Prepaid Vergleich

Die besten und günstigsten Prepaid Karten auf dem deutschen Markt in der Übersicht: Wir haben verglichen!
zum Prepaid Vergleich

Prepaid Surfstick

Prepaid Surfsticks ohne Vertragsbindung, dafür mit günstigen Tarifen für den Zugang zum mobilen Internet
zu den Prepaid Surfstick

Prepaid Flatrates

Flatrates ohne längeren Vertrag auf Prepaidbasis in alle Netze oder nur zu bestimmten Anbietern.
zu den Prepaid Flat

Handytarife

Handytarife in allen Netzen auf Rechnung im Überblick - die Alternative zu Prepaid und macnhmal sogar billiger!
zu den Handytarifen


Nur noch kurze Zeit: LTE Prepaid mit 6 Cent Tarif
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: Allnet Flat nur 6.49 Euro
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: LTE Flat nur 9.99 Euro
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: Internet Flat ab 2 Euro
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: 1GB für dauerhaft 9,95€
zum Sonderangebot

McSim: Internet-Flatrate mit merkwürdigen Einschränkungen

Die gute Nachricht zuerst: McSim hat im Bereich der Prepaid Flatrates aufgerüstet und bietet neben einer Festnetzflatrate auch einen Internet-Flatrate. Diese kostet 9.95 Euro monatlich und erlaubt es kostenlos im Netz von Vodafone zu surfen. Ab einem monatlichen Volumen von 250 Megabyte wird die Geschwindigkeit auf GPRS Niveau (max. 64 kbit/s) reduziert.

Das ist soweit nicht ungewöhnlich. Hellomobil und Discoplus reduzieren sogar bereits ab 200MB auf GPRS Geschwindigkeit, bei Freenetmobile beträgt das Volumen 500MB. Auch das Verbot der Nutzung der Flatrate mit dem Laptop und der Ausschluss von VoiP und Filesharing ist zwar nicht schön aber nachvollziehbar und von anderen Anbietern bekannt. Bei McSim geht man aber noch einen Schritt weiter. Ausgeschlossen sind auch:

  • MMOG-Onlinespiele
  • Internet TV
  • FTP-Verbindungen
  • Instant Messaging
  • WLAN
  • VPN
  • Business-Sofware-Zugriff

Der Passus aus den McSim Nutzungsbedingungen im Original:

Die Option erlaubt und unterstützt nur das Surfen mit einem UMTS- bzw. GPRS-fähigen Mobiltelefon ohne angeschlossenen Computer und wird ab dem 31.12.2010 auf UMTS Geschwindigkeit mit höchstens 384 Kbit/s begrenzt. Die Nutzung von Voice over IP, WLAN, VPN, Instant Messaging, Business-Sofware-Zugriff, Filesharing, / FTP, Multiplayer-Onlinegames, Internet-TV Nutzung ist ausgeschlossen und werden mit einem Preis von € 0,19 / 10 KB abgerechnet.

Gerade bei WLAN bleibt offen was damit gemeint sein könnte. WLAN Verbindungen sind eigentlich komplett getrennt von den Mobilfunkverbindungen, im Gegenteil: Steht WLAN zur Verfügung muss man nicht per Mobilfunk ins Netz gehen. Und warum MMOG-Onlinegames ausgeschlossen sind bleibt wohl ein Geheimnis der Verantwortlichen. Auf jeden Fall dürfte dieser Passus überraschend genug sein um Spieler von dieser Flatrate abzuschrecken. Auch die Reduzierung der Geschwindigkeit ab Jahresende 2010 auf 384kBit/s weckt kein wirkliches Vertrauen in diese Flatrate.

Das ist schade, denn bislang gibt es im Netz von Vodafone kaum Datenangebote (Prepaid Daten-Angebote). Die Flatrate hätte eine Alternative sein können, wenn die Regelungen nicht so restriktiv ausgefallen wären.

McSim Tarif

Gesprächskosten

Gesprächsminute ins Festnetz8 Cent
Gesprächsminute zu McSim8 Cent
Gesprächsminute in alle Mobilfunknetze8 Cent
Gesprächsminute zur Mobilbox0 Cent
SMS-Kosten(pro SMS/MMS)
SMS zu McSim8 Cent
SMS in alle anderen Netze8 Cent
SMS ins Ausland29 Cent
MMS39 Cent
Mobiles Internet(Datennutzung per Handy oder Surfstick)
Kosten pro MB49 Cent
Abrechnungstakt10kB
Kostenlose Seitenkeine

McSim Tarif

Gesprächskosten

Gesprächsminute ins Festnetz8 Cent
Gesprächsminute zu McSim8 Cent
Gesprächsminute in alle Mobilfunknetze8 Cent
Gesprächsminute zur Mobilbox0 Cent
SMS-Kosten(pro SMS/MMS)
SMS zu McSim8 Cent
SMS in alle anderen Netze8 Cent
SMS ins Ausland29 Cent
MMS39 Cent
Mobiles Internet(Datennutzung per Handy oder Surfstick)
Kosten pro MB49 Cent
Abrechnungstakt10kB
Kostenlose Seitenkeine



There are 3 comments

Add yours
  1. Bätschman

    Das wäre ein Angebot, auf das viele Smartphoner gewartet haben. Schnelle Vodafonflat auf Prepaid-Basis und günstige Minunten/SMS Preise. Aber die Verbote und das reduzieren der Geschwindigkeit am Jahresende auf „E-Plus-Geschwindigkeit“ haben das Angebot wieder aus dem Rennen geworfen. Sehr schade.

  2. Torsten

    Möglicherweise ist es nur ein Vorbote und die Volumenbegrenzung erwartet uns künftig bei allen Vodafone Díscountern?


Post a new comment