Prepaid Vergleich

Die besten und günstigsten Prepaid Karten auf dem deutschen Markt in der Übersicht: Wir haben verglichen!
zum Prepaid Vergleich

Prepaid Surfstick

Prepaid Surfsticks ohne Vertragsbindung, dafür mit günstigen Tarifen für den Zugang zum mobilen Internet
zu den Prepaid Surfstick

Prepaid Flatrates

Flatrates ohne längeren Vertrag auf Prepaidbasis in alle Netze oder nur zu bestimmten Anbietern.
zu den Prepaid Flat

Handytarife

Handytarife in allen Netzen auf Rechnung im Überblick - die Alternative zu Prepaid und macnhmal sogar billiger!
zu den Handytarifen


Nur noch kurze Zeit: LTE Prepaid mit 6 Cent Tarif
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: Allnet Flat nur 6.49 Euro
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: LTE Flat nur 9.99 Euro
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: Internet Flat ab 2 Euro
zum Sonderangebot

Nur noch kurze Zeit: 1GB für dauerhaft 9,95€
zum Sonderangebot

congstar100x100

Drei neue Prepaid Flatrates bei Congstar

congstar prepaid
Congstar ist bei den Prepaid Flat ohnehin nicht knausrig, denn durch das Baukasten Prinzip gibt es sowohl für Gespräche, SMS als auch Internet gleich eine ganze Reihe von verschiedenen Flatrates, die man zur Congstar Prepaidkarte buchen kann. Ab 23. Mai bietet das Unternehmen nun nochmal drei neue Flatrates an, die insgesamt eher eine Kombination aus bereits vorhandenen Flats darstellen. So kann man ab Ende Mai neue Komplettakete buchen, die sowohl Freiminuten, SMS als auch Internet Flat bieten. Wie die bisherigen Flatrates auch, beträgt die Laufzeit dabei jeweils nur 30 Tage und die neue Prepaid Flat können jeweils zum Ende der gebuchten Laufzeit auch wieder gekündigt werden.

Die neuen Flatrates im Detail:

  • Smart Paket für Normalnutzer
    Das neue Prepaid Smart Paket bietet für 8 Euro/30 Tage neben 300 Minuten und 50 SMS in alle deutschen Netze auch 400 MB Highspeed-Datenvolumen bei einer Surfgeschwindigkeit von max. 21,6 Mbit/s – natürlich in bester D-Netz-Qualität. Zudem erhalten Nutzer 10 Euro Startguthaben.
  • Surf Paket für Vielsurfer
    Mit dem Prepaid Surf Paket erhalten Nutzer zum Preis von 10 Euro/30 Tage 1 GB Datenvolumen bei einer Surfgeschwindigkeit von max. 21,6 Mbit/s. Zusätzlich gibt es 100 Telefonminuten in alle deutschen Netze sowie einmalig 10 Euro Startguthaben. Jede SMS kostet nur günstige 9 Cent.
  • Allnet Paket für Vieltelefonierer
    Das Prepaid Allnet Paket bietet zum Preis von 20 Euro/30 Tage eine Telefonflat in alle deutschen Netze und ebenfalls 1 GB Highspeed Datenvolumen bei einer Geschwindigkeit von bis zu 21,6 Mbit/s. Die Kosten pro SMS betragen günstige 9 Cent. Kunden, die sich für das Prepaid Allnet Paket entscheiden, profitieren zudem von 20 Euro Startguthaben.

Im Vergleich zu den bisherigen Angeboten hat Congstar dabei vor allem den Speed erhöht. Die bisherigen Prepaid Tarife von Congstar schafften maximal 7,2Mbit/s im 3G Netz der Telekom. Per Zuzahlung (Datenturbo) von 5 Euro monatlich ließ sich dieser Speed auf 14,4Mbit/s steigern. Die neuen Flat schaffen nun sogar 14,4Mbit/s. Das ist für Congstar Verhältnisse wirklich schnell. Im Vergleich zu anderen Anbietern ist es aber immer noch eher langsam. So surft man mit der Vodafone Prepaid Karte mit bis zu 375Mbit/s und auch bei der Telekom sind im Prepaid Bereich bis zu 300Mbit/s zu erreichen. Das ist fast 20 Mal so schnell wie bei Congstar. Dazu bieten auch die neuen Flatrates von Congstar kein LTE. Man surft also maximal im 3G Netz der Telekom mit HSDPA oder UMTS.

Insgesamt sind die neue Prepaid Flat von Congstar damit keine schlechte Alternative zu den bisherigen Prepaid Angeboten des Discounters. Man muss aber auch ehrlich sagen, dass die meisten Kunden auf Angebote mit LTE gehofft haben und nach wie vor hoffen.




There are no comments

Add yours