Nur noch kurze Zeit: Prepaid LTE mit 6-Cent Tarif
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: D1-Netz Qualität!
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: 70 Euro Guthaben
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: LTE Flat nur 9.99 Euro
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: 1GB für dauerhaft 9,95Euro
zum Sonderangebot

Prepaid Tarife bei Vodafone mit sieben neuen Optionen


Der einzige Anbieter, welcher Prepaid-Kunden den LTE-Zugang ermöglicht, überarbeitet die Optionen der Prepaid-Tarife. Ab Donnerstag, den 28. Mai 2015, startet Vodafone mit vielen Änderungen bei den Prepaid-Tarifen.

Internetoptionen bei den CallYa-Tarifen

Vodafone führt drei Abonnements für die Internetnutzung ein. CallYa-Kunden wird ermöglicht, eine Internetflatrate mit einem Datenvolumen von 250 Megabyte für vier Wochen zu buchen. Der Preis beträgt 4,99 Euro. Um einen kostenlosen LTE-Zugang zu erhalten, muss eines der größeren Pakete gewählt werden. Zum einen kann das 750 Megabyte-Paket für 9,99 Euro im Monat ausgewählt werden. Falls das nicht ausreichend ist, steht das 2000 Megabyte-Paket für 19,99 Euro im Monat als Alternative bereit.

Für den Fall, dass das Datenvolumen verbraucht ist, wird die Geschwindigkeit auf 32 Kbit/s gedrosselt. Wird das nicht gewünscht, besteht die Möglichkeit, dass 250 Megabyte zusätzliches Datenvolumen für 2,99 Euro bereitgestellt werden.

Zusammenfassend:

  • 250 Megabyte für 4,99 Euro
  • 750 Megabyte für 9,99 Euro (LTE-Zugang inklusive)
  • 1000 Megabyte für 19,99 Euro (LTE-Zugang inklusive)
  • zusätzliche 250 Megabyte Datenvolumen für 2,99 Euro

Die Prepaid Tarife werden damit zu richtigen Handytarifen aufgerüstet die man auch mit dem Smartphone nutzen kann. Allerdings liegen die Preise in einem Bereich der durchaus auch so teuer ist wie ein normaler Handytarif.

Optionen für Freieinheiten

Werden im Monat mehr als 55 Einheiten für das Telefonieren beziehungsweise für den Versand von Kurzmitteilungen verbraucht, bietet es sich an, die neue Minuten/SMS-Option zu buchen. Dabei stehen zwei Alternativen zur Auswahl. Mit günstigeren Options-Paket stehen 100 Freieinheiten für 4 Wochen zur Verfügung. Der Preis für das Paket beträgt 4,99 Euro. Wird monatlich noch mehr benötigt, können 500 Freieinheiten für 9,99 Euro bestellt werden.

Zusammenfassend:

  • 100 Freieinheiten für 4,99 Euro
  • 500 Freieinheiten für 9,99 Euro

Die Community-Flat-Option

Sind viele Freund und Bekannte bei Vodafone Kunde, bietet es sich an, die Community-Flat-Option zu buchen. Mit Hilfe dieser können uneingeschränkt Kurzmitteilungen an andere Vodafone-Nutzer gesendet werden. Außerdem beinhaltet die Community-Flat-Option eine Gesprächsflatrate in das Vodafone-Netz. Für 2,99 Euro kann die Option 4 Wochen genutzt werden.

Zusammenfassend:

  • Gesprächsflatrate in das Vodafone-Netz
  • SMS-Flatrate in das Vodafone-Netz
  • 2,99 Euro für 4 Wochen

Neues Vodafone-Smartphone

Falls ein neues Smartphone benötigt wird, kann das Vodafone Smart prime 6 bei Vodafone bestellt werden. Dieses wird in Verbindung mit dem CallYa Smartphone Special-Tarif ausgeliefert. Das Tarifpaket beinhaltet eine Gesprächs- und SMS-Flatrate zu anderen Vodafone-Kudnen. Außerdem können 200 Freieinheiten in alle anderen deutschen Netze verbraucht werden. Des Weiteren steht eine Internetflatrate mit einem Datenvolumen von 500 Megabyte zur Verfügung. Für 6 Monate kann ein kostenloser LTE-Zugang getestet werden. Der Preis für das komplette Paket beträgt 129,90 Euro.

Veröffentlich am: 27.Mai 2015


Andere Artikel zu diesem Thema:

  • Keine weiteren Artikel gefunden.

Bisher gibt es noch keine Kommentare


.

Fragen zu diesem Anbieter oder Thema?


Unsere Tarifexperten stehen unter www.mobisim.de jederzeit bereit um Ihre Probleme aus dem Bereich Mobilfunk oder Handy schnell und einfach zu lösen. Natürlich kostenlos!

=> Hier Fragen stellen

Diesen Beitrag kommentieren