Prepaid Vergleich

Die besten und günstigsten Prepaid Karten auf dem deutschen Markt in der Übersicht: Wir haben verglichen!
zum Prepaid Vergleich

Prepaid Surfstick

Prepaid Surfsticks ohne Vertragsbindung, dafür mit günstigen Tarifen für den Zugang zum mobilen Internet
zu den Prepaid Surfstick

Prepaid Flatrates

Flatrates ohne längeren Vertrag auf Prepaidbasis in alle Netze oder nur zu bestimmten Anbietern.
zu den Prepaid Flat

Handytarife

Handytarife in allen Netzen auf Rechnung im Überblick - die Alternative zu Prepaid und macnhmal sogar billiger!
zu den Handytarifen


Nur noch kurze Zeit: Kostenlose Simkarte
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: D1-Netz Qualität!
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: 70 Euro Guthaben
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: LTE Flat nur 9.99 Euro
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: 1GB für dauerhaft 9,95€
zum Sonderangebot

Der Prepaid Tarif von SimTim – Kundenmeinungen, Erfahrungen und das Kleingedruckte

www.simtim.de SimTim bietet einen einfachen Prepaid-Tarif für einmalig 9,95 Euro an. Bei Bestellung gibt es ganze 50 Euro Startguthaben geschenkt. Der kleine Prepaid-Anbieter SimTim ist eine Marke der AnalyticaA Performance Marketing GmbH und wirbt mit besonders kleinen Preisen im Prepaidbereich. Vertragspartner von SimTim ist der Konzern des börsennotierten Mobilfunk-Serviceproviders Drillisch AG. Der Vertrieb läuft ausschließlich über die Internetseite.

Der Prepaid-Tarif von SimTim

Bei Bestellung erhält man eine versandkostenfreie DiscoPLUS SIM-Karte, mit dieser lässt sich im angepassten Grundtarif mit 7,5 Cent pro Minute und SMS in alle deutschen Mobilfunknetze und ins Festnetz telefonieren bzw. SMS versenden. Das Besondere – Zusätzlich lassen sich im Frei-SMS Service Bereich von SimTim, jeweils 10 kostenlose SMS monatlich versenden. Der Tarif SimTim nutzt dabei das O2-Netz der Telefonica o2 Germany. Die Verbindung zur Mobilbox ist kostenlos. Auch ist eine kostenlose Rufnummernmitnahme möglich und wird zudem mit extra 15 Euro Startguthaben belohnt. Die Abrechnung läuft über Postpaid.

Im Tarif entstehen keine Fixkosten, Nichtnutzungspauschalen, es gibt keinen Mindestumsatz sowie kein Simkartenpfand. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 1 Monat und kann jeweils schriftlich zum Monatsende gekündigt werden. Zum Tarif lassen sich außerdem einzelne Festnetz- Internet und SMS-Flat hinzu buchen. Der Versand der Sim-Karte erfolgt in der Regel ca. 2 Werktage. Mit Rufnummernmitnahme kann es jedoch ein paar Tage länger in Anspruch nehmen. Die Basis-Tarif-Konditionen im Überblick:

  • SimTim Grund-Tarif für einmalig 9,95 Euro (inkl. MwSt) und 50 Euro Startguthaben
  • 7,5 Cent/SMS in alle dt. Mobilfunknetze und ins Festnetz im Inland telefonieren
  • keine Fixkosten, Nichtnutzungspauschalen, kein Mindestumsatz
  • Rufnummernmitnahme kostenlos
  • monatlich kündbar
  • O2-Netz

Mit 7,5 Cent pro Minute liegt SimTIM im Prepaid Vergleich im Mittelfeld.

SimTim verschenktes Guthaben – Mit und ohne Rufnummernmitnahme

Bei SimTim erhält man 15 Euro mehr Guthaben, wenn die vorherige Rufnummer mit übernommen wird.

  • SimTim Startguthaben ohne Rufnummernmitnahme: 50 Euro
  • SimTim Startguthaben bei Rufnummernmitnahme: 65 Euro

Das 50 Euro Startguthaben wird über einen Zeitraum von 3 Monaten jeweils am 1. eines Monats zu dem bestehenden Guthaben aufgeladen. Nicht innerhalb eines Monats verbrauchtes Aktionsguthaben verfällt am Kalendermonatsende. Ist also nur im Monat, in der es aufgeladen wurde, nutzbar. Es kann nur gegen Telefonie-, SMS-, MMS- und GPRS-Verbindungen verbraucht werden und setzt sich wie folgt zusammen:

  • im 1. Monat 5 Euro Guthaben (Gültig ab Aktivierung) + 15 Euro Aktionsguthaben = 20 Euro Guthaben / 2. Monat 15 Euro Guthaben / 3. Monat 15 Euro Guthaben = 50 Euro Startguthaben

SimTim Guthaben Aufladen

Das SimTim-Guthabenkonto kann, online im Bereich der Servicewelt von SimTim, automatisch oder manuell per Lastschrift von dem angegebenen Bankkonto aufgeladen werden. Der Aufladebetrag kann dabei 15 , 30 oder 50 Euro betragen. Wird Guthaben aufgeladen, erhält man eine sofortige SMS-Benachrichtigung. Voreingestellt ist bei der SimTim Sim-Karte eine automatische Aufladung, sobald das Guthaben 2 Euro unterschreitet. Alternativ kann die SimTim SIM-Karte auch per SMS „Aufbuchen auto Betrag“ an 34343 aufgeladen werden. Alle Einstellungen zur Guthaben-Aufladung können online im Bereich der Servicewelt von SimTim geändert und angepasst werden.

Die Zusatzoptionen zum Grund-Tarif von SimTim

Bei SimTim stehen 4 verschiedene Zusatzoptionen zur Auswahl: 2 Internet-Flatrates sowie jeweils 1 SMS-Flatrate und 1 Festnetz-Flatrate. Die Internet-Flats sind nach Aktivierung drei Monate verfügbar und können anschließend mit einer Kündigungsfrist von nur einem Tag zum Monatsende gekündigt werden. Die Mindestlaufzeit der Telefon-Flat und der SMS-Flat besteht nur 1 Monat und kann im Anschluss immer zum Monatsende gekündigt werden.

  • SimTim Internet-Flat für monatlich 7,50 Euro: 200 MB Datenvolumen in UMTS-Surfgeschwindigkeit, nach Verbrauch wird auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt.
  • SimTim Internet-Flat für monatlich 12,95Euro: 1 GB Datenvolumen in HSPA-Fullspeed (max. 7,2 MBits, nach Verbrauch wird auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt.
  • SimTim SMS-Flat für monatlich 12,95 Euro: unbegrenzt SMS in alle Mobilfunknetze verschicken.
  • SimTim-Festnetz-Flat für monatlich 9,95 Euro: unbeschränkt ins deutsche Festnetz telefonieren.



There are no comments

Add yours