Prepaid Vergleich

Die besten und günstigsten Prepaid Karten auf dem deutschen Markt in der Übersicht: Wir haben verglichen!
zum Prepaid Vergleich

Prepaid Surfstick

Prepaid Surfsticks ohne Vertragsbindung, dafür mit günstigen Tarifen für den Zugang zum mobilen Internet
zu den Prepaid Surfstick

Prepaid Flatrates

Flatrates ohne längeren Vertrag auf Prepaidbasis in alle Netze oder nur zu bestimmten Anbietern.
zu den Prepaid Flat

Handytarife

Handytarife in allen Netzen auf Rechnung im Überblick - die Alternative zu Prepaid und macnhmal sogar billiger!
zu den Handytarifen


Nur noch kurze Zeit: LTE Prepaid mit 6 Cent Tarif
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: Allnet Flat nur 6.49 Euro
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: LTE Flat nur 9.99 Euro
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: Internet Flat ab 2 Euro
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: 1GB für dauerhaft 9,95€
zum Sonderangebot

Die FYVE Prepaid Karte derzeit mit 1 Monat surfen kostenlos

FYVE - Irre günstig telefonieren und surfen! Die FYVE Prepaid Karte derzeit mit 1 Monat surfen kostenlos – Bei FYVE gibt es aktuell wieder einen Sonderaktion die so auch im TV beworben wird. Neukunden erhalten die Karte aktuell mit der Surf-Flat L, für die der erste Monat nicht berechnet wird. Diese Surf Flat beinhaltet eine mobile Internet Flat mit 500MB Datenvolumen und kostet regulär 10 Euro im Monat. Aufgrund der Sonderaktion berechnet FYVE diesen Preis erst ab dem zweiten Monat wobei die Flat auch bereits im ersten Monat wieder gekündigt werden kann, so dass für die Flat L gar keine Kosten anfallen. Daneben gibt es noch ein Startguthaben von 1 Euro, der Kaufpreis der Karte beträgt aktuell 9.95 Euro.

Die Details des Prepaid Tarifes von FYVE sehen wie folgt aus:

  • 9 Cent pro Gesprächsminute in alle deutschen Netze
  • 9 Cent pro SMS
  • Internet Zugang per Internet Flat (min. 5 Euro monatlich)
  • keine Vertragsbindung, keine monatliche Grundgebühr

Die FYVE Prepaid Karte nutzt dabei das Mobilfunk-Netz von Vodafone und bietet im Internet Geschwindigkeiten von bis zu 7,2Mbit/s. Höhere Geschwindigkeiten und der Zugang zum LTE Netz sind leider nicht möglich.

Neben der Internet-Flat L für 10 Euro gibt es bei FYVE auch noch verschiedene andere Tarifoptionen und Flatrates, die wahlweise mit zum Tarif gebucht werden können. Von kleineren Paketen mit 100 Minuten oder SMS im Monat über eine Festnetz-Flatrate bis hin zu wirklich großen Tarifpaketen mit viel Datenvolumen (die schon fast an Allnet Tarife heran kommen)  ist die Auswahl sehr groß.

Die Erfahrungen mit FYVE sind größtenteils positiv, teilweise findet man aber auch Wechsel-Berichte.

Im Vergleich mit anderen Prepaid Tarifen bietet FYVE einen soliden Tarif, allerdings gibt es die Internet-Flatrate bei anderen Anbietern wie beispielsweise Netzclub teilweise komplett kostenfrei. Allerdings sind dann auch nur 100MB Datenvolumen mit vollem Speed inklusive und man muss Werbung akzeptieren um das Angebot zu refinanzieren. Die FYVE Flat ist zwar nur im ersten Monat kostenfrei, bietet dafür aber 500MB Volumen und auch keine Werbung.

 

 

 

 




There are no comments

Add yours