Prepaid Vergleich

Die besten und günstigsten Prepaid Karten auf dem deutschen Markt in der Übersicht: Wir haben verglichen!
zum Prepaid Vergleich

Prepaid Surfstick

Prepaid Surfsticks ohne Vertragsbindung, dafür mit günstigen Tarifen für den Zugang zum mobilen Internet
zu den Prepaid Surfstick

Prepaid Flatrates

Flatrates ohne längeren Vertrag auf Prepaidbasis in alle Netze oder nur zu bestimmten Anbietern.
zu den Prepaid Flat

Handytarife

Handytarife in allen Netzen auf Rechnung im Überblick - die Alternative zu Prepaid und macnhmal sogar billiger!
zu den Handytarifen


Nur noch kurze Zeit: Kostenlose Simkarte
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: D1-Netz Qualität!
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: 70 Euro Guthaben
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: LTE Flat nur 9.99 Euro
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: 1GB für dauerhaft 9,95€
zum Sonderangebot

Callmobile stellt auf Tagesflat um

Kunden von Callmobile erhalten aktuell eine Mail, mit der sie auch eine Änderung bei der Datennutzung hingewiesen werden. Bisher hat Callmobile als einer der wenigen Prepaidanbieter noch zeitbasiert abgerechnet. Pro Minute online wurden 9 Cent abgerechnet, unabhängig vom Datenvolumen. Dazu konnten Flatrates gebucht werden.

Laut der Mail ändert sich dies nun „in Kürze“. Ein genaues Datum wird nicht genannt, aber Kunden von Callmobile sollen noch eine gesonderte Mail erhalten, wenn die Umstellung durchgeführt wird. Ab diesem Zeitpunkt kostet die Datennutzung bei Callmobile dann 95 Cent pro Kalendertag. Callmobile schreibt dazu:

Damit ist dann eine Daten -Tagesflatrate für den (Rest-) Tag aktiviert (Zeitraum: 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr). Die Pauschale wird nur im Moment der Nutzung von Daten berechnet und auch nur dann wird die Tagesflatrate automatisch aktiviert.

Dieses Modell kennt man beispielsweise bereits von Callya Prepaidkarten, die ebenfalls eine eine Tagesflat anbieten. Die Flat wird dabei nur aktiv, wenn man ins Internet geht. Dann werden 95 Cent abgerechnet, egal ob man nur eine Minute surft oder den kompletten Tag. Ab 24.00 Uhr wird dann die nächste Tagesflat gebucht.

Insgesamt würde so ein Monat surfen bei Callmobile bei 30 Tagen 28.50 Euro kosten. Das ist teurer als die meisten festen Datenflats aber der Tarif ist auch nicht dafür gedacht, als Monatsflat eingesetzt zu werden. Wer so eine Flat braucht sollte lieber die zur Verfügung stehenden Internet-Flatrates von Callmobile buchen.

Callmobile Clever9 Tarif

Gesprächskosten

Gesprächsminute ins Festnetz9 Cent
Gesprächsminute zu Callmobile9 Cent
Gesprächsminute in alle Mobilfunknetze9 Cent
Gesprächsminute zur Mobilbox9 Cent
SMS-Kosten(pro SMS/MMS)
SMS zu Callmobile Clever9 9 Cent
SMS in alle anderen Netze9 Cent
SMS ins Ausland30 Cent
MMS40 Cent
Mobiles Internet(Datennutzung per Handy oder Surfstick)
Kosten pro Tag95 Cent
AbrechnungstaktTag
Kostenlose Seitenkeine



There is 1 comment

Add yours

Post a new comment