Prepaid Vergleich

Die besten und günstigsten Prepaid Karten auf dem deutschen Markt in der Übersicht: Wir haben verglichen!
zum Prepaid Vergleich

Prepaid Surfstick

Prepaid Surfsticks ohne Vertragsbindung, dafür mit günstigen Tarifen für den Zugang zum mobilen Internet
zu den Prepaid Surfstick

Prepaid Flatrates

Flatrates ohne längeren Vertrag auf Prepaidbasis in alle Netze oder nur zu bestimmten Anbietern.
zu den Prepaid Flat

Handytarife

Handytarife in allen Netzen auf Rechnung im Überblick - die Alternative zu Prepaid und macnhmal sogar billiger!
zu den Handytarifen


Nur noch kurze Zeit: LTE Prepaid mit 6 Cent Tarif
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: Allnet Flat nur 6.49 Euro
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: LTE Flat nur 9.99 Euro
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: Internet Flat ab 2 Euro
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: 1GB für dauerhaft 9,95€
zum Sonderangebot

Prepaid Surfstick – ein Auslaufmodell?

Prepaid Surfstick – ein Auslaufmodell? – Prepaid Surfstick Angebote sind das Gegenstück zu normalen Prepaidkarte im Mobilfunk-Bereich. Statt einem Handy wird als Hardware ein Internet-Stick genutzt um beispielsweise mit dem Laptop oder Tablet ins Internet gehen zu können. Die Abrechnung erfolgt dabei auf Prepaid Basis. Man kann mit dem Prepaid Internet-Stick nur versurfen, was vorher aufgeladen wurde. Die meisten großen Prepaid Anbieter haben neben den normalen Karten daher auch Prepaid Stick Angebote mit aufgenommen. Einige Anbieter wie RTL haben sich sogar komplett auf Prepaid Sticks und den Datenbereich spezialisiert.

Konkurrenz durch billige Vertragstarife

Der Markt in diesem Bereich ist 2014 allerdings deutlich häter geworden. Dabei hat sich bei den Prepaid Angeboten selbst vergleichsweise wenig geändert. Die Prepaid Surfstick Tarife (den Vergleich gibt es unter anderem auch auf dieser Seite) bieten in erster Linie den Internet-Zugang mit HSDPA Speed (maximal 7,2Mbit/s) an und die Preise liegen zwischen 10 bis 20 Euro:

  • 500MB Datenvolumen für unter 10 Euro
  • 1GB Datenvolumen für 10 bis 13 Euro
  • 5GB Datenvolumen für etwa 20 Euro

Das waren 2013 gute Preise – 2014 allerdings gibt es durchaus Angebote, die sowohl bei der Leistung als auch beim Preis überlegen sind.

Im Bereich der Leistungen gibt es beispielsweise mit ltespeedstick einen Reseller, der im Netz der Telekom (D1) Surfstick Tarife auf Rechnung und mit 24 Monaten Laufzeit anbietet. Dafür bekommen Kunden aber auch LTE Zugang und Geschwindigkeiten von 50 bis 150MBit/s. Die Preise für die 2GB Flatrate (14.95 Euro) und für die 5GB Flat (19.95 Euro) liegen dabei im Bereich der Prepaid Stick Angebote, aber die Leistung ist natürlich deutlich höher. Interessant ist die kombination vor allem durch das Telekom-Netz, denn der LTE Ausbau ist hier bereits weit fort geschritten.

Wer es billiger haben möchte, findet entsprechende Angebte unter anderem bei internetstick.de. Der Discounter bietet zwar nur normalen HSDPA Speed, die Internet-Flatrate mit 3GB Volumen kostet dafür aber auch nur 4.99 Euro im Monat und die 5GB Variante ist für 8.99 Euro zu haben. Auch hier gibt es eine Laufzeit von 24 Monaten.

Wer auf der Suche nach einem günstigen Datentarif ist, findet die besten Angebote also nicht mehr bei den Prepaid Surfstick sondern im Vertragsbereich. Allerdings sind die entsprechenden Tarife durch die längere Laufzeit natürlich weniger flexibel und lassen kaum eine Wechsel zu. Ob man aufgrund der geringen Preise aber wirklich wechseln muss ist eher fraglich.

 

 




There are no comments

Add yours