Prepaid Vergleich

Die besten und günstigsten Prepaid Karten auf dem deutschen Markt in der Übersicht: Wir haben verglichen!
zum Prepaid Vergleich

Prepaid Surfstick

Prepaid Surfsticks ohne Vertragsbindung, dafür mit günstigen Tarifen für den Zugang zum mobilen Internet
zu den Prepaid Surfstick

Prepaid Flatrates

Flatrates ohne längeren Vertrag auf Prepaidbasis in alle Netze oder nur zu bestimmten Anbietern.
zu den Prepaid Flat

Handytarife

Handytarife in allen Netzen auf Rechnung im Überblick - die Alternative zu Prepaid und macnhmal sogar billiger!
zu den Handytarifen


Nur noch kurze Zeit: Kostenlose Simkarte
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: D1-Netz Qualität!
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: 70 Euro Guthaben
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: LTE Flat nur 9.99 Euro
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: 1GB für dauerhaft 9,95€
zum Sonderangebot

Maxxim „Bester Discount-Tarif 2008“

Das Online-Portal Xonio hat die besten Tarife des Jahres 2008 gekürt und im Bereich der Discount-Tarife wurde Maxxim als Spitzenreiter gewählt. Daneben hab es auch Sieger im Bereich Wenigtelefonierer (Simyo) und Normaletelefonierer (Inklusiv-Paket-100 Online).

Maxxim konnte insbesondere durch die niedrige Preisgestaltung überzeugen: 8 Cent pro Gesprächsminute in alle Netze und zu jeder Zeit sind derzeit im D-Netz ohne Konkurrenz. So günstige Tarife bietet derzeit nur noch Solomo, allerdings im Netz von Eplus und als Vistream Reseller.

Der größte Teil der Discounter bietet derzeit noch die „normalen“ 9 Cent Tarife mit pauschal 9 Cent pro Gespächsminute und SMS an. Der Unterschied zu Maxxim beträgt zwar nur einen Cent pro Minute oder SMS, da aber im Discountbereich insbesondere die preisbewussten Kunden angesprochen werden kann dieser Cent ausschlaggebend sein für oder gegen einen Kaufentscheidung.

Ein paar Fragen wirft die Wahl von Simyo auf. Die Tarifexperten kamen hier auf einen Monatspreis von 3.24 Euro für Wenigtelefonierer (30 Gesprächsminuten und 10 SMS pro Monat). Da Simyo pauschal mit 9 Cent abgerechnet würde der Betrag aber grob überschlagen eher bei 3.60 Euro monatlich liegen. Maxxim würde bei diesen Werten deutlich darunter liegen (3.20 Euro monatlich), wurde aber in dieser Kategorie trotzdem nicht gewählt. Ein Grund mag sein, dass in dieser Kategorie keine Prepaid-Tarife auftauchen sollten, wobei aber der Simyo Postpaid auch ein Discounttarif („no frills“) ist. Insofern ist es nicht ganz nachvollziehbar warum bei den günstigstens Tarifen für Wenigtelefonierer der Simyo Postpaid-Tarif an erster Stelle steht.

Nichtsdestotrotz ist die Wahl durchaus eine sinnvolle Entscheidungshilfe für Nutzer, die derzeit nach einem günstigen neuen Tarif suchen. Gerade bei geringerem Gesprächsvolumen kann man mit den Sieger-Tarifen kaum etwas falsch machen.




There are no comments

Add yours