Prepaid Vergleich

Die besten und günstigsten Prepaid Karten auf dem deutschen Markt in der Übersicht: Wir haben verglichen!
zum Prepaid Vergleich

Prepaid Surfstick

Prepaid Surfsticks ohne Vertragsbindung, dafür mit günstigen Tarifen für den Zugang zum mobilen Internet
zu den Prepaid Surfstick

Prepaid Flatrates

Flatrates ohne längeren Vertrag auf Prepaidbasis in alle Netze oder nur zu bestimmten Anbietern.
zu den Prepaid Flat

Handytarife

Handytarife in allen Netzen auf Rechnung im Überblick - die Alternative zu Prepaid und macnhmal sogar billiger!
zu den Handytarifen


Nur noch kurze Zeit: Kostenlose Simkarte
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: D1-Netz Qualität!
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: 70 Euro Guthaben
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: LTE Flat nur 9.99 Euro
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: 1GB für dauerhaft 9,95€
zum Sonderangebot

Neue Tarifoptionen bei blauworld

Gleich zwei neue Tarifoptionen gibt es ab Montag, 1. April, für alle Kunden von blauworld: eine 100-MB-Surfflatrate und eine Inklusivminuten-Option, mit der auch ins Ausland telefoniert werden kann. Blauworld ergänzt sein Angebot damit um zwei Tarifoptionen, die vor allem für Gelegenheitssurfer und für alle, die gern ins ausländische Festnetz telefonieren, interessant sind.

Die neue Allnet-Option 400 stellt 400 Freiminuten zur Verfügung, die ganz nach Wunsch für Gespräche ins deutsche Festnetz, in alle deutschen Mobilfunknetze und sogar in viele verschiedene ausländische Festnetze genutzt werden können. In insgesamt 19 Ländern, darunter Polen, Rumänien, Ungarn, Griechenland und Italien, gelten die Freiminuten. Die Allnet-Option 400 kostet 14,90 pro Monat und gilft für 30 Tage; wird sie zum Ablauf des Monats nicht abbestellt, verlängert sie sich automatisch.

Wer nur hin und wieder einmal mit dem Handy im mobilen Netz unterwegs ist, für den hat blauworld ab Montag die neue 100-MB-Surfflatrate im Angebot. Für eine monatliche Gebühr von nur 5 Euro steht eine Surfflatrate zur Verfügung, mit der kostenfrei mit dem Handy ins mobile Netz gegangen werden kann, davon 100 MB pro Monat ungedrosselt. Ist das Volumen doch einmal schon vor Ende des Monats aufgebraucht, kann man ohne Zusatzkosten bei stark gesenktem Tempo weitersurfen. Die Option hat eine Laufzeit von 30 Tagen und kann zum Monatsende gekündigt werden. Kündigt man sie nicht, verlängert sie sich automatisch. Blauworld überrascht seine Kunden übrigens noch mit einer weiteren Sonderaktion: Wer sich noch bis zum 31. Dezember 2013 für die neue 100-MB-Surfflat entscheidet, bekommt diese im ersten Monat geschenkt.

Bei blauworld telefoniert man ohne Vertragsbindung, ohne Mindestumsatz und ohne Grundgebühr von Deutschland in über 220 Länder bereits ab 1 Cent pro Minute. Innerdeutsche Verbindungen kosten 12 Cent pro Minute in alle Netze. Der Preis pro SMS ins In- und Ausland beträgt 15 Cent pro Stück.




There are no comments

Add yours