Prepaid Internet Angebote im Vergleich

Prepaid Internet Angebote im Vergleich - Welche Tarife und Optionen gibt es für Smartphones und den mobilen Internetzugang im Prepaid Bereich?

Prepaid Internet - die Nutzung des Internet per Handy wird immer beliebter und auch wichtiger. Die Mobilfunk-Anbieter haben darauf reagiert und bieten Datentarife und Flatrates für den mobilen Internetzugang an. Auch im Prepaid Bereich gibt es solche Tarife: Egal ob Prepaid Datenflatrate oder Option - im Prepaid Internet Bereich brauchen die Tarife den Vergleich mit den Angebote aus dem Postpaid-Bereich nicht zu scheuen. Im Gegenteil im vielen Fällen ist es sogar günstiger per Prepaid das Internet zu nutzen. Die Tarife sind in der Regel flexibler dank geringer Laufzeiten und die Kostenkontrolle ist aufgrund der Prepaid Abrechnung ohnehin besser. Von den Geschwindigkeiten unterscheiden sich Prepaid Internet Angebote darüberhinaus in der Regel nicht von Datentarife mit längeren Laufzeiten und einer monatlichen Rechnung.

Unsere Empfehlungen:

Blau.de bietet Prepaid Tarif Optionen ab 100MB pro Tag bis zur kompletten Prepaid Daten Flatrate. Da ist für jeden Nutzer was dabei!
hier direkt bestellen
Aktuelle Aktion: Simkarte + 10 Euro Bonus gratis zum Surfstick dazu. Dazu maximal 25 Euro pro Monat (Kostenairbag) bezahlen!
hier direkt bestellen
2 Monate kostenlos surfen: Nur einmal 7.95€ zahlen und die ersten 3 Monate umsonst surfen - jeweils mit 200MB vollem HSDPA Speed pro Monat.
hier direkt bestellen



Prepaid Begriffe und häufige Fragen

Prepaid Daten Flatrates im Vergleich (grüner Haken = Flatrate)
Optisurf Flatrates - OptiSurf Flatrates sind eine Besonderheit, die man nur im Prepaid Internet Bereich findet. Die Drillisch Discounter MaXXim, Simply und Hellomobil bieten zu ihren Prepaidkarten eine Tarifuatomatik an. Dazu stehen bei jedem Anbieter fünf verschiedene Flatrates zur Auswahl. Diese können normal gebucht werden und haben eine Laufzeit von 30 Tagen. Zum Ende der Laufzeit wird aber nur die Flat abgerechnet die am besten passt. Braucht man beispielsweise nur 100MB im Monat und hatte aber die größte Flat gebucht, wird die Differenz auf den monatlichen Kosten zurückerstattet. Prepaid Internet - wie funktioniert es? - Im Prepaid Bereich gibt es in der Regel keine reinen Datentarife. Einige Anbieter haben zwar Prepaid Surfstick Angebote, in der Regel gibt es die Datenflatrates aber als Option zur Prepaidkarte dazu. Man kauft sich eine normale Prepaidkarte (ohne Grundgebühr oder Mindestumsatz) und bucht dann die Prepaid Internet Flatrate, die am besten zum eigenen Surfverhalten passt. Die Laufzeit beträgt dabei in der Regel 30 Tage. Zum Ablauf dieser Zeit kann die Prepaid Internet Flat wieder gekündigt oder verändert werden. Die Prepaid Internet Angebote können in der Regel nur gebucht werden, wenn genug Guthaben auf der Prepaid-Karte ist.

Hilfreiche Links Drosselung Datenkosten

  • Prepaid Tarife
  • Prepaid Handys
  • Rufnummernmitnahme
  • Handy entsperren
  • Mobilbox deaktivieren
  • Was ist der SIM-Lock ?
  • Prepaid Servicerufnummern
  • Die meisten Prepaid Daten Flatrates auf dem deutschen Markt werden ab einem bestimmten Volumen gedrosselt. Man bezahlt dann zwar nicht mehr, dafür wird aber die Geschwindigkeit der Datenübertragung abgesenkt und in der Regel auf GPRS Niveau (max. 64 kbit/ s (Download) und 16 kbit/ s (Upload)) beschränkt. Diese Drosselung bleibt bei den monatsbasierten Flatrates bis zum Ende des Monats bestehen, danach steht das ungedrosselte Volumen wieder neu zur Verfügung. Einige Dienste (VoIP, Instant Messaging und Peer- to peer-Verbindungen) sind bei vielen Anbietern ausgeschlossen.

    Warum sind die Datenpreise extra aufgeführt? Der Vorteil an den Prepaid Daten Optionen besteht in der kurzen Laufzeit. Wer gerade kein Netz benötigt kann die Flatrates innerhalb weniger Tage kündigen. Geht man danach trotzdem nochmal ins mobile Internet wird diese Verbindung mit dem normalen Prepaid Datentarif abgerechnet. Ein günstiger Grundtarif kann helfen auch außerhalb von Prepaid Daten Flatrates un Freivolumen Kosten zu sparen.

    Impressum | Kontakt