Prepaid Vergleich

Die besten und günstigsten Prepaid Karten auf dem deutschen Markt in der Übersicht: Wir haben verglichen!
zum Prepaid Vergleich

Prepaid Surfstick

Prepaid Surfsticks ohne Vertragsbindung, dafür mit günstigen Tarifen für den Zugang zum mobilen Internet
zu den Prepaid Surfstick

Prepaid Flatrates

Flatrates ohne längeren Vertrag auf Prepaidbasis in alle Netze oder nur zu bestimmten Anbietern.
zu den Prepaid Flat

Handytarife

Handytarife in allen Netzen auf Rechnung im Überblick - die Alternative zu Prepaid und macnhmal sogar billiger!
zu den Handytarifen


Nur noch kurze Zeit: LTE Prepaid mit 6 Cent Tarif
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: 3GB Allnetflat fr nur 6.49 Euro
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: Allnet Flat nur 6.49 Euro
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: LTE Flat nur 9.99 Euro
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: Internet Flat ab 2 Euro
zum Sonderangebot

Telefonieren im Urlaub

Telefonieren im Urlaub – Worauf Sie achten sollten. Die Urlaubszeit steht wieder vor der Tür (oder hat für einige schon begonnen) und wie jedes Jahr gibt es auch dieses Jahr wieder die Frage ob und wie man im Urlaub telefonieren kann, ohne dass die Reisekasse zu stark beansprucht wird.

Die EU hat sich dieses Themas bereits angenommen und für Urlaube in europäischen Ländern (der EU) einen speziellen EU-Tarif festgelegt, der für die Mobilfunk-Kosten im Ausland Maximalbeträge festlegt. Wer in andere Länder fährt hat aber nach wie vor das Problem hoher Telefonkosten bei eingehenden und ausgehenden Anrufen. Aber nicht nur Kosten sind ein Problem, auch einige andere Punkte sollten beachtet werden.

Damit das Handy auch im Urlaub genutzt werden kann, sind einige Punkte vorher zu beachten. Sonst wird das Telefonieren möglicherweise zu einem teuren Vergnügen oder ist gar ganz unmöglich.

Kann das Handy das Netz am Urlaubsort nutzen ?

In Deutschland gibt es zwei Frequenzen, die ein Handy nutzen kann. In Amerika oder Asien werden jedoch andere Frequenzen genutzt, daher sollte ein Handy mindestens Triband tauglich sein, damit es bei Reisen in diese Gebiete genutzt werden kann.

Akkuladung

Ladegeräte in Deutschland verfügen über einen Netzstecker, der deutschen Standards entspricht. Im Ausland sind die Steckdosen dagegen häufig anders normiert, ein Adapter ist also wichtig um das Ladegerät mit dem Stromnetz verbinden zu können. Ein Adapter hilft übrigens nicht nur bei Ladegeräten sondern bei allen anderen technischen Geräten die aus Deutschland mitgebracht werden.

Rufnummern

In Deutschland werden Rufnummern häufig ohne Landesvorwahl gespeichert, da man sie im Inlandsbetrieb ohnehin kaum benötigt. Im Ausland ist aber die Vorwahl notwendig, um die Teilnehmer korrekt erreichen zu können.

Vor jede Rufnummer sollte daher die +49 vorangestellt werden, die Null für die bisherige Vorwahl am Anfang fällt dafür weg.

Kosten minimieren

Für Anrufe die auf dem Gerät aus Deutschland ankommen werden Roaming-Gebühren berechnet. Daher sollte man derartige Anrufe so weit wie möglich einschränken.

Die Netzwahl im Ausland folgt häufig nach der Netzstärke. Dies kann bedeuten, dass man nicht zwangsläufig im günstigsten Netz telefoniert. Vor dem Urlaub sollte man sich daher informieren, welche Netze im Urlaubsort angeboten werden und welche davon günstig sind. Diese kann man dann manuell einstellen.

Die Mailbox sollte im Urlaub deaktiviert werden, sonst zahlt man für Mailbox-Anrufe.

Besonders günstige Abieter für die Telefonate im und aus dem Urlaubsland haben wir hier zusammengestellt:




There are no comments

Add yours