Prepaid Vergleich

Die besten und günstigsten Prepaid Karten auf dem deutschen Markt in der Übersicht: Wir haben verglichen!
zum Prepaid Vergleich

Prepaid Surfstick

Prepaid Surfsticks ohne Vertragsbindung, dafür mit günstigen Tarifen für den Zugang zum mobilen Internet
zu den Prepaid Surfstick

Prepaid Flatrates

Flatrates ohne längeren Vertrag auf Prepaidbasis in alle Netze oder nur zu bestimmten Anbietern.
zu den Prepaid Flat

Handytarife

Handytarife in allen Netzen auf Rechnung im Überblick - die Alternative zu Prepaid und macnhmal sogar billiger!
zu den Handytarifen


Nur noch kurze Zeit: Prepaid LTE mit 6-Cent Tarif
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: D1-Netz Qualität!
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: 70 Euro Guthaben
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: LTE Flat nur 9.99 Euro
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: 1GB für dauerhaft 9,95€
zum Sonderangebot

Zwangsumstellung bei MaXXim zu O2 mit neuer Simkarte

Maxxim hatte noch im letzten Jahr die AGB umgestellt und einen Passus neu aufgenommen wonach Kunden kein Anrecht mehr auf ein spezielles Netz hatten. Ein Widerspruch gegen diese neuen AGB konnte zwar eingelegt werden, nützte aber nicht viel. Wie Nutzer mitteilten werden auch ihre Karten trotz Widerspruch umgestellt. Die Widerspruchsfrist gegen die neuen AGB ist jetzt abgelaufen und der Discounter beginnt nun, alle alten Maxxim Karten im Netz von D1 ins O2-Netz zu holen.

Kunden im MaXXim classic Tarif im Netz von D1 bekommen aktuell neue Simkarten zugeschickt. Diese Aktion wird als Modernisierung der Karten verpackt, einen Hinweis auf den Netzwechsel gibt es im Anschreiben nicht. Stattdessen schreibt der Discounter:

…in Kürze erhalten Sie Ihre neue ‚2in 1 – SIM-Karte‘. Diese moderne Karte ist in allen aktuell verfügbaren Handys und Tablet-PCs einsetzbar, also z.B. in iPhones und iPads, aber auch in allen herkömmlichen Endgeräten. Außerdem hat diese Karte einen erweiterten Speicher, auf dem Sie noch mehr Telefonnummern und E-Mail-Adressen ablegen können …

Erfreulicherweise gibt es bei dieser Umstellung die gleiche Aktion die man auch schon DiscoTel Kunden angeboten hatte. Bis Mitte des Jahres (30.06.2012) werden alle Verbindungen (Gespräche, SMS und Daten) 30 Prozent günstiger. Kunden zahlen beispielsweise pro Gesprächsminute dann nur noch 5.6 Cent anstatt der normalen 7.5 Cent. Das ist ein wirklich guter Preis, der derzeit auf dem deutschen Markt nicht zu schlagen sein dürfte. Ob er einen Wechsel des Netzes aber komplett wettmacht, muss jeder Kunde selbst entscheiden.

Sehr kritisch kommt bei vielen Kunden der versteckte Netzwechsel an. Wahrscheinlich hätte Maxxim mit einer offenen Umstellung für weniger Missmut gesorgt. So kann es passieren, das Nutzer mit D1-Flatrates auf einmal hohe kosten haben, weil die Karten von Maxxim ein anderes Netz nutzen und sich eventuell auch der Empfang und die Erreichbarkeit verändert. Die Leidtragenden der Streitigkeiten zwischen Telekom und Drillisch (zu denen auch Maxxim gehört) sind damit wieder einmal die Kunden.

Wer weiterhin das Netz von D1 nutzen will, muss wohl zu einem anderen Discounter wechseln. Allerdings gibt es mittlerweile nicht mehr so viele Angebote im Netz von T-Mobile. Einen Übersicht über Alternativen im D1-Netz haben wir hier zusammengestellt: maXXim Alternativen.

MaXXim Tarif

Gesprächskosten

Gesprächsminute ins Festnetz8 Cent
Gesprächsminute zu MaXXim8 Cent
Gesprächsminute in alle Mobilfunknetze8 Cent
Gesprächsminute zur Mobilbox0 Cent
SMS-Kosten(pro SMS/MMS)
SMS zu MaXXim8 Cent
SMS in alle anderen Netze8 Cent
SMS ins Ausland29 Cent
MMS39 Cent
Mobiles Internet(Datennutzung per Handy oder Surfstick)
Kosten pro MB49 Cent
Abrechnungstakt10kB
Kostenlose Seitenkeine



There are 4 comments

Add yours
  1. Starm

    Für mich kommt kein Wechsel zu O2 oder Vodafone in frage,deshalb habe ich mich beschwert. Auf meine Beschwerde wurde mir zugesichert,das ich im D1 Netz verbleiben kann,wäre sonst zum 13.04.2012 umgestellt worden,bin mal gespannt!

  2. tommi

    ich werde jetzt wohl auch ins vodafone-netz wechseln müssen, immer noch besser als der o2 müll. habe die neue karte auch soeben ausprobiert, geht aber net.

    funtioniert die erst genau ab dem stichtag 13.04.2012 oder wie verstehe ich das ?

  3. Holger

    Wurde auch am 13.04.2012 zwangsumgestellt,
    obwohl ich im Dez. 2011 den Änderungen der AGBs
    widersprochen hatte.
    Umstellung war recht caotisch:
    Bahn Fahrkarten MMS kommen nicht mehr an.
    Edge-Modus ist bei Vodafone ich Großstädten nicht verfügbar.
    Sinnfrei wird „Willkommen“ statt „maXXim“ als Netz angezeigt. :-((


Post a new comment