Prepaid Vergleich

Die besten und günstigsten Prepaid Karten auf dem deutschen Markt in der Übersicht: Wir haben verglichen!
zum Prepaid Vergleich

Prepaid Surfstick

Prepaid Surfsticks ohne Vertragsbindung, dafür mit günstigen Tarifen für den Zugang zum mobilen Internet
zu den Prepaid Surfstick

Prepaid Flatrates

Flatrates ohne längeren Vertrag auf Prepaidbasis in alle Netze oder nur zu bestimmten Anbietern.
zu den Prepaid Flat

Handytarife

Handytarife in allen Netzen auf Rechnung im Überblick - die Alternative zu Prepaid und macnhmal sogar billiger!
zu den Handytarifen


Nur noch kurze Zeit: Kostenlose Simkarte
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: D1-Netz Qualität!
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: 70 Euro Guthaben
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: LTE Flat nur 9.99 Euro
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: 1GB für dauerhaft 9,95€
zum Sonderangebot

Primamobile mit 88 Euro Startguthaben

8win_300x250 Startguthaben im hohen zweistelligen Bereich ist eher selten geworden. Discotel bzw. Discoplus hatten sonst immer mehr als 50 Euro Guthaben im Angebot, derzeit wurde dies jedoch gegen Freiminuten und FreiSMS ersetzt. Daher ist das derzeitige Angebot von Primamobil mit 88 Euro Startguthaben (entspricht 1100 Freiminuten oder FreiSMS) eine der wenigen Alternativen für alle, die nach Karten mit hohem Guthaben suchen. Neben dem Startguthaben von 18 Euro gibt es zusätzlich 70 Euro Bonusguthaben das für alle Verbindungen genutzt werden kann. Dieses Bonusguthaben ist allerdings nur 6 Monate nach Kauf gültig, danach verfällt es ersatzlos. Eine Auszahlung des Bonusguthabens ist nicht möglich.

Primamobile ist dabei kein Prepaid-Anbieter sondern ein Discounter auf Postpaid Basis. Die angefallenen Kosten werden monatlich per Rechnung beglichen und müssen nicht vorher auf der Karte als Guthaben vorhanden sein. Einen Grundgebühr oder einen Mindestumsatz gibt es im Primamobile 8win Tarif nicht. Die Karten können auch jederzeit wieder gekündigt werden, da es auch keine Mindestvertragslaufzeit gibt. Ein ähnliches Modell gibt es beispielsweise bei Klarmobil, auch hier werden die Karten per Postpaid abgerechnet.

Mit der Primamobile 8win Karte telefonieren Kunden für einheitliche 8 Cent pro Gesprächsminute in alle deutschen Netze. Kurzmitteilungen werden ebenfalls mit 8 Cent abgerechnet. Pro Monat erhalten Kunden 20 Megabyte Freivolumen. Ist dieses verbraucht kostet jedes weitere Megabyte Datenübertragung 40 Cent. MMS werden mit 39 Cent pro MMS abgerechnet. Leider lassen sich zu diesem Tarif keine weiteren Optionen buchen. Es gibt keine Internet-Flatrate und Flats für Gespräche ins deutsche Festnetz oder eine SMS-Flat sucht man ebenfalls vergebens. Der Tarif ist also in erster Linie für Kunden interessant, die telefonieren und (einige) SMS verschicken wollen. Für den Internet-Zugang ist der Tarif ohne Flat zu teuer.

Primamobile nutzt dabei das Netz von Vodafone.




There are no comments

Add yours