Prepaid Vergleich

Die besten und günstigsten Prepaid Karten auf dem deutschen Markt in der Übersicht: Wir haben verglichen!
zum Prepaid Vergleich

Prepaid Surfstick

Prepaid Surfsticks ohne Vertragsbindung, dafür mit günstigen Tarifen für den Zugang zum mobilen Internet
zu den Prepaid Surfstick

Prepaid Flatrates

Flatrates ohne längeren Vertrag auf Prepaidbasis in alle Netze oder nur zu bestimmten Anbietern.
zu den Prepaid Flat

Handytarife

Handytarife in allen Netzen auf Rechnung im Überblick - die Alternative zu Prepaid und macnhmal sogar billiger!
zu den Handytarifen


Nur noch kurze Zeit: Prepaid LTE mit 6-Cent Tarif
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: D1-Netz Qualität!
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: 70 Euro Guthaben
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: LTE Flat nur 9.99 Euro
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: 1GB für dauerhaft 9,95€
zum Sonderangebot

[UPDATE] Ab 21.Mai – neue gratis D1-Prepaidkarte bei der Telekom

Telekom Prepaid Karte Ab 21.Mai – neue gratis D1-Prepaidkarte bei der Telekom – der Bereich der kostenlose Prepaid-Karten erhält Zuwachs. Die Telekom hat angekündigt, ab 21.Mai das Freikarten-Programm neu aufzulegen zu wollen und ab diesem Daten wieder neue Xtra-Karten kostenlos anzubieten. Dieses Programm wird in unregelmäßigen Abständen neu aufgelegt und soll der Konkurrenz (mit den bekannten Callya Freikarten von Vodafone und den Loop Freikarten von O2) Paroli bieten.

Bislang hatte die Telekom aber immer den etwas älteren Xtra Tarif mit 15 Cent pro Minute und SMS als Freikarte vermarktet. Das war für die meisten Kunden wenig attraktiv, immerhin gibt es gerade im Prepaid Bereich Karten mit 5 bis 6 Cent pro Gesprächsminute in alle deutschen Netze. Da konnte auch der fehlende Kaufpreis kaum etwas helfen – wenn eine Karte zu teuer zum telefonieren ist, stößt sie bei der preisbewussten Prepaid Kundenschaft auf nur wenig Interesse. Meisten sind diese Kunde eher bereit, einen Kaufpreis zu zahlen, wenn sie dann einen besseren Tarif bekommen und Alternativen gibt es ja im Netz von D1 einige.

Die neue Freikarte der Telekom setzt daher diesmal aus den neue Xtra Card Tarif der deutlich billiger ist als die bisherigen Varianten. Ohne Grundgebühr und Vertragslaufzeit telefoniert man mit dieser Prepaidkarte für 9 Cent pro Minute in alle deutschen Netz. Der Tarif gestaltet sich wie folgt:

  • 9 Cent pro Minute in alle deutschen Netze
  • 5 Cent pro Minute ins Netz der Telekom
  • 9 Cent pro SMS
  • 5 Cent pro SMS ins Netz der Telekom
  • 99 Cent pro Kalendertag Internet (wenn es genutzt wird)

Besonders positiv sind die vergünstigsten Tarife ins Netze der Telekom. Damit kann man nicht nur zu originalen Handykarte der Telekom für 5 Cent telefonieren und SMS schreiben sondern auch zu allen Discountern in diesem Netz. Damit hat man preiswerte Verbindungen zu mehr als 30 Millionen Handynummern. Internet wird bei der Freikarte auf Tagesbasis abgerechnet. Falls es genutzt wird kostet ein Kalendertag 99 Cent, werden keine Datenverbindungen genutzt fallen auch keine Kosten an.

Darüber hinaus gibt es noch weitere Boni, die man so bei der normalen Xtra Karte nicht findet. So gibt es bei der Freikarte bereits ein Guthaben von einem Euro und die Chance auf einen von 99 Amazon Gutscheinen im Wert von 10 Euro. Diese Gutscheine werden monatlich bis Ende des Jahres unter den Neukunden der Xtra Card verlost.

Die Sonderaktionen im Überblick:

  • 1,- € Bonusguthaben bei Aktivierung der Karte
  • Chance auf 99 x 10,- € Amazon.de-Gutschein bei Aktivierung der Karte. Monatliche Verlosung bis einschließlich Dezember 2013

Die Vermarktung der Karte beginnt am 21.Mai. Vorher ist die neue Freikarte leider noch nicht erhältlich.

[UPDATE] Anders als in der ursprünglichen Mail der Telekom angekündigt, gibt es den Tarif leider nicht mit 5 Cent interner Abrechnung. Alle Gespräche und SMS werden mit 9 Cent pro Minute bzw. SMS abgerechnet.




There are 2 comments

Add yours
  1. KLIMA

    Der von ihnen angeführte Tarif, gratis D1-Prepaidkarte bei der Telekom, mit den angeführten Tarif, ist der Telekom vollkommen unbekannt. Wo kann dieser Tarif abgeschlossen werden, oder hat sich die Einführung verzögert.
    Mit freundlichen Grüssen

    Heinz Klima


Post a new comment