Prepaid Vergleich

Die besten und günstigsten Prepaid Karten auf dem deutschen Markt in der Übersicht: Wir haben verglichen!
zum Prepaid Vergleich

Prepaid Surfstick

Prepaid Surfsticks ohne Vertragsbindung, dafür mit günstigen Tarifen für den Zugang zum mobilen Internet
zu den Prepaid Surfstick

Prepaid Flatrates

Flatrates ohne längeren Vertrag auf Prepaidbasis in alle Netze oder nur zu bestimmten Anbietern.
zu den Prepaid Flat

Handytarife

Handytarife in allen Netzen auf Rechnung im Überblick - die Alternative zu Prepaid und macnhmal sogar billiger!
zu den Handytarifen


Nur noch kurze Zeit: Kostenlose Simkarte
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: D1-Netz Qualität!
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: 70 Euro Guthaben
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: LTE Flat nur 9.99 Euro
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: 1GB für dauerhaft 9,95€
zum Sonderangebot

ALDI Talk wird billiger

ALDI Talk hat für den Prepaid-Tarif überraschend die Preise für Gespräche und SMS abgesenkt. Davon profitieren sowohl Neukunden die sich zukünftig eine Prepaid Karte von ALDI Talk kaufen als auch Bestandkunden die bereits mit ALDI Talk telefonieren.

Der Preis für Gespräche und SMS sinkt ab sofort auf 11 Cent pro Minute bzw. SMS. Bislang berechnet ALDI dafür 1 Cent mehr. Im Vergleich zu anderen Anbietern wie Maxxim oder discoTEL, die für Gespräche und SMS lediglich 8 bz. 7.5 Cent verlangen, ist der Tarif immer noch teurer, dafür gibt es bei ALDI Talk die Möglichkeit zu anderen Kunden von ALDI für nur 3 Cent zu telefonieren. Dieser Preis ist nach wie vor unverändert und durch die Preissenkung nicht betroffen.

Sogenannte „Community-Tarif“ die es erlauben zu anderen Kunden des gleichen Anbieters günstiger zu telefonieren, gibt es auch bei anderen Anbietern. So berechnen auch Klarmobil und Callmobile (im Netz von D1) nur 3 Cent für Gespräche zu eigenen Kunden. Allerdings kosten Gespräche in andere Netze hier gleich 13 Cent – und damit 2 Cent mehr als bei ALDI Talk. Dazu sind bei ALDI Talk auch SMS zu anderen ALDI Kunden nur 3 Cent teuer – hier zahlt man bei den Mitbewerbern meist den normalen Tarif.

Für alle Kunden die gern auch in andere Netze telefonieren dürfte der ALDI Tarif damit auch nach der Preissenkung um einen Cent kaum interessant sein. Im Community Bereich hat ALDI dagegen wieder eine neue Preismarke gesetzt – es wird interessant sein zu sehen ob die Konkurrenz hier mithalten kann und ebenfalls die Preise absenkt.

Aktuell gibt es ALDI Karte für 12.99 Euro mit 10 Euro Startguthaben bereits inklsuive.




There are 2 comments

Add yours
  1. marko bohne

    zum thema aldi talk wird billiger

    fragt sich nur ob es für den kunden wirklich billiger wird,oder ob der kunde nicht durch eine hintertür wieder abkassiert wird ich persönlich halte von den billig anbiter gar nichts ich habe t-mobile anschlus und zahle lieber mehr und habe beste qualität.

  2. Prepaid Team

    Soweit ich weiß werden wirklich nur die Preis für Gespräche und SMS abgesenkt, eine Preiserhöhung in einem anderen Bereich gibt es nicht.

    Aber natürlich ist die Entscheidung für oder gegen einen Discounter auch immer eine Frage: Will ich Zusatzfunktionen und eventuell einen guten Kundendienst oder lieber günstige Gespräche. Das muss dann jeder für sich entscheiden.


Post a new comment