Prepaid Vergleich

Die besten und günstigsten Prepaid Karten auf dem deutschen Markt in der Übersicht: Wir haben verglichen!
zum Prepaid Vergleich

Prepaid Surfstick

Prepaid Surfsticks ohne Vertragsbindung, dafür mit günstigen Tarifen für den Zugang zum mobilen Internet
zu den Prepaid Surfstick

Prepaid Flatrates

Flatrates ohne längeren Vertrag auf Prepaidbasis in alle Netze oder nur zu bestimmten Anbietern.
zu den Prepaid Flat

Handytarife

Handytarife in allen Netzen auf Rechnung im Überblick - die Alternative zu Prepaid und macnhmal sogar billiger!
zu den Handytarifen


Nur noch kurze Zeit: LTE Prepaid mit 6 Cent Tarif
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: Allnet Flat nur 6.49 Euro
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: LTE Flat nur 9.99 Euro
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: Internet Flat ab 2 Euro
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: 1GB für dauerhaft 9,95€
zum Sonderangebot

Ab Oktober: Simyo, myMTVmobile und Ay Yildiz mit einheitlichen Hotline Preisen

Eplus führt im Oktober neuen Preise für die Hotlines des Unternehmens sowie alle dazugehörigen Marken ein. Ziel ist es die Preisstruktur zu vereinfachen und die Preise zu vereinheitlichen. Eplus erklärte zu den neuen Preisen:

“ … Bislang mussten sich Verbraucher für einen Anruf zur Hotline allerdings unterschiedliche Minutenpreise merken, je nach abgeschlossenem Tarif oder genutzter Mobilfunkmarke. Aus Kundensicht ein Manko. Denn im Vorfeld ließen sich die zu erwartenden Gesamtkosten für den Hotline-Anruf nur grob abschätzen. Die E-Plus Gruppe hat diese Hürde erkannt, sie macht nun Schluss mit komplizierten Tarifmodellen. …“

Tatsächlich gab es selbst bei den Prepaid Discounter höchst unterschiedlichen Preise. Bei Simyo kostet die Hotline beispielsweise 14 Cent pro Minute, Ay Yildiz und myMTVmobile rechneten mit 49 Cent pro Gesprächsminute ab. Besonders bei den beiden letzten Anbietern konnte ein Problem das man über die Hotline klären wollte, recht schnell teuer werden, wenn sich das Gespräch in die Länge zog.

Mit der neuen Tarifstruktur ist dies kein Problem mehr, denn die Abrechnung erfolgt ab Oktober nicht mehr per Minute sondern per Gespräch – unabhängig davon, wie lange dieses Gespräch dauert. Damit sind auch komplizierte Probleme kein Kostenfaktor mehr.

Die Prepaid Discounter bekommen ab Oktober einen einheitlichen Hotline preis von 49 Cent pro Gespräch. Egal ob Simyo Hotline oder die Kundenbetreuung von Ay YIldiz oder myMTVmobile Prepaid Karte – nie werden mehr als 49 Cent pro Anruf abgerechnet. Im Postpaidbereich ist die Abrechnung nicht ganz so einfach. Kostenlose Hotlines werden auch nach der Änderung kostenlos bleiben, darüber hinaus gibt es die Abrechnung von 49 Cent pro Anruf oder 99 Cent pro Anruf. Mehr als 99 Cent pro Anruf werden Kunden von Eplus ab Oktober nie für ein Gespräch mit der Hotline zahlen.

Damit fällt auch ein weiteres Vorurteil gegenüber Discountern. Oft wurde bemängelt, dass die Karten und die Tarife zwar sehr günstig sind, aber beim Service gespart wird. Mit den neuen günstigen Hotline Preisen wird dieses Argument widerlegt – und anderen Anbieter wie Klarmobil oder Callmobile haben ja ohnehin schon länger kostenlose Support Chats für den Kundenservice eingerichtet.

 

 




There are no comments

Add yours