Prepaid Vergleich

Die besten und günstigsten Prepaid Karten auf dem deutschen Markt in der Übersicht: Wir haben verglichen!
zum Prepaid Vergleich

Prepaid Surfstick

Prepaid Surfsticks ohne Vertragsbindung, dafür mit günstigen Tarifen für den Zugang zum mobilen Internet
zu den Prepaid Surfstick

Prepaid Flatrates

Flatrates ohne längeren Vertrag auf Prepaidbasis in alle Netze oder nur zu bestimmten Anbietern.
zu den Prepaid Flat

Handytarife

Handytarife in allen Netzen auf Rechnung im Überblick - die Alternative zu Prepaid und macnhmal sogar billiger!
zu den Handytarifen


Nur noch kurze Zeit: Kostenlose Simkarte
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: D1-Netz Qualität!
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: 70 Euro Guthaben
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: LTE Flat nur 9.99 Euro
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: 1GB für dauerhaft 9,95€
zum Sonderangebot

Neue kostenlose Prepaidkarten bei Allmobil

O2 O Freikarte Während die Telekom angekündigt hat, die eigene Xtra Freikarte zum 21.August vorläufig vom Markt zu nehmen, startet Allmobil eine eigene kostenlose Prepaid Karten.

Anders als bei den Freikarten von O2 und Callya gibt es dabei keinen extra Tarif für die kostenlose Handykarte sondern es wird der normale Allmobil Handytarife genutzt. Damit bekommen Kunden die Allmobil Prepaid Karten mit 9 Cent Gesprächskosten pro Minute in alle deutschen Netz und 9 Cent pro SMS derzeit umsonst. Der Kaufpreis entfällt komplett und es fallen auch keinerlei Versandkosten an. Stattdessen ist die Allmobil Prepaid Karte während der Aktion mit 1 Euro Startguthaben ausgestattet.

Erst vor kurzem war Otelo (ebenfalls im Netz von Vodafone) mit einer eigenen Freikarte gestartet, das neue Angebot von Allmobil zeigt, dass es derzeit gerade im Vodafone-Netz sehr einfach zu sein scheint, kostenlose Kartenangebote zu starten. Die Kunden dürfte es freuen, denn immerhin bekommt man so Karte mit Discount-Tarifen ohne Kosten. Mittlerweile sind knapp ein halbes Dutzend Freikarten Programme im Prepaid Bereich zu finden. Neben den Vorreitern von O2, die mit der O2o Freikarte bereits sehr früh ein eigenen Programm mit kostenlosen Handykarten gestartet haben gibt es beispielsweise auch Karten wie Netzclub, die neben dem Kaufpreis auch noch Kosten für Flatrates erlassen (wenn man sich daüfr Werbung zuschicken lässt).

Die Allmobil Karte verzichtet auf solche extra Optionen und bietet den normalen Allmobil Prepaidtarif ohne Kaufpreis an. Zur Karte können alle Tarifoptionen gebucht werden, insbesondere das SMS Paket mit 500 SMS zu anderen Kunden von Allmobil für 4.99 Euro pro Monat könnte für den einen oder anderen Kunden eine interessante Alternative zu einer kompletten SMS-Flatrate sein.

Gesprächskosten

Gesprächsminute ins Festnetz9 Cent
Gesprächsminute zu Allmobil9 Cent
Gesprächsminute in alle Mobilfunknetze9 Cent
Gesprächsminute zur Mobilboxkostenlos
SMS-Kosten(pro SMS/MMS)
SMS zu Allmobil9 Cent
SMS in alle anderen Netze9 Cent
SMS ins Ausland29 Cent
MMS39 Cent
Mobiles Internet(Datennutzung per Handy oder Surfstick)
Kosten pro MB35 Cent
Abrechnungstakt50kB
Kostenlose Seitenkeine



There are no comments

Add yours