Prepaid Vergleich

Die besten und günstigsten Prepaid Karten auf dem deutschen Markt in der Übersicht: Wir haben verglichen!
zum Prepaid Vergleich

Prepaid Surfstick

Prepaid Surfsticks ohne Vertragsbindung, dafür mit günstigen Tarifen für den Zugang zum mobilen Internet
zu den Prepaid Surfstick

Prepaid Flatrates

Flatrates ohne längeren Vertrag auf Prepaidbasis in alle Netze oder nur zu bestimmten Anbietern.
zu den Prepaid Flat

Handytarife

Handytarife in allen Netzen auf Rechnung im Überblick - die Alternative zu Prepaid und macnhmal sogar billiger!
zu den Handytarifen


Nur noch kurze Zeit: LTE Prepaid mit 6 Cent Tarif
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: Allnet Flat nur 6.49 Euro
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: LTE Flat nur 9.99 Euro
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: Internet Flat ab 2 Euro
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: 1GB für dauerhaft 9,95€
zum Sonderangebot

Bigsim – neuer Anbieter oder nur Maxxim-Klon?

BigSim Logo 120x40

Anfang der Woche startet mit Bigsim ein neuer Anbieter im Prepaid-Discount Markt, doch mittlerweile werden Zweifel laut, ob es sich hier wirklich um einen neuen Anbieter handelt.

Der Tarif von Bigsim war auf den ersten Blick mit Maxxim identisch, abgesehen von den teureren MMS bei Bigsim. Das allein ist allerdings noch kein Hinweis, denn die Tarife der Discounter sind in weiten Teilen ohnehin identisch, insbesondere wenn die gleiche technische Plattform geanutzt wird.

Stutzig machen allerdings die AGB. Hier wird als Vertragspartner nicht Bigsim (oder der  Flexishop GmbH die hinter dem Angebot steht) genannt sondern die MS Mobile Service GmbH und Maxxim:

Allgemeine Geschäftsbedingungen der MS Mobile Services GmbH für „maXXim“

Die nachfolgenden Bedingungen sind Bestandteil des Dienstleistungsvertrages und regeln die
Teilnahme des Kunden am Prepaid-Mobilfunkdienst maXXim der MS Mobile Services GmbH, Wilhelm-
Röntgen Str. 3, 63477 Maintal (nachfolgend „MS Mobile“ genannt), im Auftrag des
Diensteanbieters handelnd.

(Hervorhebungen durch die prepaid-vergleich-online.de)

Bei der Bestellung der Karten bekommen Bigim-Kunden als Bestätigungsemail entsprechend auch Schreiben, die von Maxxim (maxxim@maxxim.de) kommen:

Sehr geehrter …..,

mit maXXim haben Sie die richtige Wahl getroffen.
Mit dieser Email erhalten Sie Ihre Vertragsdaten für die bestellte maXXim Mobilfunk-Karte. Wir freuen uns, Sie als Kunden begrüssen zu dürfen.

Ihre Auftragsnummer lautet: …..

Einige Kunden haben bereits ihre bestellten Bigsim Karten bekommen. Diese wurden laut deren Angaben auch von Maxxim verschickt und der Schriftzug im Handydisplay lautet auch Maxxim.

Alles in allem stellt sich also schon die Frage: Gibt es Bigsim überhaupt? Rein theoretisch besteht die Möglichkeit, dass gerade im Technikbereich bislang eine Umstellung von Maxxim auf Bigsim noch nicht möglich ist, für die Kunden ist es aber schon sehr verwirrend bei einem Anbieter zu bestellen und von einem anderen Mails und Karten zu bekommen.




There is 1 comment

Add yours
  1. losamigos

    es ist in der tat eine BIG verwirrung, bei bigsim zu bestellen:

    daten + bankdaten abgg. auf bigsim.de

    email erhalten von maxxim – von diesem moment an nie wieder was von bigsim gehört

    es ist als hätte man maxxim bestellt….

    emails alle von maxxim.de, sim-karte von maxxim, kundenbereich auf maxxim.de, Alles maxxim.de

    man könnte dem kunden etwas sicherheit dadurch geben, dass man in einer mail über eine aktuell laufende umstellung von maxxim auf bigsim informiert. ansonsten frage ich mich nämlich, wo steckt dieser BIGSIM?

    die leute von BIGSIM lassen sich auch nicht kontaktieren (keine mail-adresse zu finden auf bigsim.de und hotline kostenpfl.) – aber irgendwie beschleicht mich das gefühl, es würde sowieso ein maxxim-mitarbeiter antworten…..

    aber tatsächlich telefoniere ich für 8 cent in alle netze + sms mit 10€ startguthaben statt 5€ von maxxim zum gleichen kartenpreis von 9,95€ (ansonsten nur minimale tarifunterschiede)


Post a new comment