Prepaid Vergleich

Die besten und günstigsten Prepaid Karten auf dem deutschen Markt in der Übersicht: Wir haben verglichen!
zum Prepaid Vergleich

Prepaid Surfstick

Prepaid Surfsticks ohne Vertragsbindung, dafür mit günstigen Tarifen für den Zugang zum mobilen Internet
zu den Prepaid Surfstick

Prepaid Flatrates

Flatrates ohne längeren Vertrag auf Prepaidbasis in alle Netze oder nur zu bestimmten Anbietern.
zu den Prepaid Flat

Handytarife

Handytarife in allen Netzen auf Rechnung im Überblick - die Alternative zu Prepaid und macnhmal sogar billiger!
zu den Handytarifen


Nur noch kurze Zeit: Prepaid LTE mit 6-Cent Tarif
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: D1-Netz Qualität!
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: 70 Euro Guthaben
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: LTE Flat nur 9.99 Euro
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: 1GB für dauerhaft 9,95€
zum Sonderangebot

Handy Internet Flatrate vom Discounter

Wer ein Smartphone sein eigen nennt oder aber plant bald ein solches Gerät anzuschaffen, kommt um eine Flatrate für das mobile Internet kaum herum. Ohne eine solche Flat wird die Nutzung entweder sehr teuer, oder aber man geht gar nicht ins Internet – dann braucht man aber eigentlich auch kein Smartphone.

Auf dem deutschen Markt gibt es mittlerweile ein breites Angebot und in den letzten Wochen sind noch einige interessante Flats hinzu gekommen. Die Handy Internet Flatrate wird auch bei den Discountern als Option zum Tarif angeboten und die Preise richten sich nach der Leistungsfähigkeit der Flatrate: je mehr Volumen ohne Drosselung pro Monat bereit gestellt wird, desto mehr muss man auch für die Flat zahlen. Ist das monatliche Volumen aufgebraucht, entstehen zwar keine Mehrkosten, die Geschwindigkeit der Verbindung wird aber drastisch reduziert, so dass eine sinnvolle Nutzung nicht mehr möglich ist.

Handy Internet Flat für Wenignutzer

Für Wenignutzer sind Tarif interessant, die Handy Internet Flatrates mit 100 bis 150 Megabyte Volumen ohne Drosselung bieten. Fyve (Vodafone Netz) hat beispielsweise eine Flatrate mit 150 MB fü 5 Euro monatlich im Angebot. Bei Maxxim (Vodafone oder O2) gibt es die kleinste Opti-Surf Flatrate (mit 100MB) für 4.95 Euro pro Monat. Identische Angebote und preise gibt es auch bei Simply und Hellomobil (beide O2).

Für Wenig-Nutzer muss eine Handy Internet Flatrate also gar nicht viel kosten: mit um die 5 Euro monatlich kann man den mobilen Internet-Zugang erwerben. Allerdings sollte man im Hinterkopf behalten, dass mit diesen Flatrates größere Downloads nicht möglich sind.

 

Handy Internet Flat für Normalnutzer

Für Normalnutzer empfehlen sich Flatrates im Bereich von um die 500 Megabyte pro Monat. Diese Größenordnung gibt es beispielsweise bei Callmobile (Vodafone Netz) für 9.95 Euro monatlich. Bei Simyo und Blau.de (beides Eplus) kostet eine Flat mit 500MB 9.95 bzw 9.90 Euro monatlich. Mit Flatrates dieser Größenordnung kann man durchaus auch aktiver das mobile Internet nutzen, Filme oder Musik sollte man aber trotzdem nicht downloaden, denn dann sind die 500 Megabyte schnell wieder aufgebraucht.

Handy Internet Flat für Powernutzer

Wer wirklich aktiv das Internet per Handy nutzen will, sollte zu einer Handy Internet Flatrate mit 3 oder 5 Gigabyte Volumen pro Monat greifen. Diese Flatrate gibt es bei verschiedenen Anbieter für 15 Euro (3GB) bzw. um die 20 Euro (5GB) pro Monat. Mit diesen Größenordnungen kann man dann auch das heimische DSL durch den mobilen Internet-Zugang ersetzen.

Die 5 Gigabyte Flatrate gibt es beispielsweise bei Blau.de für 19.90 Euro monatlich, bei Klarmobil (o2 und D1) kostet die gleiche Flat 19.95 euro pro Monat.

Bei allen diesen Flatrates gilt: Es gibt meine längerfristige Vertragslaufzeit, die Flats werden in der Regel nur für einen Monat gebucht und können im monatlichen Intervall auch wieder abbestellt werden. Falls nicht verlängern sie sich um einen weiteren Monat.




There are no comments

Add yours