Monthly Archives: September 2010

Portierung

Unter dem Begriff Portierung (oder auch Rufnummernmitnahme) versteht man, die eigene Handy- oder Festnetznummer bei einem Wechsel des Anbieters zu..

W-LAN

Als W-LAN (Wireless Local Area Network) bezeichnet man eine kabellose Verbindung ins Internet. W-LAN kann nicht nur zu Hause von..

WAP

WAP (Wireless Application Protocol) ist ein Übertragungsstandard, der speziell auf Handys zugeschnitten entwickelt wurde, um Internetinhalte auch auf Handys lesbar..

Vibrationsalarm

Der Vibrationsalarm informiert über Anrufe und SMS per Vibration statt per Geräuschalarm. So kann man auch an Orten, an denen..

Übertragungsstandards

Handymodelle unterstützen unterschiedliche Übertragungsstandards, mit denen Daten herunter- oder hochgeladen werden können; man unterscheidet dabei auch, ob diese im UMTS-..

USB

Mit einer USB-Schnittstelle (Universal Serial Bus) lassen ebenfalls Daten zwischen Handy und PC übertragen. Im Gegensatz zur veralteten Technologie der..

UMTS

Die Abkürzung UMTS steht für Universal Mobile Telecommunications System und bezeichnet einen Mobilfunkstandard zur Datenübertragung. Um UMTS nutzen zu können,..

T9

Das T9-System (steht für „Text auf 9 Tasten“) soll das Eingeben von Textnachrichten in das Mobiltelefon erleichtern. Da bei Handys..

Touchscreen

Als Touchscreen bezeichnet man ein Display, das mit Berührungen gesteuert werden kann. Viele moderne Handys sind mittlerweile mit Touchscreens ausgestattet,..

Triband

Ein Triband-Handy kann, anders als ein Dualband-Handy, auf drei Frequenzbändern sendern: auf 900,1800 und 1900 Mhz. Damit ist es vor..