Prepaid Vergleich

Die besten und günstigsten Prepaid Karten auf dem deutschen Markt in der Übersicht: Wir haben verglichen!
zum Prepaid Vergleich

Prepaid Surfstick

Prepaid Surfsticks ohne Vertragsbindung, dafür mit günstigen Tarifen für den Zugang zum mobilen Internet
zu den Prepaid Surfstick

Prepaid Flatrates

Flatrates ohne längeren Vertrag auf Prepaidbasis in alle Netze oder nur zu bestimmten Anbietern.
zu den Prepaid Flat

Handytarife

Handytarife in allen Netzen auf Rechnung im Überblick - die Alternative zu Prepaid und macnhmal sogar billiger!
zu den Handytarifen


Nur noch kurze Zeit: Kostenlose Simkarte
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: D1-Netz Qualität!
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: 70 Euro Guthaben
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: LTE Flat nur 9.99 Euro
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: 1GB für dauerhaft 9,95€
zum Sonderangebot

Congstar mit mehr Prepaid Handys

Bei der Telekom-Tochter Congstar gibt es im Prepaid Bereich bereits seit Anfang Dezember Handys mit in Angebot zu den Prepaid Karten dazu. Congstar hat dieses Angebot jetzt nochmals aufgestockt und bietet Neukunden 3 neue Geräte mit an.

Zur Auswahl stehen jetzt zusätzlich:

  • Samsung SGH-B130 für 39,95 Euro
  • Nokia 2600 für 68,95 Euro
  • Sony Ericsson T303 für 95,95 Euro

Das neue Angebot ist durchaus günstig, allerdings gibt es die Geräte bei anderen Anbietern derzeit auch noch günstiger. So bekommt man beispielsweise das B130 von Samsung bei Klarmobil derzeit kostenlos zur Karte dazu. Das T303 gibt es bei Quickhandy ab 88 Euro. Die Geräte sind bei Congstar vollkommen frei, einen Simlock oder einen Netlock gibt es nicht. Die Prepaid Handys können damit auch mit Simkarten anderer Netze genutzt werden.

Congstar bietet derzeit im Prepaid Bereich einen 9 Cent Tarif an, der es erlaubt für 9 Cent pro Minute in alle deutschen Netze zu telefonieren und ebenfalls für 9 Cent SMS zu verschicken. Leider ist es nach wie vor nicht möglich die alte Rufnummer mit zu Congstar zu bringen.

Daneben gibt es bei Congstar auch die Möglichkeit einen Handytarif auf Rechnung zu buchen. Der Minutenpreis liegt hier zwar bei 19 Cent, dafür gibt es zu diesem Tarif frei konfigurierbare Flatrates dazu. So kostet eine Flatrate ins komplette Netz von D1 14.99 Euro im Monat, eine komplette Flatrate für Gespräche in alle deutschen Netze ist für 74.95 Euro zu haben.




Post a new comment