Nur noch kurze Zeit: Prepaid LTE mit 6-Cent Tarif
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: D1-Netz Qualität!
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: 70 Euro Guthaben
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: LTE Flat nur 9.99 Euro
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: 1GB für dauerhaft 9,95Euro
zum Sonderangebot

Simply – die Prepaid Karten und Handy Flat von Simplytel


Simply – die Prepaid Karten und Handy Flat von Simplytel – Simply (bzw. Simplytel) ist ein Unternehmen der Drillisch Gruppe und war ursprünglich im Netz von D1 gestartet. Mittlerweile bietet der Discounter die eigenen Postpaid- und Prepaid-Tarife aber ausschließlich im Netz von Vodafone und O2 an. Damit hat neben Callmobil und Klarmobil auch Simply das T-Mobile Netz verlassen.

Der aktuelle 8 Cent Tarif von Simply

Derzeit bietet Simply im Prepaid Bereich den sogenannten 8 Cent Tarif an. Diesen gibt es sowohl als Prepaid Tarif als auch auf Rechnung. Die Konditionen unterscheiden sich dabei nicht, sowohl im Prepaid- als auch im Postpaid Bereich werden diese Kosten abgerechnet:

  • 8 Cent pro Gesprächsminuten in alle deutschen Handy-Netze und ins Festnetz
  • 8 Cent pro SMS in alle deutschen Netze
  • 49 Cent pro Megabyte Datenübertragung

 

Mehr Informationen zum Simply 8 Cent Tarif

 

Die Auswahl der Abrechnung erfolgt im vorletzten Schritt der Bestellung. Entscheidet man sich für Komfortaufladung wird der Tarif auf Prepaid Basis genutzt. Wählt man dagegen die monatliche Lastschrift, gibt es den Tarif auf Rechnung.

Derzeit kostet der 8 Cent Tarif von Simply in der Anschaffung 4.95 Euro und darin sind bereits 5 Euro Startguthaben enthalten. Dazu bekommen Kunden, die ihr alte Handy-Nummer mit bringen einen Bonus von weiteren 25 Euro. Simply schreibt dazu in den Bedingungen:

Das Startguthaben wird automatisch auf Telefonie-, SMS-, MMS- und Datenverbindungen innerhalb Deutschlands angerechnet. Es ist nicht gültig für Fixkosten des Tarifs, Sonder-/Service- Rufnummern, Premium-SMS, Roaming-/Auslandsverbindungen oder Mehrwertdienste und kann nicht ausgezahlt werden. Das Startguthaben ist gültig ab Aktivierung und unbegrenzt nutzbar.

Ansonsten gibt es im 8 Cent Tarif keine Grundgebühr und keinen Mindestumsatz. Man geht mit diesem Tarif (unabhängig von der Art der Abrechnung) auch keine längerfristige Vertragsbindung ein.

Die Handytarife und Allnet Flat von Simply

Neben der Prepaidkarte setzt das Unternehmen mittlerweile sehr verstärkt auf Allnet Flat. Die neuen Handy-Flat bieten dabei alle LTE Zugang (im Mobilfunk-Netz von O2) und erlauben damit das Surfen mit Geschwindigkeiten von bis zu 50Mbit/s im Downloadbereich. Zur Auswahl stehen monatlichen Datenvolumen bis zu 10GB. Dazu sind Gespräche und SMS in alle Netze kostenfrei im monatlichen Pauschalpreis mit enthalten. Die kleinste Flat kostet derzeit 6.49 Euro monatliche Grundgebühr und beinhaltet 500MB Datenvolumen.

Allerdings ist in allen Tarife die sogenannten Datenautomatik aktiviert. Damit wird automatisch Datenvolumen nachgebucht, wenn das monatliche Inklusiv-Volumen aufgebraucht ist. Simply schreibt dazu im Kleingedruckten:

  • Nach Verbrauch Ihres monatlichen Inklusiv-Volumens erhalten Sie automatisch bis zu 3mal pro Monat 100 MB zusätzliches Datenvolumen für jeweils nur 2 €.
  • Automatische SMS-Benachrichtigung bei jeder Erweiterung.
  • Deaktivierung nach Freischaltung des Tarifs schriftlich, telefonisch (06181 / 70 83 010) oder in der persönlichen Servicewelt möglich.
  • Die Datenübertragungsgeschwindigkeit wird ab dem jeweils ausgewiesenen Datenvolumen pro Monat auf max. 16 kBit/s im Download und Upload reduziert.

Die Datenautomatik in diesen Tarifen ist kein fester Tarifbestandteil sondern kann auch wieder deaktiviert werden.

Es gibt ebenfalls Allnet Flat im Vodafone Netz. Diese sind allerdings bereits etwas älter und bieten (neben höheren Kosten) leider keinen Zugang zum LTE Netz von Vodafone. Die maximalen Geschwindigkeit in diesen Allnet Flat von Simply beträgt 7,2Mbit/s im 3G Bereich.

Die älteren Prepaidtarife von Simply

Nach wie vor auf dem Markt sind zwei Tarifvarianten von Simply, die es so aber nicht mehr neu zu buchen gibt, die aber weiterhin genutzt werden können. Simply Clever ist der Discount-Tarif mit 8 Cent pro Minute in alle deutschen Netze, Simply Smart die Variante für Telefonierer die Flatrate- und Surfoptionen benötigen.

Simply Clever

Der Simply Clever Tarif wurde Ende Oktober 2010 eingeführt und bietet geringe Gesprächskosten von nur 8 Cent pro Minute und SMS in alle Netze. Eine Grundgebühr oder eine Mindestumsatz gibt es in diesem Tarif nicht. Das Surfen kostet 49 Cent pro MB. Die Abrechnung des Tarifes erfolgt minutengenau (60/60) und die Abfrage der Mailbox ist kostenlos. Simply Clever ist sowohl als Prepaid-Tarif als auch auf Rechnung buchbar.

Simply Clever

Gesprächskosten

Gesprächsminute ins Festnetz8 Cent
Gesprächsminute zu Simply8 Cent
Gesprächsminute in alle Mobilfunknetze8 Cent
Gesprächsminute zur Mobilbox8 Cent
SMS-Kosten(pro SMS/MMS)
SMS zu Simply8 Cent
SMS in alle anderen Netze8 Cent
SMS ins Ausland29 Cent
MMS39 Cent
Mobiles Internet(Datennutzung per Handy oder Surfstick)
Kosten pro Megabyte49 Cent
Abrechnungstakt100kB
Kostenlose Seiten-

Neben dem Handytarif gibt es die Möglichkeit, Zusatzoptionen zu buchen. Derzeit stehen folgende optionen zur Auswahl:

  • Festnetz Flatrate für 9,95 € pro Monat
  • Handysurf Paket 50 MB für 4,95 € pro Monat
  • Handysurf Flatrate 200 MB für 7,95 € pro Monat
  • Handysurf Flatrate 1 GB für 12,95 € pro Monat

Der Tarif ist damit ein guter Ersatz für den bisherigen Simply Easy Tarif. Insbesondere die 8 Cent pro Minute in alle Netze und die günstigen Dateenoptionen machen den Tarif zu einer guten Alternative für alle Smartphone Nutzer.

Simply Smart

Simply Smart ist ein Handytarif (ähnlich wie man es von BASE kennt) bereits mit einer Festnetz fürs Festnetz und mit einer Datenflatrate ausgestattet ist. Die gesprächskosten sind mit 19 Cent pro Minute und SMS teurer als die Kosten im Simply Clever Tarif, dafür gibt es die Gespräche ins Festnetz kostenfrei. Der Simply Smart Handytarif kostet monatlich 14.95 Euro. Alternativ gibt es die möglichkeit, ein iPhone 3GS mit zum Vertrag zu erwerben. Bei einem Kaufpreis von 199 Euro zahlt man dann 19.95 Euro monatlich, möchte man nur einen Euro für das iPhone zahlen steigt der monatliche Preis auf 34.95 Euro.

Die Internetflatrate erlaubt es dabei den kompletten Monat umsonst ins mobile Netz zu gehen. Ab einem monatlichen Volumenverbrauch von 200MB wird allerdings die Geschwindigkeit auf GPRS Niveau gedrosselt. Im nächsten Monat stehen dann wieder 200MB freies Volumen mit unbegrenztem Speed zur Verfügung.

Für beide Tarife gilt: Neukunden können ihre Nummer kostenlos zu Simply mitnehmen, Wunschrufnummern sind ebenfalls möglich.

Kartenpfand:

Simply verlangt als einer der wenigen Anbieter im Discountbereich einen Kartenpfand. Nachdem man die Karte gekündigt hat wird dieser vom Konto abgebucht und wieder erstattet, wenn man die Simkarte an Simply zurück geschickt hat. Wird die Karte nicht zurückgeschickt behält Simply den Pfandbetrag in Höhe von 29.65 Euro ein.

Simply bzw. Simplytel Netz

Die ersten Prepaidkarten von Simply nutzen das Netz von D1 (Telekom). Mittlerweile gibt es aber keine D1 Simply Karten mehr, die Simkarten wurden alle auf O2 umgestellt. Mehr dazu kann man hier nachlesen: Welches Netz hat Simply bzw. Simplytel?

Die (ganz alten) Telekom Tarife von Simply

Diese Tarife sind nicht mehr buchbar, stehen aber für Bestandskunden nach wie vor zur Verfügung. Anders als die neuen Tarife nutzen diese Varianten das Netz von D1 (T-Mobile). Die Simkarten sind mittlerweile auch nicht mehr auf dem Markt, sondern wurden getauscht und/oder deaktiviert.

Simply Clever Tarif

Gesprächskosten

Gesprächsminute ins Festnetz8 Cent
Gesprächsminute zu Simply8 Cent
Gesprächsminute in alle Mobilfunknetze8 Cent
Gesprächsminute zur Mobilbox8 Cent
SMS-Kosten(pro SMS/MMS)
SMS zu Simply158 Cent
SMS in alle anderen Netze8 Cent
SMS ins Ausland29 Cent
MMS39 Cent
Mobiles Internet(Datennutzung per Handy oder Surfstick)
Kosten pro MB49 Cent
Abrechnungstakt100 Minute
Kostenlose Seiten-

Simply Partner

Gesprächskosten

Gesprächsminute ins Festnetz13 Cent
Gesprächsminute zu Simply3 Cent
Gesprächsminute in alle Mobilfunknetze13 Cent
Gesprächsminute zur Mobilbox13 Cent
SMS-Kosten(pro SMS/MMS)
SMS zu Simply13 Cent
SMS in alle anderen Netze13 Cent
SMS ins Ausland29 Cent
MMS39 Cent
Mobiles Internet(Datennutzung per Handy oder Surfstick)
Kosten pro Minute9 Cent
Abrechnungstakt1 Minute
Kostenlose Seiten-

Simply Basic: Auch die Vermarktung des Simply basic Tarifes wurde Oktober 2010 eingestellt.

Weiterführende Links

Veröffentlich am: 21.Jun 2016

Tags: , , , , ,


Andere Artikel zu diesem Thema:

16 Kommentare zu

  1. Guido Hoffmann #

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    wenn ich eine Simply SIM Karte auf Rechnung benutze, kann ich die auch im Ausland verwenden (z.B. Spanien).

    11. Juni 2009 at 17:40
  2. Das Auslandsroaming muss bei Simply in der Regel erst freigeschaltet werden. Das kann man selbst im Loginbereich unter „Services, Tarifoptionen und Dienste“ machen.

    12. Juni 2009 at 07:11
  3. Nach langer vergeblicher Suche nach Auslandstarifen (speziell Deutschland nach USA) habe ich diese Seite hier gefunden und bin davon ausgegangen, dass ein USA Anruf bei Simply 0,53 Euro kostet (diese Seite am 1.7. heruntergeladen und entsprechende Anrufe 2 Wochen später). Die Rechnung fiel dann aber ganz anders aus: 1,59 Euro fuer jede Minute.

    Daher meine Frage: worauf basiert diese Tabelle hier? Ich denke, ich habe kaum eine Möglichkeit, diese Sachlage bei Simply zu reklamieren. Die Sache wird erst richtig ärgerlich, weil wir eine 99 US-Cent Möglichkeit in der Tasche hatten.

    17. August 2009 at 13:43
  4. An der Stelle standen noch die alten Tarif, dafür bitten wir um Entschuldigung. Leider gab es von Simply keine Information, dass die Tarife nach oben angepasst wurden. Wir haben die aktuelle Kosten für Auslandstelefonate nun eingefügt. Bei Simply finden sich die entsprechenden Angaben im Übrigen hier: http://www.simplytel.de/getDienst&group=&vid=32.htm

    18. August 2009 at 04:58
  5. Wolfgang Plum #

    Folgende versteckte Gebühren entstehen :
    1. beim Austrtt verlangte simply am 31.10.2009 eine Berechnung der Simkarte in Höhe von 4,9160 € + MWS !!!
    2. Ein ADMINISRATIONSGELD in Höhe von 1,79€ wird in Rechnung gestellt, wenn man in einem Monat nur Anrufe empfängt.
    3. Wenn man tel. Beschwerde dagegen einlegen will, wird es erst richtig teuer: eine 0900er Nummer!!
    Ich rate dringen von simply ab!!
    Wolfgang Plum, 25.11.2009

    25. November 2009 at 11:07
  6. Claudia Hörner #

    Mittlerweile bin ich noch verwirrter, was es alles für Anbieter gibt. Meine Frage: Kann man auch eine Tel.Nr. eines Prepaidkartentel. mit zu Simply nehmen`? Ist das Samsung S5230star schon so konfiguriert, dass ich damit mit simply gleich MMS empfangen und senden kann? Kann ich ins Internet um z.B. Spiele usw herunterzuladen? Welchen Tarif empfehlen Sie für jemand, der nur wenig telefoniert, ca. 30SMS im Monat schreibt und vielleicht 3xim Monat ins Internet geht ?
    Können Sie mir da weiterhelfen?
    Ach ja, muß ich irgendwelche Konfigurationsdaten manuell eingeben ? – Ich kenne mich da nämlich nicht so gut aus?
    C.Hörner

    2. Februar 2010 at 15:31
  7. Möller Reinhold #

    Hallo,
    ich kann nur noch von Simply abraten da diese Firma dubiose Abrechnungsmethoden hat. Vertraglich soll mich eine Minute in der Simply Community 3 Cent kosten. Dieser Preis beinhaltet auch die MwSt. laut Tarif. Abrechnen tut Simply jedoch wie folgend.
    3.36 Cent pro Minute
    + MwSt.
    4 Gesprächsminuten kosten somit nicht 12 Cent sondern werden mit 16 Cent abgerechnet, 33% Aufschlag also.
    Einfach dreist diese Firma !!!!!

    30. März 2010 at 16:17
  8. S. Meier #

    Hallo,
    meine Tochter hat über Simply (Prepaid Karte) eine Mitteilung erhalten, daß das Guthaben mit € 253,00 im Minus steht. Kann das sein, da sie sonst bei Erreichen eines gewissen Kontostandes immer eine Mail mit der Info erhält, daß nun wieder aufgeladen werden soll? Es wird angegeben, daß GPRS-Verbindungen gelaufen sein sollen, sie nutzt jedoch überhaupt kein Internet.

    25. Mai 2010 at 13:24
  9. Eventuell mal auf eine falsche Taste gekommen die sich automatisch mit dem Internet verbindet? Geht gerade bei gebrandeten Handys leider viel zu schnell 🙁 Ansonsten einfach mal Kundensupport nachfragen und drauf hinweisen wie man eine Prepaid Karte um mehrere hundert Euro überziehen kann. Auch wenn es Pseudepreaid ist bei Simply sollte so was nicht passieren 🙁

    28. Mai 2010 at 11:35
  10. Prepaid Test . de #

    Derzeit bietet Simply das beste Angebot. Soweit ich weiß, hat bislang kein Prepaid Anbieter 75 Euro Startguthaben geschenkt. Von der Qualität her denke ich, dass Fonic oder Congstar noch besser ist.

    25. Juni 2010 at 00:49
  11. Martin #

    Prepaid stimmt so nicht: Simply bucht pro Monat indem nicht telefoniert wurde ca. 2€ ab, was als versteckte Grundgebühr gilt und meines Wissens auch schon vor Gericht war. Zudem ist vor Simply allgemein nur zu warnen, der Verbraucherschutz führt mehrere Klagen gegen Simply. Außerdem ist ein negativ Guthaben möglich was schon viele Eltern von kleinen Kindern in die Kostenfalle trieb. Ein Fall mit -4700€ von den Eltern einer Tocher sind mir bekannt und wurden auf von Simply bis zum bitteren Ende eingefordert. Ich selber kündige gerade und musste auch feststellen, dass beim Ende nochmal 29€ Kartenpfand fällig sind, die laut Internet häufig nicht zurück gezahlt wurden. Ich kann nur abraten

    12. August 2010 at 18:06
  12. Silvia #

    Der Artikel ist ja nun schon etwas älter, aber wie sieht das ganze heute denn mit Simply aus. Werden diese Kreditkarten noch immer angeboten und wie sind die Erfahrungen damit. Früher scheint es sich ja tatsächlich gelohnt zu haben.

    1. Juli 2014 at 13:37
  13. Simply ist nach wie vor auf dem Markt und bietet neben der Prepaidkarte auch verschiedene Handytarife und Flatrates an. Eine Kreditkarte von Simply wäre mir allerdings neu.

    30. Juli 2014 at 08:49

Trackbacks/Pingbacks

  1. Simply Prepaid und Handytarife | Prepaid-Deutschland - 7. Mai 2009

    […] Kunden und rechnet auch in den nächsten Jahren mit wachsenden Kundenzahlen. Gründe dafür, dass Simply sich am Markt fest etablieren konnte ist zum einen der einfache Service über das Internet und zum […]

  2. Anrufe kommen nicht durch, obwohl voll Empfang Seite 3 - HTC Desire HD - Android Forum - 26. November 2010

    […] […]

  3. Simply Gutschein – 15€ Rabatt - Gutscheincode - Gutschein Rausch - 28. Juli 2011

    […] Aldi und anderen liefert euch dieser interessante Wikipedia Vergleich. Weitere News hält Prepaid Vergleich Online für euch bereit. Und nun noch einmal kurz und kompakt alles wichtige zum Coupon auf einen Blick: […]

Fragen zu diesem Anbieter oder Thema?


Unsere Tarifexperten stehen unter www.mobisim.de jederzeit bereit um Ihre Probleme aus dem Bereich Mobilfunk oder Handy schnell und einfach zu lösen. Natürlich kostenlos!

=> Hier Fragen stellen

Diesen Beitrag kommentieren