden gibt die ihre alte Rufnummer portieren lassen. Zusammen mit dem Startguthaben von 5 Euro sind so maximal 55 Euro Startguthaben bei Maxxim möglich.

Das Startguthaben ist dabei 6 Monate lang gültig und kann für alle Verbindungen (SMS, Gespräche und Datenverbindungen) genutzt werden. Ausgenommen sind dabei lediglich Auslandsverbindungen sowie Sonderrufnummern und die Buchung von Optionen.

Maxxim bietet derzeit einen 8 Cent Tarif im Netz von O2 an. Für 8 Cent pro Gesprächsminute sind Verbindungen in alle deutschen Netze möglich, SMS werden ebenfalls mit 8 Cent pro Kurzmitteilung abgerechnet.

Darüber hinaus stehen eine Reihe von Prepaid Flatrates bei Maxxim zur Verfügung. So können Kunden beispielsweise für das mobile Internet die Handysurfflatrate in zwei Varianten buchen. Die kleinere Version mit 200MB kostet 7.95 Euro im Monat und bietet 200MB ungedrosseltes Volumen monatlich. Für 12.95 Euro im Monat gibt es die größere Flatrate mit 1 Gigabyte Volumen ohne Drosselung.

Dazu steht auch eine SMS Flatrate für 9.95 Euro zur Verfügung. Alle diese Prepaid Flatrates haben eine Laufzeit von 30 Tagen und können jeweils zum Ablauf dieses Zeitraums gekündigt werden. Geschieht dies nicht verlängern sie sich um jeweils weitere 30 Tages – unter der Voraussetzung, das genug Guthaben auf der Karte ist.

MaXXim Tarif

Gesprächskosten

Gesprächsminute ins Festnetz8 Cent
Gesprächsminute zu MaXXim8 Cent
Gesprächsminute in alle Mobilfunknetze8 Cent
Gesprächsminute zur Mobilbox0 Cent
SMS-Kosten(pro SMS/MMS)
SMS zu MaXXim8 Cent
SMS in alle anderen Netze8 Cent
SMS ins Ausland29 Cent
MMS39 Cent
Mobiles Internet(Datennutzung per Handy oder Surfstick)
Kosten pro MB49 Cent
Abrechnungstakt10kB
Kostenlose Seitenkeine



There are no comments

Add yours