Nur noch kurze Zeit: Prepaid LTE mit 6-Cent Tarif
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: D1-Netz Qualität!
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: 70 Euro Guthaben
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: LTE Flat nur 9.99 Euro
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: 1GB für dauerhaft 9,95Euro
zum Sonderangebot

Handy entsperren – Simlock und Netlock entfernen


galaxy-aceWie entsperrt man ein Handy mit Simlock oder Netlock – Prepaid Handys sind in vielen Fällen gesperrt und können nur mit der dazu gekauften SIM-Karte (SIM-Lock) oder im ursprünglichen Netz (Net-Lock) genutzt werden. Falsche Karten erzeugen dann nur eine Fehlermeldung und man muss einen Entsperrcode eingeben, bevor das Gerät genutzt werden kann. Bei vielen Motorola Handys wird dieser Entsperrcode auch Subsidy-Code genannt. Zum Deaktivieren dieser Simlock-Sperre gibt es in diversen Foren auch Entsperr-Kits mit denen man die Software des Handys verändern kann, der einfachste Weg eine Handysperre zu Deaktivieren sind aber immer noch die bereits angesprochenen Entsperrcodes.

Dieses Codes sind je nach Anbieter unterschiedlich anforderbar. 2 Jahre nach Kauf der Karte stellen die Anbieter diesen Code kostenfrei zur Verfügung. Dazu gibt es verschiedene Webseiten und Hotlines, über die ein Entsperrcode relativ unproblematisch angefordert werden kann.

Zum Entsperren per Code ist immer die IMEI-Nummer nötig. Diese wird meist auf der Rückseite des Handys (unter dem Akku) angegeben, kann aber bei den meisten Modellen auch mit der Kurzwahl *#06# abgerufen werden.

Die Vorgehensweise beim Entsperren ist dabei unabhängig vom Gerät. Egal ob ein Handy von Nokia, Samsung, Motorola, LG, SonyEricsson oder einem Anbieter entsperrt werden soll, die Seiten der Netzbetreiber funktionieren für alle Geräte. Wichtiger als das Gerät ist daher der Anbieter bei dem das Handy erworben wurde. Dieser kann auch den korrekten Code zum Entsperren generieren.

Einschränkungen gibt es beim iPhone. Die Geräte wurden sehr oft auch im Vertragsbereich mit Simlock verkauft und haben teilweise andere Vorgehensweisen. Mittlerweile hat sich die Situation aber etwas entschärft, auch weil neuere Software Versionen (beispielsweise iOS 7.1) oft den Lock automatishc entfernten.

Entsperren bei der Telekom (D1): (beispielsweise Xtra Prepaidkarten)

Der Entsperrcode kann direkt bei der Telekom auf dieser Seite angefordert werden. Über diese Seite lassen sich auch ältere iPhone Modelle entsperren die einige Zeit auch im Vertragsbereich mit einer Sperre ausgeliefert wurden. Seit Anfang 2012 sind die Geräte in der Regel ohne Simlock, Modelle davor müssen aber nach wie vor entsperrt werden, wenn man sie mit anderen Simkarten nutzen möchte.

 

Entsperren bei D2/Vodafone: (Callya)

Bei den Prepaid-Handys von Vodafone kann der Entsperrcode ebenfalls im Internet unter dieser Seite angefordert werden. Offline kann man sich den Code unter der CallYa-Hotline 0172 229 0 229 (Menüpunkt 1) durchsagen lassen. In beiden Fällen ist die IMEI erforderlich.

iPhone: Bei Vodafone gibt es entsperrte iPhones erst seit Anfang 2015. Die älteren Modelle müssen also auch entsperrt werden bevor man sie mit einer anderen Simkarte nutzen kann.

Entsperren bei E-Plus: (Free&Easy)

Bei E-Plus kann der Entsperrcode für den SIM- oder Netlock unter der Kurzwahl 1150 angefordert werden.

Entsperren bei O2: (Loop)

Der Freischaltcode kann unter der Hotline 0176 888 55 282 oder unter der Kurzwahl 55282 angefordert werden. Darüber hinaus gibt es im Kundenbereich (mit Login) den Button Persönliche Daten >> Simlock entsperren unter der auch der Entsperrcode angefordert werden kann.

Wer sein Handy bei einem Provider wie Mobilcom oder Debitel gekauft hat kann es ebenfalls über den entsprechenden Netzanbieter entsperren lassen.

Die Discounter haben keine derartigen Hotlines, weil diese ihre Geräte in der Regel simlockfrei verkaufen. So sind die Geräte bei Congstar oder Simyo ohne einen Lock und können auch mit den Simkarten anderer Anbieter problemlos genutzt werden.

Innerhalb der ersten 2 Jahr nach dem Kauf ist ein Entsperren auch möglich, allerdings erheben die Anbieter dafür dann eine Gebühr von um die 100 Euro.

Die Gebühr beträgt:

D1: 99,50 Euro
Vodafone: 100 Euro
E-Plus: 100 Euro
O2: 99,70 Euro

Das Guthaben muss vor der Entsperrung auf der Karte vorhanden sein, damit das Handy entsperrt werden kann. Bei E-Plus müssen mindestens 105 Euro vorhanden sein.

Prepaid Surfstick entsperren

Nicht nur bei den Prepaid Handys und den iPhone Modellen gibt es Simlocks sondern auch die Prepaid Internet Stick sind in der Regel gesperrt (zumindest bei den Netzbetreibern). Die Entsperrung erfolgt dabei in der Regel nach den selben Bedingungen wie bei Prepaid Handys. Mehr Details dazu gibt es auf dieser Seite.

Einige Servicedienste bieten die Entsperrung auch vor den 2 Jahren zu einer geringeren Gebühr an, allerdings gibt es da immer das Problem, dass eventuelle Garantieansprüche verfallen. Ob eine solche vorfristige Entsperrung legal ist wird zumindest diskutiert, mehr Infos dazu kann man in diesem Artikel: Wie legal ist Sim-Lock entfernen? nachlesen. In Österreich wird mit diesem Thema etwas weniger verkrampft umgegangen. Prepaid Anbieter wie zum Beispiel Yesss haben Linksammlungen auf ihren Webseiten, die zu Seiten führen auf denen man Handys entsperren kann.

Hat man einen gültigen Entsperrcode bekommen, kann man einfach das Gerät mit der neuen Simkarte in Betrieb nehmen und dann den Code eingeben. Wird der Code akzeptiert, ist das Gerät ab diese Zeitpunkt dauerhaft entsperrt und kann mit jeder beliebigen Simkarte genutzt werden.

 

Veröffentlich am: 28.Jan 2015

Tags: , , , , ,


Andere Artikel zu diesem Thema:

109 Kommentare zu

  1. Super Info. Das sowas ganz bequem per Webseite geht ist natürlich ne feine Sache. Danke für die Übersicht

    1. März 2008 at 12:13
  2. Es schreit zum Himmel – wenn man alles so sieht was hier geschrieben wird und man kommt nicht zum Kern.
    Ich versuche seit 2 Tagen mein Handy Freischalten zu lassen für alle Simkarten – hier in T-Mobile wird ein das
    Blaue im Himmel beschrieben aber nicht das was dem Kunden wirklich geboten bekommt.
    Ich frage mich ernsthaft ob das alles gut ist was hier die einzelnen Seiten Anzeigen, der Kunde hat doch nur das
    Problem am Hals und kein anderer. Die Werbung die man sieht, die hilft dem Kunden auch nicht weiter und miener
    Person erst recht nicht.

    30. März 2008 at 20:40
  3. Was für ein Probpem gibt es denn genau bei der Freischaltung über T-Mobile?

    30. März 2008 at 20:50
  4. Raymond Pir #

    Hallo,

    Möchte mich mal erkundigen wie denn das Handy bei T-Mobile freigeschaltet wird?

    Mit freundlichen Grüssen,
    Raymond Pir

    4. April 2008 at 21:09
  5. Die Freischaltung kann hier http://tmobile.combase-service.de/index.php beantragt werden, eventuell muss das Gerät erst freigekauft werden.

    5. April 2008 at 08:56
  6. bullett #

    wollte mein motorola v1050 sim-lock ensperren aber auf dem display steht “ diensteanbieter anrufen“
    was soll ich machen ???

    7. April 2008 at 02:03
  7. Da wurde wohl zu oft versucht mit einem falschen Code zu entsperren. In der Regel ist dabei nach 10 Versuchen Schluss und es geht nichts mehr. Da hilft nur noch sich an den Anbieter/Hersteller direkt zu wenden,

    7. April 2008 at 07:53
  8. Alfons Gottschalk #

    Sehr geehrte Damen und Herren, ich besitze ein Nokia 3510i, mit ausgelaufenem Vertrag von
    Telefonica/Movistar aus Spanien. PIN, PUK oder ähnliche Unterlagen nicht vorhanden.
    Das Handy zeigt in Deutschland mit oder ohne deutsche SIM-Kart: Einschränkungscode
    Code: 0511027 IMEI: 351476/80/582818/0
    Können Sie mir helfen den Einschränkungscode auszuschalten ?
    Vielleicht eine seriöse Adresse ?
    Ich freue mich auf Ihre Antwort.
    MfG
    Alfonso

    12. April 2008 at 14:32
  9. Lars #

    Mich würde mal interessieren wie es aussieht wenn man ein iPhone Handy entsperren lassen will. Geht das?

    19. April 2008 at 16:49
  10. iPhones benötigen dafür einen spezielle Entsperr-Kit, die normalen hier aufgeführten Wege funktionieren leider (noch?) nicht.

    21. April 2008 at 13:42
  11. Bei welchem Anbieter wurde das Handy denn registriert/gekauft?

    4. Mai 2008 at 09:36
  12. siad #

    E-plus

    9. Mai 2008 at 15:14
  13. Valentin Ulrike #

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich habe schon mehrmal versucht telefonisch meinen Anbieter zu erreichen zwecks Freischaltung.
    Bitte teilen Sie mir meinen Entspeercode mit. Ich habe ein NOKIA-Handy und meine IMEI:352935008589146, Anbieter: O2, Loop.

    11. Mai 2008 at 18:47
  14. Camilo #

    Hallo! Also ich habe es bei E Plus mit der (0177) 1150 versucht. Werde aber vom Automat von einer Ecke zur anderen geschickt, ich drücke viele Zahlen und es wird mir immer eine neue Geschichte erzählt. Wo mann aber mit Angabe der IMEI Nr. den Entsperrunscode bekommt habe ich immer noch nicht rausbekommen…

    23. Mai 2008 at 12:37
  15. aysun #

    Hi,
    Habe ein Nokia mit Daten noch von alten bekannten, die ich kontaktieren möchte. Leider 3 mal die falsche pin eingegeben und nun ist mein Nokia 3650 gesperrt. Die IMEI lautet 351467/10/248112/0.Da ich nicht mehr die PUK habe und mein Vertrag bereits 2 Jahre ausgelaufen ist, kann mir Vodafone nicht helfen.

    Was kann ich machen; wer kann mir bitte helfen?
    Wie komme ich an Herstellerkontakt ran (habe es vergeblich gesucht)?

    Danke&Grüße

    31. Mai 2008 at 09:50
  16. Per PIN/PUK wird an sich nur die Simkarte gesperrt. Wenn du eine neue Simkarte einlegst sollte das Handy wieder funktionieren, es sei denn es ist noch anderweitig /Simlock/Netlock) gesperrt. Wenn der Vodafone Vertrag ohnehin ausgelaufen ist brauchst du die alte Simkarte ja nicht mehr.

    31. Mai 2008 at 10:03
  17. Uschi #

    Ich habe den Entsperrcode von t-mobile bekommen. Nach der Eingabe meiner PIN kommt: Für Eingabe des Spezialcodes warten. (Ich warte schon ziemlich lange!)
    Ich habe ein Handy von Motorola M3888. Ein Akku-Reset half auch nicht weiter. Kann mir jemand helfen?
    Danke.
    mfg

    2. Juni 2008 at 12:01
  18. Alex #

    Hallo ich habe ein Sony Ericsson W200i als Werbegeschenk von O² bekommen – mit Pre Paid SIM & dem Entsperrcode.
    Wenn ich der Anleitung oben folge: *0004*Entsperrcode# kommt „Netzfehler“ – was muß ich tun?

    Viele Grüße,
    Alex

    6. Juni 2008 at 21:02
  19. Am besten mal die neue Simkarte einlegen, einschalten und bei der Abfrage des Codes den Entsperrcode eingeben. Dann sollte das Gerät entsperrt sein.

    7. Juni 2008 at 15:21
  20. Alex #

    Nach dem einschalten kommt nur eine PIN Abfrage, wenn da der Entsperrcode eingegeben wird kommt eine „Text zu lang“ Meldung.

    8. Juni 2008 at 09:49
  21. Was passiert denn nach der PIN-Abfrage? Wenn dann das normale Gerätemenü kommt ist das Handy möglicherweise bereits entsperrt.

    8. Juni 2008 at 10:49
  22. Alex #

    Dachte ich auch, aber mit meiner E+ Karte kommt „Richtige SIM-Karte einlegen“.

    9. Juni 2008 at 04:58
  23. Dann hilft wohl nur noch die Kundenhotline. Am besten direkt bei der Loop Hotline (obige Nummer 0179-55 28 2) nochmal nachfragen, was das Problem sein könnte.

    9. Juni 2008 at 06:16
  24. Rene #

    Habe ein Sony Ericsson W810i, welches für alle Netze freigeschaltet war, da ich es in einem An und Verkauf erworben habe. Konnte mit Simkarten von D2, E-plus, e.t.c. telefonieren. Vor ca 2 Monaten mußte ich es zur Reperatur geben, da es nicht mehr an ging. Bekam es jetzt wieder, allerdings erscheint beim einlegen der Sim Karte: Richtige Karte einlegen. Daraufhin habe ich mich schlau gemacht und herausgefunden, daß wahrscheinlich eine neue Software aufgespielt wurde, die mit einem Sim look versehen wurde. Habe mich mit T-Mobile in Verbindung gesetzt, um mir einen Entsperrcode zu besorgen. Denbekam ich auch, aber leider kam nach der Eingabe: Falscher Code. Ich habe es dann nochmal zusammen mit der Hotline von T-Mobile versucht, aber ohne Erfolg. IMEI Nummer ist korrekt und der Entsperrcode wurde auch korrekt nach Anleitung eingegeben. Kann mir jemand weiterhelfen?

    11. Juni 2008 at 18:03
  25. Hallo

    folgendes Prob:

    Motorola V3

    IMEI Nummer auf Verpackung und mittels *#06#: 252236010447971

    Entsperrcode gemäß http://www.vodafone.de/hilfe-support/infodoks-jugendschutz-sicherheit-netzabdeckung-kontakt/96918.htm : 55958654

    E+ Karte eingelegt

    Code zweimal eingegeben

    Anzeige Code falsch

    Kennt jemand einen Ansprechpartner bei CallYa?

    mfg

    Rainer Fleischmann

    15. Juni 2008 at 18:07
  26. Bei Callya direkt gibt es das Kontaktforumlar (http://www.vodafone.de/kontakt.html?shopid=200) mit einer speziellen Option auch für Callya Karten oder aber unter der Rufnummer 0172/22911 (netzinternen Preis)

    15. Juni 2008 at 22:08
  27. RazorbladeKizz #

    Ich habe ein Samsung SGH-D600 bei Vodafone D2. Wenn ich es entsperren lassen wil und meine IMEI eingegeben habe, erscheint immer: Zu der IMEI-Nr.: 358223009437506 konnte kein Entsperr-Code gefunden werden. Bitte überprüfen Sie Ihre IMEI-Nummer und geben Sie sie noch einmal ein.
    Was soll ich jetzt machen? Wenn ich unter der Service-Nummer anrufe, erzählt die mir auch, das die Gerätenummer nicht existiert. Aber die IME ist zu 100% richtig.
    Bitte helft

    22. Juni 2008 at 12:17
  28. Wurde das Gerät samt Vertrag möglicherweise bei einem anderen Vodafone-Provider wie Debitel oder Mobilcom erworben? Dann müßte das Gerät über diese Anbieter freigeschaltet werden.

    22. Juni 2008 at 13:16
  29. RazorbladeKizz #

    Also es ist ein Prepaid Handy von debitel…Ich gugg mal ob das geht.

    22. Juni 2008 at 13:35
  30. RazorbladeKizz #

    ich hab es über debitel versucht, da geht es auch nur nicht.

    22. Juni 2008 at 19:45
  31. ganirado #

    Habe ein N73 aus Österreicht gekauft. Leider hat es einen Netlock von „3“. Kann man diese Handys auch entsperren?

    Wenn es geht natürlich kostenlos.

    Gruß
    Peter

    22. Juni 2008 at 20:40
  32. Nigel #

    Hab ne frage hat die entsperrung die oben für d1 angezeigt ist bei jemanden schon geklappt?

    23. Juni 2008 at 11:33
  33. ganirado #

    d1 klappt einwandfrei.
    Peter

    23. Juni 2008 at 11:41
  34. RazorbladeKizz #

    kann mir noch irgendwer helfen? siehe oben..das klappt nicht.

    23. Juni 2008 at 13:57
  35. Ich denke in dem Fall kann wohl nur der Debitel Kundendienst helfen. Einfach mal die Originalunterlagen rauskramen und anrufen/im Laden vorbeischauen.

    23. Juni 2008 at 16:55
  36. Ryu85 #

    Hallo,
    was mache ich wenn auf meinem Handy „SIM deaktiviert“ steht. Kann man da irgendwas machen?

    25. Juni 2008 at 14:44
  37. In dem Fall wurde die Karte von Anbieter (wahrscheinlich wegen zu langer Inaktitität) deaktiviert. Die Karte ist damit nicht mehr benutzbar und lässt sich auch nicht wieder aktivieren. Durchaus möglich, dass die Nummer bereits wieder vergeben wurde.

    Was auch möglich ist: Die Karte wurde noch nicht registriert. Hier besteht die Möglichkeit die Karte zu nutzen wenn man den Registrierungscode/Aktivierungscode im Internetportal des Anbieters eingibt.

    25. Juni 2008 at 15:01
  38. Cille07 #

    Hallo!!!

    Ich habe ein Siemens A31 geschenkt bekommen und das erzählt mir das ich einen subset-code ein geben soll.
    Ich habe ehrlich gesagt nicht das muss mein händy extra aus der hand zu geben,
    deswegen suche ich jemanden der mir sagt wie ich an denn code ran komme ohne was dazu kaufen zu müssen oder oder es weg zu schicken???!!!

    imei: S30880-S2920-S117-1
    VFD2(s1)
    büdde helft mir ist doch doof wenn man nicht erreich bar is!!!

    mfg cille

    4. Juli 2008 at 22:12
  39. Das Gerät sollte hier (Vodafone) kostenlos entsperrt werden können. Einfach IMEI eingeben und Code anfordern.

    5. Juli 2008 at 09:09
  40. Elisabeth #

    Hallo, ich versuche mein Nokia Handy 2600 – CallYa bei vodafone zu entsperren. Die IMEI-Nr. sowie den Entsperr-Code habe ich schon. Unter Nokia 2600 steht:1.) Legen sie eine fremde Sim-Karte in Ihr callYa-Handy und geben Sie die Pin ein. 2.) Display-Anzeige „SIM ungültig“. 3.) Drücken Sie zur Eingabe des Entsperr-Codes den linken Softkey .
    Ich habe die Pin von der neuen Sim-Karte eingeben und es erscheint auch im Display „Sim ungültig“.
    Nur weißich nicht was die linke Softkey ist. Wo muß ich dann drauf drücken. Habe mehrere Tasten versucht. Wie ich den Entsperr-Code eingeben muß #pw usw. weiß ich auch. Wenn ich den den Code eingebe erscheint unten im Display löschen. Ist das OK?.
    Ich würde mich freuen, wenn mich jemand helfen kann.

    6. Juli 2008 at 18:13
  41. Der linke Softkey ist die linke oberste Taste beim 2600. Danach Code eingeben und nochmals mit dieser Taste bestätigen und es sollte funktionieren.

    7. Juli 2008 at 07:10
  42. Diethild #

    Ich habe ein (ur-)altes Nokia 3410, damals mit Debitel-Vodafone-SIM-Karte (gibt es aber schon lange nicht mehr, da das Handy eh nicht mehr gebraucht wurde) und möchte dies jetzt für den Urlaub entsperren.
    Einen Code habe ich von Debitel bekommen, habe aber keine Ahnung, wie ich jetzt weiter vorgehen soll, da ich keine weitere Anleitung zum Entsperren bekommen habe und auch nicht gefunden habe.
    Sorry, ich bin eine technische Vollniete, und habe Angst, irgendwas falsch zu machen …
    Vielen Dank für die Hilfe!

    8. Juli 2008 at 06:33
  43. Kein Problem. Einfach die neue Simkarte in das Gerät einlegen und einschalten. Danach wird der Entsperrcode automatisch verlangt. Eingeben, bestätigen und das Handy sollte entsperrt sein…

    8. Juli 2008 at 06:56
  44. Diethild #

    Nein, das funktioniert so leider nicht – ich habe eben eine andere SIM-Karte (t-mobile, die Urlaubskarte habe ich noch nicht) eingelegt, das Gerät eingeschaltet … und dann steht da „SIM ungültig“. Es wird kein Entsperrcode verlangt. Hm.
    Der Entsprerrcode hat am Ende „+1“ stehen. Aber wie ich das „+“-Zeichen eingeben soll, ist mir auch ein Rätsel….
    Wie gesagt, ich bin die technische Vollniete, schlimmer geht’s nimmer …
    Vielen Dank für die Hilfe

    8. Juli 2008 at 07:03
  45. Um welches Gerät handelt es sich denn? Und funktioniert die andere Simkarte in anderen Geräten oder ist sie vielleicht schon abgelaufen?

    8. Juli 2008 at 14:02
  46. Diethild #

    Das alte Handy ist ein Nokia 3410, die andere Simkarte funktioniert im Nokia 2310 problemlos.

    8. Juli 2008 at 14:10
  47. Ah okay bei 3410 ist es etwas schwieriger 😉

    Also:

    – Gerät OHNE Simkarte einschalten
    – Code wie folgt eingeben:

    #pw+XXXXXXXXXX+1# XXXXXXXXXX steht dabei für den Entsperrcode (die Zeichen +, p und w
    werden durch mehrfaches Drücken der *-Taste erzeugt).

    – falls ein zweiter Code mitgeliefert wurde den auch in dieser Form eingeben

    #pw+XXXXXXXXXX+2#

    Danach ist das Gerät entsperrt und kann mit jeder Simkarte genutzt werden.

    8. Juli 2008 at 14:19
  48. Diethild #

    Suuuuuper! Vielen vielen Dank! Das hat schon mal geklappt!!! :-))))

    Heute abend werde ich mit dem alten Siemens Handy meines Mannes kämpfen … Darf ich noch mal nach Hilfe fragen???

    8. Juli 2008 at 14:38
  49. Elisabeth #

    Ich möchte mich für die Anwort ganz herzlich bedanken. Habe es zwar öfter nochmal probiert. Aber siehe es klappte auf einmal.
    Nochmals danke.

    8. Juli 2008 at 14:47
  50. S.k #

    Hey brauche mal eure Hilfe
    habe zu spät gesehen, dass das entsperren was kostet und möchte das gerne rückgängig machen. Wie mache ich das?

    12. Juli 2008 at 14:48
  51. Sabrina #

    Hallo Ihr also ich habe ein Samsung SGH-X450 und komme mit dem ganzen Kram so gar net klar ich weiß nicht wie ich an den Entsperrcode rankommen soll weil ich net mit der Hotline von E-Plus klar komme also wie gesagt es ist von eplus und ich möchte gerne O2 reinlegen die 2 Jahre bei eplus sind auch schon lange um wie gesagt brauche nur den doofen code aber die Hotline ist ja leider net so besonders weiß einer ob das auch per mail an eplus geht. Ich sage euch schon einmal im vorraus vielen Dank für eine eventuelle Hife Liebe Grüße

    13. Juli 2008 at 11:06
  52. @s.k.

    Wenn du den Entsperrcode schon bekommen hast sieht es schlecht aus. Ansonsten hast du dein normalen 14tägiges Widerrufsrecht wie bei allen Onlineverträgen.

    @sabrina

    ein Kontaktformular für den Prepaid Bereich bei Eplus gibt es hier: http://www.eplus.de/meta/kontakt/eplus/kontakt.asp?cmd=kon_prepaid

    13. Juli 2008 at 14:29
  53. S.k #

    wollte eine e-mail schreiben, aber der >Zeichencode wurde nicht erkannt…Was mach ich denn jetzt?

    13. Juli 2008 at 20:08
  54. sara #

    hallo

    ich wollte gerade mein motorola V975 entsperren doch leider erscheint nach der PIN – Eingabe nur Diensteanbieter anrufen!

    Was kann ich machen?

    Warum kann ich meine Handy nicht entsperren?

    14. Juli 2008 at 10:58
  55. anton #

    Hallo,
    habe ein motorola v980 auf dem flohmarkt erworben. wenn ich nun eine prepaidkarte von vodafone einschiebe und den kartencode eingebe funktioniert das handy einwandfrei. nun möchte ich aber die Vodafonekarte aus meinem vertragshandy nutzen. lege ich nun diese ein muß ich die kartennummer eingeben und die karte wird entsperrt. nun erscheint aber “ dienstanbieter anrufen“. den entsperrcode für das handy habe ich von vodafone erhalten, kann ihn aber nicht eingeben. warum kann ich meine vertragskarte in diesem handy nicht nutzen?
    mfg anton

    20. Juli 2008 at 11:12
  56. „Diensteanbieter anrufen“ heißt beim Motorola, der Subsidy Code (Entsperrcode) wurde zu oft falsch eingegeben und das Handy ist hart gesperrt. Da hilft dann wirklich nur noch der Gang zum Fachmann.

    20. Juli 2008 at 16:07
  57. roy #

    Hallo, ich möchte das T-Mobile handy Sony Ericson d750i vom Netlock entfernen. Nun frag ich, ob der Entsperrcode den man zugesendet bekommt für simlock oder netlock ist, denn auf der o.g. T-mobileSeite steht nur was von simlock, oder ist das egal.
    mfg

    21. Juli 2008 at 17:11
  58. Der Entsperrcode ist sowohl für die Entsperrung eines Netlocks als auch für einen Simlock.

    22. Juli 2008 at 09:21
  59. jürgen wetzel #

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich habe schon mehrmal versucht telefonisch meinen Anbieter zu erreichen zwecks Freischaltung.
    Bitte teilen Sie mir meinen Entspeercode mit. Ich habe ein NOKIA-Handy und meine IMEI:357140012394790 und model ist samsung v300m hoffe ihr könnt mir helfen

    23. Juli 2008 at 06:43
  60. Um welchen Anbieter geht es denn?

    23. Juli 2008 at 07:00
  61. jürgen wetzel #

    der anbieter ist vodafon und is ist ein samsung m300v danke im voraus

    23. Juli 2008 at 07:11
  62. jürgen wetzel #

    ist vodafone d2

    23. Juli 2008 at 07:12
  63. Bei der Abfrage des Entsperrcodes kommt folgender Fehler:

    Entsperr-Code-Abfrage
    Hinweis

    Zu der IMEI-Nr.: 357140012394790 konnte kein Entsperr-Code gefunden werden. Bitte überprüfen Sie Ihre IMEI-Nummer und geben Sie sie noch einmal ein.

    Falls Sie noch Fragen haben, rufen Sie einfach die Hotline an:

    CallYa-Kunden: 0 172 / 22 9 11
    Kunden mit Vertrag: 0 172 / 12 441

    Ist das handy wirklich mit Simlock versehen?

    23. Juli 2008 at 07:14
  64. jürgen wetzel #

    aber so steht sie da 35714001239479/001

    23. Juli 2008 at 07:19
  65. jürgen wetzel #

    und kannst du mir auch bei ein lg 930 t-mobil den entsperrcode… hier die imei 35602100724700600 helfen

    23. Juli 2008 at 07:24
  66. Auch bei der IMEI kann kein Entsperrcode gefunden werden:

    Seite drucken
    Entsperr-Code-Abfrage
    Hinweis

    Zu der IMEI-Nr.: 356021007247006 konnte kein Entsperr-Code gefunden werden. Bitte überprüfen Sie Ihre IMEI-Nummer und geben Sie sie noch einmal ein.

    Falls Sie noch Fragen haben, rufen Sie einfach die Hotline an:

    CallYa-Kunden: 0 172 / 22 9 11
    Kunden mit Vertrag: 0 172 / 12 441

    Ich befürchte da kann dir wirklich nur die Hotline weiterhelfen 🙁

    23. Juli 2008 at 07:28
  67. W.-Schwarzer #

    Hallo liebe Experten,
    habe bei der Firma “ 123handyfreischalten.de “ versucht den Freischaltcode zu erfahren. Trotz zweimaligen bezahlen über „TargetPay“ erhalte ich anschließend die Meldung „IP adres onjuist“. Ich habe daraufhin mehrere eMails an die angegebene Adresse geschickt aber bis heute keine Antwort erhalten. Hat jemand schon mit dieser Firma irgendwelche Erfahrungen gemacht, ob hier alles mit rechten Dingen zugeht? Ein Telefon ist nicht angegeben.
    Wer kann mir evtl. helfen?

    24. Juli 2008 at 06:05
  68. Die Firma sitzt wohl in den Niederlanden, ein Impressum ist nicht angegeben, daher würde ich von solchen Seiten abraten. Bisher gibt es auch keine Erfahrungen mit der Firma.

    24. Juli 2008 at 07:32
  69. Heike #

    Ich habe ein Nokia 2600.
    Nachdem 24 Monate um sind, habe ich den Freischaltungscode und eine Anleitung vom Anbieter geholt.

    1. Code Ohne eine eingelegte Simkarte eingeben!
    2. Display-Anzeige: „SIM ungültig“
    3. Geben Sie den Entsperr-Code folgendermaßen ein:
    #pw++7#
    4. Bestätigen Sie die Eingabe mit „OK“. Fertig!
    Hinweis:e:
    Um ein p zu wählen, 3x die Sternchen-Taste (*) drücken.
    Um ein w zu wählen, 4x die Sternchen-Taste(*) drücken.
    Um ein + zu wählen, 2x die Sternchen-Taste (*) drücken.

    Leider gibt mir das Handy gar nicht die Option eines „OK“. Sondern springt direkt wieder zur Anzeige „Sim ungültig“.

    Wo ist diese Taste oder was mache ich falsch?
    Gelten eigentlich die abgebrochenen Versuche schon als eine der 5 Versuche?

    24. Juli 2008 at 12:32
  70. Vielleicht ein dumme Frage, aber wurde hier #pw++7# zwischen den + auch der Entsperrcode eingefügt?

    25. Juli 2008 at 08:35
  71. Ismael #

    Ich habe ein T-Mobile Handy und möchte es entsperren lassen. Dies wird auf der Page angeboten und ich weis nicht ob es mich etwas kostet oder nicht. Also ich besitze das Handy schon länger als zwei Jahre und will wissen ob ich es über diesen Dienst kostenlos entsperren kann oder eventuell wo anders .
    Für eine Antwort würde ich mich freuen.

    Mit freundlichen Grüßen 🙂
    Ismael

    28. Juli 2008 at 14:42
  72. Wenn du unter der oben genannten Webseite deine IMEI eingibst wird angezeigt ob das Handy kostenfrei entsperrt werden kann oder nicht. Erst wenn du dann bestätigst, dass die Entsperrung durchgeführt werden soll wird sie auch eingeleitet.

    29. Juli 2008 at 08:10
  73. Heike #

    Ich habs gefunden, danke. Man muß jegliche Karte weglassen, dann klappt es mit der Anleitung.

    29. Juli 2008 at 08:12
  74. Ismael #

    vielen dank!

    29. Juli 2008 at 13:42
  75. Franziska #

    Hallo,
    habe ein Motorola M3888 über Debitel. Will jetzt den Anbieter wechseln. Nach Eingabe der neuen PIN kam die Aufforderung, den Spezialcode einzugeben. Da ich nicht wusste was das ist, wurde ein paar mal ausprobiert. Mittlerweile weiß ich, dass es sich um den Entsperrcode handelt. Habe mir diesen auch besorgt. Aber im Display erscheint seit ca. 24 Stunden „Für Eingabe des Spezialcodes warten“. Eine Eingabe bringt nichts und man hat nur 10 Fehlversuche (ein paar sind schon aufgebraucht).
    Sowohl bei T-Mobile als auch bei Debitel konnte über die Service-Hotline niemand erreicht werden.

    Ist weiteres Abwarten angesagt oder muss etwas veranlasst werden?

    Würde mich über Hilfe sehr freuen.

    30. Juli 2008 at 12:49
  76. Gerda Herhold #

    Ich habe ein Nokia 2600 und den Entsperrcode von Nokia bekommen. Wie entsperre ich jetzt mein Handy. Ich habe die neue SIM Karte eingelegt, anschl. Entsperrcode eingegeben und es erscheint anschließend „Löschen“ oder SIM Karte ungültig. Wer kann mir helfen?

    31. Juli 2008 at 22:39
  77. Thomas #

    Hallo
    Ich hab ein Problem.
    meine Frau hat ein Motorola V975 seit etwa 2 1/2 Jahren. Funktionieren tut es nur auf d2 basis.
    Sie hat in der Zeit verschiedene Prepaid -Karten benutzt vodafone,callya und was auf d2 basis ist..
    Wir wissen aber nicht mehr mit welcher Prepaid wir das Handy gekauft haben.

    versuche bei vodafone mit der imei NR. waren erfolglos.
    Sie will jetzt 1&1 Karte benutzen und wenn sie diese aktivieren will erscheint die Meldung
    “ subtiles Kennwort“ eingeben.

    wie zum Teufel kann ich das Handy entsperren ( sie will kkein anderes)

    Die Imei nr. ist 354993-00-163961

    Kann jemand helfen ?

    Danke thomas

    4. August 2008 at 07:02
  78. mandy #

    hallo ich wollte mein handy freischalten lassen aber dort steht ich muss eine andere CallYa karte einlegen ich habe aber keine dann habe ich meine e-pluskarte eingelegt aber dort kommt keine eingabe wo ich meinen entsperrcode einfügen kann

    muss ich dann eine andere CallYa karte reintun damit ich den entsperrcode eingeben kann?

    6. August 2008 at 20:01
  79. Was kommt denn für eine Meldung bzw. was für ein Gerät ist es?

    7. August 2008 at 07:15
  80. jürgen wetzel #

    hallöchen mal ne frage kannst du mir helfen habe e-plus netz und nokia handy mit der imei nr. 357065000257560 und bräuchte den entsperr code.. danke im voraus.
    gruß-jürgen

    27. August 2008 at 08:38
  81. Nadja #

    Hallo. Ich besitze ein O2 Slider x7 Handy mit der Emei 356077003301783
    ich habe über die Emai NR. bei O2 eien entsperrcode bekommen, diesen habe ich korrekt eingeben und nun funktioniert immernoch nix. Auf dem Display steht TELEFON GESPERRT! kann machen was ich will da geht gar nix. Währe sehr dankbar wenn mir jemand helfen könnte!!!

    27. August 2008 at 12:40
  82. @nadja – hört sich so an als wäre der Entsperrcode zu oft fehlerhaft eingegeben worden. Dann wird das handy dauerhaft gesperrt – Abhilfe kann hier nur der Anbieter selbst schaffen 🙁

    28. August 2008 at 07:26
  83. Elfie Nagel #

    Ich habe ein prepaid handy sony ericsson s 500 in Grenada (cable and wireless) gekauft.Nun stelle ich fest,dass es für meine deutsche Karte gesperrt ist.Was mache ich?

    28. August 2008 at 07:59
  84. In dem Fall dürfte wohl nur der spanische Anbieter weiter helfen können. Möglicherweise gibt es da eine englischsprachige Version der Seite auf der man die Entsperrcodes findet.

    29. August 2008 at 09:40
  85. mark #

    ich wollte gerne den entspercode von o2 ich krieg das iwie nicht hin hab ein sony ericsson w810i

    31. August 2008 at 12:05
  86. mario verzweifelt #

    Hallo zusammen. Folgendes Problem.´Habe ein Samsung x150. Callya D2 Prepaid Handy.
    Es ist schon über 2 Jahre alt und wurde aber schon länger nicht mehr benützt.
    Wollte es jetzt mit einer ALDI karte (e-Plus) bepacken und als Nothandy benutzen.
    Den Entsperrcode habe ich schon bekommen. Aber wenn ich die Aldi Karte einlege kommt safort die Meldung „Falsche Karte“!! Den Entsperrcode kann ich gar nicht eingeben. Was muss ich tun???

    Liebe Grüsse Mario

    1. September 2008 at 17:19
  87. Schalt das Gerät mal ohne Simkarte ein und versuch folgende Kombination:

    #pw+DeinEntsperrcode+1#

    P, W und + erhältst du wenn du öfters auf die Sterntaste drückst …

    Danach mit der ALDI Karte neu starten und schauen ob es entsperrt ist.

    2. September 2008 at 07:53
  88. mario vezweifelt #

    Ich kann nichts eintippen!!
    Nur Notrufe würden gehen!!!
    Schade!

    2. September 2008 at 08:33
  89. mario verzweifelt #

    Hilfe!!!
    Kann kein „W“ eingeben. Klappt einfach nicht!!
    Weiss keiner weiter??

    3. September 2008 at 13:37
  90. Lara #

    Hallo,
    ich versuche die ganze Zeit mein Handy ( Nokia 1650) zu entsperren aber klappt nicht.
    Habe auch schon übers Internet die IMEI-Nummer eingegeben, um den Entsperrungscode zu bekommen aber kam da auch nicht weiter.

    Kann mir vielleicht jemand helfen? Ich wäre wirklich sehr dankbar..

    Danke schon mal vorab….

    3. September 2008 at 22:13
  91. Wolfgang #

    Ich muss zur Ehrenrettung von o2 sagen dass ein entsperren über die Hotline 0179 55282 nach Angabe meiner IMEI problemlos war. Da ich kein Guthaben mehr auf der Karte hatte wurden mir von dem sehr geduldigen Mitarbeiter (ich habe die IMEI nicht mehr lesen können) der Code sofort in die Feder diktiert. So stelle ich mir Service vor.

    7. September 2008 at 09:58
  92. Diana #

    Hallo,

    ich habe eine DRINGENDE Frage an Prepaid oder das Prepaid Team. Oder wer mir auch bitte immer helfen kann.

    Ich habe ein Nokia N 73 geschenkt bekommen, leider auch mit Simlock.
    Das Handy ist von T-Mobile

    Ich habe mir auch über die komische niederländische Firma, die Downloadseite runtergeladen.
    Aber das Nokia N 73 steht gar nicht in der Liste. Also umsonst.

    Wie ist der Entsperrcode.? Und was muss ich dann genau machen bzw eingeben???
    bin technisch eine voll komplette Niete, (weis aber schon wie ich PW oder + eingeben kann.)

    Nokia Type-RM-133
    Modell: N73-1
    Imei:356260/01/970743/9
    Code:0541715
    FCC-ID:QFXRM-133
    IC:661Z-RM133

    Ich brauche die Antwort wirklich DRIGEND, da mein altes Handy komplett kaputt ist:
    und nur interesse halber:“ Wie geht das abfragen, wielange die Simlock noch drin ist“.

    Warte sehnlichst auf die Antwort.
    Danke vorab Diana

    7. September 2008 at 16:53
  93. @Diana – das Handy lässt sich bei T-mobile derzeit leider nur kostenpflichtig entsperren. Das ganze lässt sich am einfachsten über die Hotline machen unter 01805/330160

    8. September 2008 at 07:53
  94. Diana #

    An Prepaid,
    danke für die Antwort, aber warum? Es ist doch ganz normal gekauft worden, wielange ist denn die Sperre da noch rauf, das kann man doch, glaube ich, nachschauen oder? und dann heist das jetzt,für mich, ich habe keine andere Möglichkeit als 100 euro bei tmobile dafür zahen??
    Gruss Diana

    8. September 2008 at 08:03
  95. Die Sperre läuft immer zwei Jahre – einfach mal auf den Kaufbeleg schauen und zwei Jahre dazu rechnen.

    Soweit ich weiß gibt es für das N73 auch keine andere Möglichkeit des Entsperrens, neuere Geräte sind gegen Entsperrmanipulationen mittlerweile gut geschützt.

    8. September 2008 at 08:12
  96. Katharina #

    Hallo,
    Mein Siemens C72V sollte eigentlich entsperrt werden, weil ich eine E+ Karte bekommen habe.
    Allerdings scheint das nicht ganz zu klappen… ich lege die SIM-Karte ein, gebe den PIN ein, gebe den Code ein, aber ich kann den Code nicht bestätigen? Ich kann nur die eingegebenen Ziffern wieder löschen oder das Handy ausschalten..
    Finde den Fehler?

    13. September 2008 at 19:54
  97. Ich würde spontan mal die grüne Taste probieren, allerdings kenne ich mich mit dem C72V auch nicht ganz so gut aus …

    15. September 2008 at 08:24
  98. Harry #

    Hallo,
    habe ein Sony Ericsson Handy (J110i) bei ebay ersteigert, das eigentlich simlock-frei sein sollte. Ist es offenbar aber nicht. Verkäufer reagiert auch nicht auf die Beschwerden. Könnte es zurückschicken, werde aber sicher kein Geld sehen.
    Will es daher behalten und möglichst günstig entsperren lassen. Aber ich weiß gar nicht, von welchem Anbieter ein Simlock drauf ist.

    Kann man da etwas machen?

    15. September 2008 at 13:35
  99. Soweit ich weiß lässt sich das J110i unabhängiog vom Anbieter nur durch teure und gefährliche Hardwaremanipulation entsperren. Ich würde dir daher empfehlen mal mit der IMEI die Anbieter durchzutesten, vielleicht hast du Glück und erwischst den Richtigen. Eventuell auch mal eine karte mit anderem Netz probieren, möglicherweise hat das Teil wirklich kein Simlock sondenr einen Netlock.

    16. September 2008 at 08:00
  100. Johannes #

    Hallo zusammen,
    ich habe bei ebay ein handy gekauft und es wird nach eingabe meines Pins nach einem Entsperrode gefragt. Was soll ich jetzt machen?
    Danke

    25. September 2008 at 10:20
  101. Wenn der Verkäufer keinen Hinweis darauf in der Auktion hatte kann man das Gerät zurückschicken und das Geld zurückfordern. Ansonsten sollte man den Anbieter erfragen bei dem das Gerät gekauft wurde und dort versuchen das Handy zu entsperren, möglicherweise sind die 2 Jahre Frist bereits abgelaufen und das Handy kann kostenlos entsperrt werden.

    26. September 2008 at 08:23
  102. Wolfgang #

    Ich habe heute meinen Entsperrcode erhalten
    Der lautet: #pw497813028946713+1#, nur bei meinem Handy Sony Ericsson K 770 i
    kann ich das w nicht eingeben.

    Kann mir einer sagen wie ich den Freischaltcode eingeben soll?

    DANKE

    1. Oktober 2008 at 18:51

Trackbacks/Pingbacks

  1. Allgemein » Neue Arten das Handy zu entsperren - 6. August 2008

    […] Handy entsperren […]

  2. Allgemein » Prepaid Handys - 13. September 2008

    […] Handy entsperren […]

  3. SIM-Lock - 29. September 2010

    […] Handy entsperren – Wie entfernt man den Simlock von Handys? […]

  4. Net-Lock - 29. September 2010

    […] Handy entsperren – Wie entfernt man den Simlock von Handys? […]

  5. Die IMEI Nummer beim iPhone finden - 1. Oktober 2011

    […] Handys entsperren […]

  6. samsung handy entsperren anleitung | bruinrow - 25. September 2016

    […] Handy entsperren – Simlock und Netlock entfernen – Prepaid Tarife …Egal ob ein Handy von Nokia, Samsung, Motorola, LG, SonyEricsson oder einem ….. Anleitung zum Entsperren bekommen habe und auch nicht gefunden habe. […]

  7. samsung handy entsperren | bruinrow - 26. September 2016

    […] Handy entsperren – Simlock und Netlock entfernen – Prepaid Tarife …Die Vorgehensweise beim Entsperren ist dabei unabhängig vom Gerät. Egal ob ein Handy von Nokia, Samsung, Motorola, LG, SonyEricsson oder einem … […]