Prepaid Vergleich

Die besten und günstigsten Prepaid Karten auf dem deutschen Markt in der Übersicht: Wir haben verglichen!
zum Prepaid Vergleich

Prepaid Surfstick

Prepaid Surfsticks ohne Vertragsbindung, dafür mit günstigen Tarifen für den Zugang zum mobilen Internet
zu den Prepaid Surfstick

Prepaid Flatrates

Flatrates ohne längeren Vertrag auf Prepaidbasis in alle Netze oder nur zu bestimmten Anbietern.
zu den Prepaid Flat

Handytarife

Handytarife in allen Netzen auf Rechnung im Überblick - die Alternative zu Prepaid und macnhmal sogar billiger!
zu den Handytarifen


Nur noch kurze Zeit: Prepaid LTE mit 6-Cent Tarif
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: D1-Netz Qualität!
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: 70 Euro Guthaben
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: LTE Flat nur 9.99 Euro
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: 1GB für dauerhaft 9,95€
zum Sonderangebot

Prepaidkarten von Vodafone am Wochende von Störung betroffen

Wie heise.de meldet, waren Millionen von Callya-Prepaidkarten am Wochenende nicht funktionsfähig, weil es im Vodafone-Rechenzentrum Ratingen zu einem technischen Ausfall kam. Dabei waren die betroffenen Prepaid-Karten komplett lahmgelegt. Verbindungen waren nicht mehr möglich. Weder Telefonie, SMS noch Datenverbindungen ließen sich herstellen.

Seit gestern morgen sollen die Probleme laut Vodafone behoben sein, es kann aber nach wie vor noch zu einigen Ausfällen im Roamingbereich kommen. Vodafone schreibt im Blog zu möglichen Auswirkungen:

Derzeit kommt es allerdings noch zu einigen Einschränkungen, über die ich Sie persönlich informieren möchte. So funktionieren derzeit noch nicht alle Systeme der Kundenbetreuung. Konkret bedeutet dies, dass die Funktionen des Online Accounts „Mein Vodafone“ nicht zur Verfügung stehen und auch die Kollegen an der Hotline können leider noch nicht wieder jedes Kundenanliegen abschließend bearbeiten, da sie noch nicht Zugriff auf alle Systeme haben. Selbstverständlich sind wir auch hier dabei, die noch anhaltende Störung zu beheben. Ein anderer Service, der mobile Bezahlservice M-Pesa in Kenia, ist derzeit noch betroffen. Auch hier wird mit Hochdruck daran gearbeitet, dass M-Pesa wieder verfügbar ist. Wir sind mit unseren Partnern bei Safaricom in Kontakt und die Kunden auf dem afrikanischen Kontinent sind informiert.

Die Störung betraf (und betrifft) nur Prepaid-Kunden, unabhängig ob Callya Tarif oder Freikarte. Normale Handytarife von Vodafone waren dagegen nicht gestört.




There are no comments

Add yours