Nur noch kurze Zeit: Prepaid LTE mit 6-Cent Tarif
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: D1-Netz Qualität!
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: LTE Flat nur 9.99 Euro
zum Sonderangebot

Die Deutsche Telekom mit neuen LTE-Datentarifen auf Prepaid-Basis


Die Deutsche Telekom mit neuen LTE-Datentarifen auf Prepaid-Basis – Auf dem Mobilfunkmarkt werden nahezu monatlich neue Tarifideen vorgestellt. Die Anbieter versuchen durch immer günstigere Flatrate-Tarife die Konkurrenz zu unterbieten. Dennoch bevorzugen viele Kunden den klassischen Prepaid-Tarif, da dieser eine vollständige Kostenkontrolle garantiert. Zudem kann dieser sehr flexibel eingesetzt werden. Daher ist der klassische Prepaid-Tarif bei vielen großen Anbietern (auch bei der Telekom) noch immer zu finden.

Auch bei der Deutschen Telekom ist eine Prepaid-Karte erhältlich. Ab sofort ist es möglich, dass reine LTE-Datentarife mit der Prepaid-Karte bestellt werden. Die Data Start-Tarife können ohne Vertragsbindung bestellt werden und eigenen sich sowohl zum Einsatz per Surfstick oder auch im Tablet oder per WLAN Stick. Gespräche und SMS sind leider nicht möglich.

Im Folgenden werden diese näher erläutert:

Zunächst muss die Prepaid-Karte bestellt werden. Die Deutsche Telekom erhebt einen einmaligen preis von 9,95 Euro. Dafür erhält die Prepaid-Karte bereits ein Startguthaben von 10 Euro.

Die Data Start-Tarife:

Die Data Start-Tarife ermöglichen die Nutzung des mobilen Internets. Dabei kann zwischen einer Tages-, Wochen- oder Monatsflatrate unterschieden werden. Die Optionen beinhalten ein Datenvolumen, welches in dem gewählten Zeitraum zur Verfügung steht. Innerhalb des Datenkontingents ist eine maximale Geschwindigkeit von 16 Mbit/s möglich. Nachdem das Inklusivvolumen verbraucht ist, wird die Geschwindigkeit auf 64 kbit/s gedrosselt. Der gewählte Tarif wird nicht automatisch verlängert, selbst wenn ausreichend Guthaben auf dem Prepaidkonto vorhanden ist. Das ist besonders für Prepaid Surfstick sehr interessant, von denen es gerade im Telekom (D1) Netz bisher nicht so viele mehr gab. Der neue DATA Tarif ist daher eine willkommene Ergänzung.

Der Data Start Flat S-Tarif:

Für den einmaligen Preis von 2,95 Euro gewährt der Data Start Flat S-Tarif einen Internetzugang von 24 Stunden. Das Inklusivvolumen misst 500 Megabyte.

Der Data Start Flat M-Tarif:

Das Datenvolumen des Data Start Flat M-Tarifs steht für 7 Tage bereit. Hierbei kann der Kunde insgesamt 750 Megabyte in voller Geschwindigkeit verbrauchen. Der Optionspreis beträgt 9,95 Euro.

Der Data Start Flat L-Tarif:

Den größten Umfang liefert der Data Start Flat L-Tarif. Für 30 Tage stehen dem Nutzer insgesamt 1000 Megabyte zur Verfügung. In diesem Fall verlangt die Telekom 14,95 Euro.

Veröffentlich am: 15.Dez 2015

Tags: , , ,


Andere Artikel zu diesem Thema:

Bisher gibt es noch keine Kommentare


.

Fragen zu diesem Anbieter oder Thema?


Unsere Tarifexperten stehen unter www.mobisim.de jederzeit bereit um Ihre Probleme aus dem Bereich Mobilfunk oder Handy schnell und einfach zu lösen. Natürlich kostenlos!

=> Hier Fragen stellen

Diesen Beitrag kommentieren