Prepaid Vergleich

Die besten und günstigsten Prepaid Karten auf dem deutschen Markt in der Übersicht: Wir haben verglichen!
zum Prepaid Vergleich

Prepaid Surfstick

Prepaid Surfsticks ohne Vertragsbindung, dafür mit günstigen Tarifen für den Zugang zum mobilen Internet
zu den Prepaid Surfstick

Prepaid Flatrates

Flatrates ohne längeren Vertrag auf Prepaidbasis in alle Netze oder nur zu bestimmten Anbietern.
zu den Prepaid Flat

Handytarife

Handytarife in allen Netzen auf Rechnung im Überblick - die Alternative zu Prepaid und macnhmal sogar billiger!
zu den Handytarifen


Nur noch kurze Zeit: LTE Prepaid mit 6 Cent Tarif
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: Allnet Flat nur 6.49 Euro
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: LTE Flat nur 9.99 Euro
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: Internet Flat ab 2 Euro
zum Sonderangebot

LIDL Connect – der neue Tarif von LIDL in Zusammenarbeit mit Vodafone

FONIC.deLIDL Connect – der neue Tarif von LIDL in Zusammenarbeit mit Vodafone – In den Lebensmittelmärkten von LIDL findet man schon seit mehreren Jahren nicht mehr die bekannten LIDL Mobile Prepaidkarten, sondern das Unternehmen setzt inzwischen auf eine Zusammenarbeit mit Vodafone und den neuen LIDL Connect Mobilfunk-Tarif. Eines hat sich jedoch nicht geändert: auch die neuen Tarife sind Prepaidtarife – die Befürchtungen, das LIDL nur noch Handytarife auf Rechnung anbieten könnten, haben sich damit nicht bewahrheitet. Allerdings haben sich auch an anderer Stelle die Spekulationen als unzutreffend heraus gestellt. Der neue Tarif bietet keinen LTE Zugang. Diesen hat weiterhin nur Vodafone mit der originalen Callya Prepaidkarte.

Ansonsten bietet der neue LIDL Connect Tarif wenig Überraschungen:

  • 9 Cent pro Gesprächsminute in alle deutschen Netze
  • 9 Cent pro SMS in alle deutschen Netze
  • Internet per Tagesflat ab 1.99 Euro pro Tag

Das Unternehmen hat damit einen reinen 9 Cent Tarif im Angebot. Das ist mittlerweile bei den meisten Anbietenr Standard, es gibt aber auch deutlich billigere Prepaidkarten. So bietet Discotel beispielsweise Gespräche und SMS ab 6 Cent und liegt damit etwa 3 Cent unter den Gebühren bei LIDL Connect.

Dazu gibt es noch weitere Tarifoptionen und Internet-Flatrates, die mit zum Tarif gebucht werden, der Datentarif kann auch separat gebucht werden:

  • Lidl Connect Smart XS 4,99 Euro monatlich mit 100 Freieinheiten und 100MB Datenflat
  • Lidl Connect Smart S 7,99 Euro monatlich mit 300 Freieinheiten und 300MB Datenflat
  • Lidl Connect Smart L 12,99 Euro monatlich mit 400 Freieinheiten und 600MB Datenflat

Interessant ist die neuen LIDL Allnet Flat im Netz von Vodafone, die 19,99 Euro kostet und kostenfreie Gespräche und SMS in alle Netze bietet. Prepaid Allnet Flat gibt es vergleichsweise wenige, daher ist das ein sehr guter Schritt von LIDL. Es gibt allerdings auch weniger gute Nachrichten. Auch 2018 bieten die Prepaid Simkarten von LIDL Connect kein LTE an. Der Speed wurde zwar mittlerweile auf über 30Mbit/s erhöht, diese Geschwindigkeit wird allerdings nur im 3G Netz von Vodafone erreicht. Im Vergleich zu anderen Simkarten auf dem Markt (vor allem der Callya Vodafone Prepaidkarte im gleichen Netz) sind die LIDL Tarife damit vergleichsweise langsam und haben vor allem beim Surfen einen deutlichen Nachteil.

 

Die LIDL Connect Tarife sind seit dem 1. Oktober 2015 verfügbar. Dann werden die Kunden mit den aktuellen LIDL Mobile Tarife von Fonic weiter betreut (und nutzen auch weiterhin das O2 Netz). Die Tarife werden dann passend auch auf Fonic Mobile umbenannt, ansonsten ändert sich nicht.

Video: Test der LIDL Connect Simkarten




There is 1 comment

Add yours

Post a new comment