Prepaid Vergleich

Die besten und günstigsten Prepaid Karten auf dem deutschen Markt in der Übersicht: Wir haben verglichen!
zum Prepaid Vergleich

Prepaid Surfstick

Prepaid Surfsticks ohne Vertragsbindung, dafür mit günstigen Tarifen für den Zugang zum mobilen Internet
zu den Prepaid Surfstick

Prepaid Flatrates

Flatrates ohne längeren Vertrag auf Prepaidbasis in alle Netze oder nur zu bestimmten Anbietern.
zu den Prepaid Flat

Handytarife

Handytarife in allen Netzen auf Rechnung im Überblick - die Alternative zu Prepaid und macnhmal sogar billiger!
zu den Handytarifen


Nur noch kurze Zeit: LTE Prepaid mit 6 Cent Tarif
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: Allnet Flat nur 6.49 Euro
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: LTE Flat nur 9.99 Euro
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: Internet Flat ab 2 Euro
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: 1GB für dauerhaft 9,95€
zum Sonderangebot

o2

O2 Prepaid jetzt mit 100MB kostenfreiem Datenvolumen

 

O2 Prepaid jetzt mit 100MB kostenfreiem Datenvolumen – O2 hat seit Angang März die Prepaid Tarif umgestellt und bietet die neuen Prepaid Simkarten des Unternehmens nun unter der Marke O2 Prepaid an. Die alten O2 Loop Prepaidtarife können aber natürlich weiter genutzt werden und stehen auch in Zukunft noch zur Verfügung – sie können nur nicht mehr neu gebucht werden. Die Unterschiede zwischen den alten und neuen Tarifen sind aber eher gering – wahrscheinlich würden die meisten Verbraucher gar nicht bemerken, ob sie die älteren O2 Loop oder die neuen O2 Prepaid Tarifen nutzen.

100MB Datenvolumen kostenfrei

Einen größeren Unterschied gibt es aber und der dürfte die Kunden freuen, denn O2 vergibt zu der Prepaidkarte kostenfreies Datenvolumen. Dabei stehen pro Abrechnungszeitraum (4 Wochen bzw. 28 Tage) immerhin 100MB zur Verfügung. Dieses kostenlose Datenvolumen ist sowohl bei der Freikarte also auch bei den Smart und All-in Tarife zu haben.  Die Bedingungen dafür sind:

  • hinterlegte Kontodaten und der Einzug von Aufladung per Sepa-Lastschrift
  • Aufladung von 10 Euro pro Abrechnungsintervall

Einmal pro 4 Wochen bekommt man also 100MB gutgeschrieben, wenn man 10 Euro per Lastschrift auf die Simkarte lädt. Ob man diese 10 Euro dann auch verbraucht ist unerheblich, es zählt die Aufladung des Guthabens.

Das Unternehmen schreibt dazu im Kleingedruckten:

100 MB geschenkt: Kunden in den Tarifen O2 Freikarte 9 Ct., O2 Freikarte Smart 1 GB, O2 Freikarte All-in 1,5 GB und O2 Go Freikarte, die sich für das SEPA Lastschriftmandat entscheiden und innerhalb eines Vierwochenzyklus mindestens 10 € darüber aufladen, erhalten bei erfolgreicher Abbuchung von dem im SEPA-Mandat hinterlegten Bankkonto im selben Zyklus gratis ein einmaliges 100 MB Highspeed Datenvolumen für mobiles Surfen innerhalb der EU mit bis zu 21,6 MBit/s im Download und 11,2 MBit/s im Upload. Das Datenvolumen ist vier Wochen gültig, danach verfällt noch vorhandenes Restvolumen.

Die Karte samt der 100MB Frei-Volumen kann direkt bei o2 bestellt werden.

O2 zieht damit nach, denn bei der Vodafone Callya Freikarte gibt es schon seit längerem gratis Datenvolumen, wenn man die App des Unternehmens nutzt. Bei Netzclub gab und gibt es ebenfalls 100MB Freivolumen pro Monat, allerdings muss man dafür Werbung akzeptieren und es ist leider auch nicht ganz sicher, wie es bei Netzclub weiter geht. Daher ist es sehr erfreulich, dass O2 Prepaid nun ebenfalls die Möglichkeit bietet, 100MB kostenfreies Datenvolumen zu bekommen, auch wenn dies an eine Aufladung von Guthaben gekoppelt ist.

Die O2 Prepaid Karte bietet dabei auch LTE an. Der Zugang zum LTE Netz von O2 ist mit diesem Prepaid Tarif also möglich. Allerdings sind die Geschwindigkeiten im Vergleich zu Konkurrenz eher gering. Sowohl das normale Datenvolumen als auch die 100MB kostenfreies Volumen haben eine maximale Geschwindigkeit von 21,6MBit/s im Download. Andere Prepaidkarten sind hier bereits deutlich schneller. So surft man mit der Telekom Prepaidkarte mit bis zu 300Mbit/s, bei Vodafone sind sogar 375Mbit/s zu erreichen. Im Vergleich dazu sind die Internet-Geschwindigkeiten bei O2 eher gering. Auf der anderen Seite bekommt man die 100MB Datenvolumen antürlich geschenkt und diese Gäulen schaut man bekanntlich nicht ins Maul.

Die Karte samt der 100MB Frei-Volumen kann direkt bei o2 bestellt werden.

Neben der normalen Prepaidkarte mit de Grundtarif ohne Laufzeit oder Grundgebühr gibt es auch die sogenannte Smart-Option für 9.99 Euro mit 1GB Datenvolumen und die neue O2 Prepaid All-in Flatrate – eine komplette Prepaid Allnet Flat mit kostenfreien Gesprächen und SMS in alle deutschen Netze. Die 100MB gratis Internet Volumen steht auch für diese beiden Angebote zur Verfügung. Die Bedingungen sind dabei identisch.




There are no comments

Add yours