Prepaid Vergleich

Die besten und günstigsten Prepaid Karten auf dem deutschen Markt in der Übersicht: Wir haben verglichen!
zum Prepaid Vergleich

Prepaid Surfstick

Prepaid Surfsticks ohne Vertragsbindung, dafür mit günstigen Tarifen für den Zugang zum mobilen Internet
zu den Prepaid Surfstick

Prepaid Flatrates

Flatrates ohne längeren Vertrag auf Prepaidbasis in alle Netze oder nur zu bestimmten Anbietern.
zu den Prepaid Flat

Handytarife

Handytarife in allen Netzen auf Rechnung im Überblick - die Alternative zu Prepaid und macnhmal sogar billiger!
zu den Handytarifen


Nur noch kurze Zeit: LTE Prepaid mit 6 Cent Tarif
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: Allnet Flat nur 6.49 Euro
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: LTE Flat nur 9.99 Euro
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: Internet Flat ab 2 Euro
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: 1GB für dauerhaft 9,95€
zum Sonderangebot

pokemon-1553977_1280

Die günstigsten und billigsten SMS-Tarife im Prepaid Bereich

Die günstigsten und billigsten SMS-Tarife im Prepaid Bereich – Wer auf der Suche nach wirklich guten SMS Angeboten im Prepaid Bereich ist, hat es derzeit schwer, denn im gesamten Mobilfunkfunk-Sektor haben SMS in den letzten Jahren extrem an Bedeutung verloren. Die Zahl der versendeten SMS ist mittlerweile auf dem Niveau des Jahres 2000 und der größte Teil der SMS wird inzwischen von automatischen Benachrichtigungen eingenommen. Die Nutzer selbst haben stattdessen die neuen Messenger-Apps für sich entdeckt, mit denen man wesentlich komfortabler und einfacher Text-Nachrichten verschicken kann – und diese snd dazu noch deutlich billiger. Immerhin zahlt man pro SMS (ohne Flat und Option) immer noch 5 bis 12 Cent, während eine Textnachricht nur das Datenvolumen kostet und das sind meistens nur Bruchteile eines Cent.

Aus diesem Grund gibt es kaum noch wirklich Angebote für günstige SMS. Stattdessen bekommt man billige SMS oft direkt mit als Flat geliefert – so sind bei den meisten deutschen Allnet Flat die SMS gleich mit inklusive. Einen direkten Preis dafür kann man leider nicht mehr ermitteln, da dieser Preis direkt in den monatlichen Grundkosten mit versteckt ist. Man kann aber davon ausgehen, dass die meisten Anbieter im Allnet-Bereich hier nur wenige Cent oder maximal einen Euro monatlich kalkulieren.

eteleon - mobile and moreGünstige SMS ohne Vertragsbindung

Wer nicht nur SMS verschickt sondern nebenbei auch noch Gespräche über das Handy führt ist mit einem Allround-Tarif am besten beraten. Bei Anbietern wie DiscoTEL (6 Cent pro Gesprächsminute und SMS) oder Maxxim (8 Cent pro Gesprächsminute und SMS) bekommt man eine gute Kombination aus günstigen Gesprächen und billigen SMS.

Teilweise gibt es die SMS auch ab 5 Cent pro SMS (beispielsweise bei Galeriamobil), aber das Unternehmen hat eine eher wechselvolle Geschichte. Der Mutterkonzern ist bereits einmal in die Insolvenz gegangen und daher wurde die Marke mittlerweile von Drillisch übernommen. Insgesamt sind die Erfahrungen daher eher kritisch und deswegen können wir keine Empfehlung aussprechen.

Billige SMS-Tarife und Optionen

Wer wirklich sehr viele SMS schreibt ist mit einem Spezialtarif am besten beraten. Hier gibt es (als Flatrate oder mit sehr vielen FreiSMS) genug Kurznachrichten pro Monat um auch Vielschreiber ins Schwitzen zu bringen.

Hier ist auch wieder DiscoTel eine Erwähnung wert, denn das Unternehmen bietet eine Allnet Flat für 12.95 Euro monatlich auf Prepaid Basis, in der die SMS gleich mit enthalten sind.  Man kann damit so viele SMS versenden, wie man möchte – zum Festpreis. Dazu sind auch alle Gespräche in alle deutschen Netz inklusive und es gibt eine Internet Flat mit 500MB Datenvolumen.

 

Günstige SMS-Pakete

SMS-Pakete gibt es bei verschiedenen Anbietern meist in Verbindung mit Laufzeitverträgen über 24 Monate. In den letzten Jahren setzen aber auch die Prepaid Discounter zunehmend auf diese Tarife und damit werden diese Angebote auch für Wenig-Nutzer interessant.

Mit die günstigsten Pakete gibt es derzeit bei Congstar. Das Unternehmen bietet für 2 Euro gleich 100 SMS pro Monat an. Damit liegt der Preis rein rechnerisch bei nur 2 Cent pro SMS. Das ist deutlich billiger als alle anderen Anbieter – allerdings muss man natürlich alls SMS verbrauchen, die man gebucht hat. Lässt man SMS ungenutzt, verfallen diese zum Monatsende.

Ein ähnliches Angebot gibt es bei der FYVE Prepaid Karte im Vodafone Netz. Hier bekommt man ebenfalls 100 SMS, aber der Preis liegt dann bei 2.95 Euro und damit etwa 50 Prozent über dem Angebot von Congstar. Allerdings ist auch bei FYVE der rechnerische Preis von nur 3 Cent pro SMS immer noch sehr günstig.




There are no comments

Add yours