Prepaid Vergleich

Die besten und günstigsten Prepaid Karten auf dem deutschen Markt in der Übersicht: Wir haben verglichen!
zum Prepaid Vergleich

Prepaid Surfstick

Prepaid Surfsticks ohne Vertragsbindung, dafür mit günstigen Tarifen für den Zugang zum mobilen Internet
zu den Prepaid Surfstick

Prepaid Flatrates

Flatrates ohne längeren Vertrag auf Prepaidbasis in alle Netze oder nur zu bestimmten Anbietern.
zu den Prepaid Flat

Handytarife

Handytarife in allen Netzen auf Rechnung im Überblick - die Alternative zu Prepaid und macnhmal sogar billiger!
zu den Handytarifen


Nur noch kurze Zeit: LTE Prepaid mit 6 Cent Tarif
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: Allnet Flat nur 6.49 Euro
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: LTE Flat nur 9.99 Euro
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: Internet Flat ab 2 Euro
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: 1GB für dauerhaft 9,95€
zum Sonderangebot

pokemon-1553977_1280

Prepaidtarife und Flatrates für maximal 5 Euro monatlich

Prepaidtarife und Flatrates für maximal 5 Euro monatlich – Wer nicht mehr als 5 Euro pro Monat fest ausgeben möchte, bekommt dafür im Prepaid Bereich schon einiges an Leistungen geboten. In den letzten Jahren sind die Leistungen im Mobilfunk-Bereich immer billiger geworden und so bekommt man millterweile für 5 Euro schon eine Internet Flat oder auch ein Kombination aus Internet Flat und Minuten- oder SMS Paket Da es sich um Prepaidkarten handelt, müssen die 5 Euro immer vorher aufgeladen werden (entweder automatisch oder per Hand) um sie dann für eine Flatrate oder einen Tarifoption nutzen zu können. In der Regel bucht man die entsprechenden Optionen nur kurzfristig. Die Laufzeit ist 28 oder 30 Tage und man kann die Option dann auch jederzeit zum Ende diese kurzen Laufzeit wieder beenden. Dann zahlt man auch keine 5 Euro mehr.

Alternativen zur Prepaid Karten mit 5 Euro Optionen und Flatrates findet man teilweise im Postpaid Bereich bei Anbietern ohne Laufzeit. Allerdings sind die wirklich günstigen Angebote teilweise schon wieder vom Markt genommen worden.

Prepaid Internet Flat für unter 5 Euro

Im Bereich des mobilen Internet gibt es die günstigsten Angebote für etwa 2 Euro im Monat. Für 5 Euro monatlich bekommt man bei vielen Anbietern bereits etwas mehr geboten. So kostet die 300MB Internet Flat bei der Congstar Prepaidkarte lediglich 4 Euro pro 30 Tage und auch bei Klarmobil gibt es die 300MB Internet Flat für 4 Euro zum Tarif dazu. Im Kleingedruckten von Congstar heißt es dazu:

Das Minutenpaket enthält 300 Minuten/Monat in alle dt. Netze (60/60-Taktung). Im EU-Ausland sind die Inklusivleistungen ohne Zusatzkosten nutzbar. Nach Verbrauch der Inklusivminuten gilt: 9 Cent/Min in alle dt. Netze (60/60-Takt) und im EU-Ausland (30/1-Takt). Preise für Sonder- und Servicerufnummern abweichend. Nicht genutzte Inklusivminuten verfallen zum Ende des Abrechnungszeitraums. Voraussetzung für die Buchung der Option ist ein congstar wie ich will Tarif.

Bei Discotel gibt es für 4.95 Euro pro Monat sogar die Internet Flat mit 500MB zur Prepaidkarte. Dies ist vor allem interessant, weil der Discounter auch Zugang zum LTE Netz von O2 bietet – LTE Speed können Klarmobil und Congstar leider noch nicht bieten.

Pakete und Bundles für unter 5 Euro

Wer neben der Internet Flat noch Freiminuten oder FreiSMS benötigt, sollte sich die WhatsApp SIM Option WhatsAll 400 genauer anschauen. Dieses Paket kostet 5 Euro pro Monat und bietet 400 Freieinheiten, die man wahlweise für Gespräche, SMS oder Internet einsetzen kann. Dabei entspricht eine Freieinheit entweder einer Minute, einer SMS oder einem Megabyte Datenübertragung. Man ist an der Stelle also sehr flexibel und kann entscheiden, was man gerne nutzen möchte. Im Kleingedruckten schreibt das Unternehmen zu den weiteren Bedingungen:

Die Option WhatsAll 400 für 10€ je 4 Wochen Tage enthält 400 Einheiten, einsetzbar für MB/MIN/SMS innerhalb Deutschlands sowie im EU-Ausland. Gelten nicht für Sonderrufnummern und Mehrwertdienste. Minutengenaue Abrechnung bzw. 10-KB-Taktung. Datenverbindungen bis max. 400 MB mit bis zu 21,6 Mbit/s im Download und 8,6 Mbit/s im Upload, danach 56 kbit/s. Automatische Verlängerung der Option bei ausreichend Guthaben. Kündigung z.B. über App und Kundenportal möglich. Nicht genutzte Einheiten verfallen am Laufzeitende.

Auch in diesem Bereich kann Congstar etwas bieten. Man kann beispielsweise für 4 Euro beim Unternehmen die Kombination aus 100MB Datenvolumen und entweder 100 Freiminuten oder 100 FreiSMS wählen. Wer kein Internet braucht, kann auch direkt nur Minuten und SMS nutzen und bucht dann keine Internet Flat.

Eine Kombinationen aus allen drei Diensten bietet Otelo. Dort gibt es die Smartphone 100 Option, die sowohl 100MB Internet als auch 100 Freiminuten und 100SMS pro Monat bietet. Der Preis dafür beträgt 4.99 Euro und damit hat man sowohl für Gespräche, SMS als auch für das mobile Surfen vorgesorgt.

Community Flat für unter 5 Euro

Meist wird bei solchen Beträgen in diesem Bereich von Discountern auchh eine Community-Flatrate angeboten, d.h. wer Kunde bei Congstar ist, kann zu anderen Congstar-Anschlüssen kostenfrei telefonieren. Öfters ist innerhalb dieser Flatrates eine SMS-Flatrate inklusive. Sollte man jedoch außerhalb diesr Community kommunizieren, egal ob telefonieren oder SMS schreiben kostet dies zwischen 8 und 15 Cent pro Gesprächsminute oder SMS. Folglich ist ein solches Angebot für Familien, Freundeskreise und kleine Unternehmen geeignet. Die Preise (beispielsweise bei BILDmobil oder ALDI) liegen dabei meistens knapp unter 3 Euro.

Prepaid Handys für unter 5 Euro?

Wer in diesem Preisbereich nach einer Prepaidkarte samt Handy sucht, wird leider eine Enttäuschung erleben. Es gibt derzeit ohnehin nur noch wenige Anbieter und wenn zahlt man den vollen Kaufpreis für die Modelle. Dazu gibt es im Prepaidbereich meistens ohnehin nur Einsteiger-Geräte für wenige Euro, meisten liegt der Preis bei um die 100 Euro. Wer nach Topmodelle (wie das neue iPhone oder das Galaxy S8)  in diesem Bereich sucht, wird also leider nicht fündig werden.

 




There are no comments

Add yours