Prepaid Vergleich

Die besten und günstigsten Prepaid Karten auf dem deutschen Markt in der Übersicht: Wir haben verglichen!
zum Prepaid Vergleich

Prepaid Surfstick

Prepaid Surfsticks ohne Vertragsbindung, dafür mit günstigen Tarifen für den Zugang zum mobilen Internet
zu den Prepaid Surfstick

Prepaid Flatrates

Flatrates ohne längeren Vertrag auf Prepaidbasis in alle Netze oder nur zu bestimmten Anbietern.
zu den Prepaid Flat

Handytarife

Handytarife in allen Netzen auf Rechnung im Überblick - die Alternative zu Prepaid und macnhmal sogar billiger!
zu den Handytarifen


Nur noch kurze Zeit: LTE Prepaid mit 6 Cent Tarif
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: Allnet Flat nur 6.49 Euro
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: LTE Flat nur 9.99 Euro
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: Internet Flat ab 2 Euro
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: 1GB für dauerhaft 9,95€
zum Sonderangebot

Probleme mit versteckten Gebühren bei Etelon?

Wie man derzeit bei Teltarif nachlesen kann gibt es bei Etelon eine neue Gebühr, die den Namen „Handlingpauschale“ trägt. Diese werden anscheinend erhoben, wenn Kunden sich ein Bundle aus Handy und Tarif bei Etelon bestellen, den Tarif dann aber nicht nutzen.

Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn es kostenlose Handys zum Vertrag dazu gibt. So wurden zum Beispiel Klarmobil Karte mit kostenloses Einsteigerhandys verkauft (und werden noch verkauft). Derartige Angebote sind natürlich nicht nur für Kunden interessant, die einen neuen Vertrag wollen sondern auch für alle, die nur ein Gerät benötigen, nicht aber eine neue Karte.

Wird mit der neu erworbenen Karte kein Telefonat durchgeführt und diese nicht aktiviert, berechnet Etelon dann eine Handlingpauschale um die entgangenen Provisionen durch die Nichtaktivierung der Karte zu kompensieren. Ähnliche Vorgehensweise gab es bereits vor einiger Zeit bei Ebay Händlern die ebenfalls Karte und Handy in Kombination verkauften und dann darauf drängten, dass die Kunden die Karten auch nutzten.

In den AGB von Etelon findet man unter Punkt 2 folgenden Hinweis:

2.1.1 Die eteleon GmbH erhebt für die Vermittlung von Handyverträgen eine Handlingpauschale in Höhe von 25,00 Euro.

Die Punkte zur Anwendung der Gebühr sind allerdings höchst kompliziert:

2.1 Handlingpauschale bei der Vermittlung von Handyverträgen und Befreiungsgutschein

2.1.1 Die eteleon GmbH erhebt für die Vermittlung von Handyverträgen eine Handlingpauschale in Höhe von 25,00 Euro. Diese Handlingpauschale wird nicht berechnet, wenn der Mobilfunkanbieter seinerseits den Kunden mit einer Anschlussgebühr mit Zustandekommen des Handyvertrages belastet und keine Möglichkeit zur Erstattung der Anschlussgebühr gibt.

2.1.2 Der Kunde kann die Handlingpauschale durch Einlösung eines Gutscheines gemäß der Anleitung laut dem der Bestellung beigefügten Beipackzettel sparen, wenn die Einlösung mittels eines Anrufes innerhalb von 4 Wochen ab Vertragsaktivierung erfolgt, danach verfällt der Gutschein.

2.1.3 Wird dem Kunden vom Mobilfunkanbieter eine Anschlussgebühr belastet und keine Erstattungsmöglichkeit gegeben, erhält er diese von eteleon durch Einlösung des Gutscheines gem. Ziffer 2.1.2. ersetzt, wenn er den Gutschein mittels eines Anrufes innerhalb von 4 Wochen ab Vertragsaktivierung gemäß der Anleitung laut Beipackzettel einlöst.

2.1.4 Wenn der vermittelte Handyvertrag vom Mobilfunkanbieter mit einer Anschlussgebühr belastet ist und der Mobilfunkanbieter für Rechnung des Kunden diese gegenüber eteleon belastet, so hat eteleon gegen den Kunden einen Erstattungsanspruch, der verfällt, wenn der Kunde innerhalb von 4 Wochen ab Vertragsaktivierung den Gutschein einlöst. Andernfalls ist eteleon berechtigt, diesen Betrag mittels Bankeinzug dem Kunden zu belasten.

Inweiweit eine derartige Gebühr allerdings tatsächlich wirksam ist scheint derzeit noch umstritten. In der Wikipedia findet sich zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) folgender Hinweis:

… in AGB dürfen auch grundsätzlich keine von der wesentlichen Erwartung abweichenden Regelungen getroffenen werden. …




There are no comments

Add yours