Prepaid Vergleich

Die besten und günstigsten Prepaid Karten auf dem deutschen Markt in der Übersicht: Wir haben verglichen!
zum Prepaid Vergleich

Prepaid Surfstick

Prepaid Surfsticks ohne Vertragsbindung, dafür mit günstigen Tarifen für den Zugang zum mobilen Internet
zu den Prepaid Surfstick

Prepaid Flatrates

Flatrates ohne längeren Vertrag auf Prepaidbasis in alle Netze oder nur zu bestimmten Anbietern.
zu den Prepaid Flat

Handytarife

Handytarife in allen Netzen auf Rechnung im Überblick - die Alternative zu Prepaid und macnhmal sogar billiger!
zu den Handytarifen


Nur noch kurze Zeit: Prepaid LTE mit 6-Cent Tarif
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: D1-Netz Qualität!
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: 70 Euro Guthaben
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: LTE Flat nur 9.99 Euro
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: 1GB für dauerhaft 9,95€
zum Sonderangebot

Freenetmobile ab sofort im Netz von T-Mobile

Vor knapp einem Jahr gab es eine große Wechselwelle: Discounter wie discoTel oder Simply waren mit ihren Tarifen auf dem Netz vo T-Mobile (D1) zu O2 gewechselt, weil man dort die besseren Konditionen im Datenbereich finden konnte. Freenetmobile hat nun einen Wechsel verkündet, der genau in die entgegengesetzte Richtung geht: von O2 wechselt der Discounter zu T-Mobile.

Freenetmobile hatte schon immer das Netz von O2 genutzt und war nicht erst dorthin gewechselt. Daher sind alle aktuellen Karten von Freenetmobile O2-Karten. Ab sofort nutzen die neuen Freenetmobile Karten allerdings das Netz von T-Mobile. Bestandskunden sind davon nicht betroffen, ihre alten Karten haben weiterhin das O2 Netz. Nur Neukunden erhalten ab sofort Freenetmobile Karten im Netz von D1.

Am Tarif selbst ändert sich durch den Wechsel kaum etwas. Freenetmobile bietet auch weiterhin Discount-Karten auf Rechnung (kein Prepaid) ohne Grundgebühr oder Vertragslaufzeit an. Gesprächs kosten einheitlich 8 Cent pro Minute in alle deutschen Netze, SMS werden ebenfalls mit 8 Cent pro SMS abgerechnet. Die mobile Datennutzung kostet 19 Cent pro Megabyte Datenübertragung.

Neben dem Grundtarif stehen noch zusätzliche Flatrates zur Verfügung, die bei Bedarf zum Tarif gebucht werden können:

  • Internet Flat (9.95 Euro monatlich für 500MB Volumen mit vollem HSDPA Speed)
  • Festnetz Flat (9.95 Euro im Monat für kostenlose Gespräche ins deutsche Festnetz)

Kunden dürfte es freuen: Nach dem Wechsel vieler Discounter war es im Netz von D1 doch sehr ruhig geworden. Eventuell bedeutet der Wechsel von Freenetmobile ins D1 Netz auch, dass es bald neue Produkte und Tarifvarianten geben wird. Das wäre nur positiv. Negativ ist allerdings, dass damit die Tarifstruktur wieder etwas komplexer geworden ist. Bisher konnte man sich mit einer Flatrate darauf verlassen, dass Freenetmobile Karten immer im Netz von O2 angesiedelt sind. Diese Sicherheit gibt es jetzt nicht mehr.

Freenetmobile Tarif

Gesprächskosten

Gesprächsminute ins Festnetz8 Cent
Gesprächsminute zu Freenetmobile8 Cent
Gesprächsminute in alle Mobilfunknetze8 Cent
Gesprächsminute zur Mobilbox0 Cent
SMS-Kosten(pro SMS/MMS)
SMS zu Freenetmobile8 Cent
SMS in alle anderen Netze8 Cent
SMS ins Ausland29 Cent
MMS39 Cent
Mobiles Internet(Datennutzung per Handy oder Surfstick)
Kosten pro Megabyte19 Cent
Abrechnungstakt100kB
Kostenlose Seiten5MB pro Monat freies Volumen



There are no comments

Add yours