Prepaid Vergleich

Die besten und günstigsten Prepaid Karten auf dem deutschen Markt in der Übersicht: Wir haben verglichen!
zum Prepaid Vergleich

Prepaid Surfstick

Prepaid Surfsticks ohne Vertragsbindung, dafür mit günstigen Tarifen für den Zugang zum mobilen Internet
zu den Prepaid Surfstick

Prepaid Flatrates

Flatrates ohne längeren Vertrag auf Prepaidbasis in alle Netze oder nur zu bestimmten Anbietern.
zu den Prepaid Flat

Handytarife

Handytarife in allen Netzen auf Rechnung im Überblick - die Alternative zu Prepaid und macnhmal sogar billiger!
zu den Handytarifen


Nur noch kurze Zeit: LTE Prepaid mit 6 Cent Tarif
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: Allnet Flat nur 6.49 Euro
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: LTE Flat nur 9.99 Euro
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: Internet Flat ab 2 Euro
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: 1GB für dauerhaft 9,95€
zum Sonderangebot

Ab 24.Februar: neue Prepaid Freikarten bei der Telekom

Telekom Prepaid Karte Ab 24.Februar: neue Prepaid Freikarten bei der Telekom – Ab 24.02.2014 start die Telekom die Prepaid Freikarte wieder. Vodafone und O2 haben die eigenen Freikarten dauerhaft im Programm, die Telekom setzt an dieser Stelle in erster Linie auf Sonderaktionen, innerhalb derer die Karten kostenfrei verteilt werden. Kostenfrei bezieht sich dabei sowohl auf den Kaufpreis als auch auf die Versandkosten – bei fallen dann nicht mehr an, die Karten sind ohne Kosten bestellbar.

Die Aktion läuft dabei wieder nur vergleichsweise kurze Zeit und ist laut der aktuellen Ankündigung bis zum 31.03.2014 befristet. Wer Interesse an einer Freikarte hat muss also in diesem Zeitraum bestellen.

Die Freikarten entsprechen von Tarif her den normalen Xtra Prepaidkarten der Telekom. Die Gespräche kosten pro Minute 9 Cent in alle deutschen Netze. SMS können ebenfalls für 9 Cent pro SMS verschickt werden. Der Internet-Zugang kostet 99 Cent pro Tag, das Volumen ist allerdings auf 25MB pro Tag begrenzt. Wer dieses Volumen überschreitet surft für den restliche Tag mit reduzierter Geschwindigkeit (maximal 64 kbit/s im Download und 16 kbit/s im Upload).

Die Karten werden dabei 1 Euro Startguthaben haben, ob es weitere Sonderkonditionen geben wird, ist noch nicht bekannt. Bei den letzten Aktionen gab es teilweise noch zusätzliche Freiminuten oder FreiSMS und ein Gewinnspiel. Dazu wurde bei der aktuellen Aktion noch nichts gesagt. Eine Grundgebühr oder einen Mindestumsatz gibt es dabei nicht, auch eine längerfristige Vertragslaufzeit besteht nicht. Die Karte kann also auch jederzeit wieder gekündigt oder stillgelegt werden. Die alte Rufnummer kann mitgebracht werden.

Die preisliche Unterschiede zur aktuellen Prepaidkarte sind allerdings nicht so groß wie man annehmen sollte. Aktuell zahlen Neukunden 9.95 Euro für die Karte und bekommen dafür 10 Euro Startguthaben. Zusätzliche Versandkosten fallen auch bei den aktuellen Karten nicht an. Bei der Freikarte zahlt man daher zwar 9.95 Euro (den Kaufpreis) weniger, bekommt dafür aber auch nur 1 Euro Guthaben.

Mehr aus diesem Bereich:




There are no comments

Add yours