Rufnummernunterdrückung

Unter einer Rufnummernunterdrückung versteht man das Ausschalten der Übertragungsfunktion der eigenen Nummer, wenn man jemanden anruft. Wer dies wünscht, kann die automatische Übertragung in vielen Mobilfunkgeräten von Hand ausschalten. Wessen Gerät dies nicht anbietet, der kann durch das Vorwählen von #31# vor der gewählten Nummer die Übertragung einmalig blockieren – oder die bestimmte Nummer direkt mit der Vorwahl im Telefonbuch abspeichern, um die Nummernunterdrückung bei jedem Anruf einzustellen.




There are no comments

Add yours